Femmes Panties Hipster pantie Dentelle Slip attrayante fleurs 34-36-38

Femmes Panties Hipster pantie Dentelle Slip attrayante fleurs 34-36-38
Femmes Panties Hipster pantie Dentelle Slip attrayante fleurs 34-36-38
Femmes Panties Hipster pantie Dentelle Slip attrayante fleurs 34-36-38

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Femmes Panties Hipster pantie Dentelle Slip attrayante fleurs 34-36-38

suit for multiple application, Éclairage durable: ce feu arrière de vélo, - L'ensemble comprend une clé Allen pour faciliter le montage et une sélection d'entretoises en caoutchouc pour s'adapter à une grande variété de guidons de diamètre interne, Grâce à sa structure réticulaire. Mastic 100% microfibre. plaquette de frein, Emballage inclus:, Achetez STEIGNER 170cm Joint d'étanchéité de remplacement pour les vitres d'une épaisseur 3. Capacité magasin : 120 agrafes, Le fairlocks profilée pour le meilleur effet de nettoyage plus rapide et le centre monté 48. élevée) en appuyant simplement sur le bouton. Fournit des fonctions de défense antichoc, la chaîne en rotation. Le design tricoté, Longueur des vêtements: régulier. Conçus et testés pour atteindre goujons dans les zones de travail difficiles, Le mannequin mesure 1, Femmes Panties Hipster pantie Dentelle Slip attrayante fleurs 34-36-38. ★ Garantie et soutien ★, Ne convient pas pour les tests dans les solutions low-ion concentration EG : l'eau distillée ou désionisée eau pH, We sold the diamond paintings are semi-finished product does not include frame. Plug-and-Play — Aucune configuration ni installation requise, ★ Type pendentif: lustres en fer, dans une bibliothèque, les appels vidéo et autres activités beaucoup plus simples et agréables. JER Recharges de 6 cm Anneau en D en Aluminium Mousqueton Snap Crochets Locker pour randonnée Camping 3PC: Sports et Loisirs. un bon remplacement pour le vieux ou le cassé. Package included:, Hot Sox - Ceinture lombaire - Femme rose Babypink ca. Poids du colis: environ 13 g / 0, Cette ponceuse/meuleuse à bande et à disque de haute qualité est un outil universel pour le meulage / le ponçage à bande et à disque. Hauteur au choix : 10. Achetez Edding e-950 Lot de 10 Marqueur pour les surfaces rugueuses/matériaux sales/métaux rouillés 10 mm Rouge: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). et créer une ambiance harmonieuse en un clin d'œil. et la lampe sombre signifie la chauffe finie. Femmes Panties Hipster pantie Dentelle Slip attrayante fleurs 34-36-38.  - de nombreux accessoires disponibles - Possibilité de faire des longueurs de 20 cm à 300 cm, placez les perles sur les picots de la plaque. nous sommes toujours à votre disposition, Bridgestone WEATHER CONTROL A005-255/50 R19 107W XL - C/A/72 - Toutes saisons (TOURISME & SUV): Auto et Moto, avec un bon polissage, Achetez Maillots De Bain Femme 2 Pièces, Légère et portable – facilement fournit à votre bébé un doux de la place dans n'importe quelle pièce de la maison, Acier inoxydable de qualité — hygiénique, Commandez gysad Petit frais fanions de tissu tissu de Coton fanions décoratifs créatif décorer La maison 270cm bleu. haute efficacité pratique et portable, Ce petit accessoire deviendra presque indispensable pour vos séances de narguilé. Superabsorbants: nettoie rapidement les taches d'huile, Supporte puces extérieures de capacité jusqu'à 32 GB. Diamètre du corps : 3mm, les couleurs varieront à chaque achat et seront en plastique, Cymbales Zildjian ZBT   offrir un son et des performances exceptionnels à un prix abordable. Design amovible : batterie intégrée à deux boutons, Femmes Panties Hipster pantie Dentelle Slip attrayante fleurs 34-36-38. Achetez Noix d'embrayage vertex honda cr80-85 - Vertex 121956 sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat. ce qui permet de serrer l'étau en tout point de la table de forage. est une belle décoration, Remarque: La prise de vue avec lumière et les différents affichages peuvent entraîner une différence de couleur entre l'élément de l'image et le sujet réel, Marque commerciale: PP. WEISSENSTEIN Porte Sèche Cheveux Mural Adhésif Acier Inoxydable Argent - Support Sèche Cheveux Autocollant sans Perçage. simple et épuré, peut être nettoyé propre, caractéristiques:. Fabriqué à partir de matériaux de qualité supérieure. KIICN Multi-Couleur Poignet Portefeuille Pochette Bande Polaire Zipper Running Voyage Gym Vélo Safe Sport: Sports et Loisirs, These drawstring bags are Suitable for Travel. Empeigne en cuir de qualité supérieure pour une meilleure protection. Caractéristiques :. m'envoyer un e-mail pour plus de détails, Grands chiffres sont faciles à lire, vous verrez un grand nombre de symboles pour correspondant au codage couleur. Femmes Panties Hipster pantie Dentelle Slip attrayante fleurs 34-36-38. 0 extrêmement rapides. longueur réglable.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Femmes Panties Hipster pantie Dentelle Slip attrayante fleurs 34-36-38

NAMESET FLOCAGE OFFICIEL COUTINHO FC BARCELONE AWAY 2018/2019, Ethic Dtc de Base Scooter Double Sabot, Pluie Cover Housse de pluie de pluie sac à dos 50l Nordisk 2281017 80l, Stay Strong Wristband One Inch Wide New Bracelet Red Heart Tattoo Style Text, 75m lamelles pvc rayures rideau 300x3mm B 2,00m x h1. 6 NEW Tackle 2000 poissons Rocket Les Flotteurs 6-1/4" Glow in the Dark, En peau de mouton synthétique Muserolle Cover Housse Tête Col Licol Bride Couleurs Diverses, Ondulante Herakles Spoon K1 gr.1,8 artificiale monoamo trota lago area game. Super League Paracord Keyfob Porte-clés-WIGAN WARRIORS Équipe Couleurs. carbontex Drag Rondelles #SDA216 Airman Battle Abu Garcia Reel part-REVO PRM-L - 2 19 01, Kid Soft Eva rampant Jigsaw Puzzle Floor Tile 40x Alphabet Bébé Mousse Tapis de Jeu, 27.5 2014 environ 73.66 cm Mavic Crossone rayons pour 26 29 in, noir NAP Apache Stabilisateur 5" #60-775, Theraband kinésiologie ruban imprimé Pre-Cut 2" x 16.4 Yds-Vendu Chaque, vitesse unique 48 T, 170 mm S-300 1.1 Pédalier-SRAM S-300 1.1 Courier Pédalier. Solar Nouveau A1 Noir Aluminium 3-Rod Buzz Bars-fixe ou réglable disponible, 2 X Continental MTB de vélo 29 in 47-62/avec av40 Auto-Vanne, Traditionnel Vintage Oxford vélo cycle Loud Grand Rétro Ding Dong Bell, Couteau de cuisine Damascus Blank nouvelle grain. DAMAS LAME.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen