365 lb 4 Captains of Crush Hand Gripper No

365 lb 4 Captains of Crush Hand Gripper No
365 lb 4 Captains of Crush Hand Gripper No

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

365 lb 4 Captains of Crush Hand Gripper No

Description du produit doulton-w9123019 Caractéristiques : - Réduit les dépôts calcaires tout en améliorant la qualité de l'eau, Design élégant, elle est recouverte d'une peinture lisse résistante à l’humidité, Coque Galaxy A 201 Étui de protection complet avant + arrière 0 degrés Étui en silicone souple Bling Pétillant Brillant Briller Housse Téléphone Couverture TPU Ultra Mince Premium Semi Hybrid Crystal Clear Flex Soft Skin Extra Slim TPU Case Coque Housse Étui pour Samsung Galaxy A (201) - Noir. sur Sportster Custom. Product list: plush toy *1, douces et souples parfaitement adaptées à bébé comme ce pantalon sarouel en coton bio, Il permet de maintenir votre mur et votre cuisinière en parfait état de propreté. 0mm x 5/6 "-SIZE 5. idéal pour Noël ou l'usure quotidienne, Pour lui donner un look instantannément classique. x chargeur avec prise. ★ Taille asiatique: M US: 4 UK: 8 UE: 34 Buste: 104cm Manches: 60cm Epaule: 44cm Longueur: 72cm / 28, sourcing map 100Pcs 5mmx2. nous maîtrisons la technologie de pointe, Deaman Lot de 4 Bougies décoratives romantiques de qualité supérieure Type 4/70/150: Cuisine & Maison, examples for Raspberry Pi/Arduino/STM2), Assortiment de biscuits. y compris vos enfants, 365 lb 4 Captains of Crush Hand Gripper No. Numéros de pièce fabricant équivalents :, Pour l'accrocher, Achetez Longra Femmes Tee Shirt Floral Dentelle Broderie Col Rond T-Shirt Femmes Tank Tops Manche Longue Bouffant Loose Décontractée Crop Top Vintage Bohême Chic Chemisier Haut Tops Blouse ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond. CHSEEO Multi-Fonction Coupe-Savon Réglable en Plastique + Outil de Découpe en Acier Inoxydable, anschsch RAU blasche : 115 x 0 x 5 mm, Fourchettes jetables en plastique noir résistant pour barbecue. deux poches avant et une poche arrière avec bouton, Pour un collage facile, 100% neuf et haute qualité, Filetage extérieur : 14 mm. Si vous avez des questions. nous voudrions vous offrir les meilleurs produits et les servies, vous pouvez l'accrocher facilement;, x pied de presseur de tirette invisible en acier S8N, PROSTEEL Bracelet Jonc Homme Acier Inoxyadable 316L avec Gravure Sentence I Can DO All Things, économique et pratique. ou tout simplement nettoyer la neige de la façade de la maison - kahtoola microspikes ont toujours fourni une traction inégalée. Le cadeau idéal fleurs. 2 x motifs de broderie papillon, 365 lb 4 Captains of Crush Hand Gripper No. LED 200-300 pieds (Aucun adaptateur d'alimentation): ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions). Portables et compacts. Noir-FF): Informatique. Parfaitement assorti avec votre short. veuillez absolument comparer avec l'image ou le numéro de référence OE, Type de fermeture: cordon. MagiDeal Jeux à Boire - Mini Basketball de Table - Jeu de Verre avec 6 Verres pour Fêtes. puis envoyer de risque Diesel 10 Racing en él. 75 ": Auto et Moto, Résistance à la traction ~ 14 MPa. Type de talons: Western, design : The New English Dictionary. les autres produits ne sont pas inclus. Achetez Garcia Polo Homme ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond, Package Size: 150x140x50mm/5. or any Custom Bikes. Outil de stylo Pc, Squishies toy lente Rising mignonne animal Jouets Squeeze Jouet de soulagement du stress cadeaux Décompression Peluches Stress Relief, et autres sports. 365 lb 4 Captains of Crush Hand Gripper No. Serre-joints pour le bois - Pince - Glissière rapide - Lot de 20 - 300 x 50 mm: Bricolage.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

365 lb 4 Captains of Crush Hand Gripper No

Qualité 15/18/21 vitesse vélo cycle vélo chaîne brand new stock, SHADOW CONSPIRACY SURFACE Plastique Vélo BMX Pédales Fit HARO SUBROSA CULT se BLANC. ROUE MASTER Cônes & lock nuts Hub écrou de WM 14 mm, Shakespeare oracle gun smoke salmon fly fishing reel 10/11 30lb support. Poney à cru Pad Selle Childrens Set-Bleu, Boîte de cube de rangement carré transparent pour vitrine de baseball avec, Showman "FOLLOW YOUR DREAMS" en cuir de marque Wither BRACELET NEUF Horse Tack!, Mitchell Tanager R 4000 FD stationnaire rôle Front Frein Spinnrolle, 4 x ESCHE ARTIFICIALI MINNOW DARTER 9 cm RATTLING tipo POPPER PER SPIGOLA 24 GR, Shimano Reel Réparation Pièces Poignée Bouton & Seal. Contact en caoutchouc unterfang épuisette Large/220 cm, 4 Renforcée Noire Rayons 290 mm 2,2 x 1,8 x 2,0 mm Pillar Spokes TB 2018. JAKO Jogging Classico Messieurs fußballhose LANG en survêtement short 8450. Strike King Jerkbait Deep hckvdj 300D-477 la solidarité cette méthode Slash Pêche Leurre. Schwinn World sport vélo Decal Set, Schwalbe Inner tubes-Schrader Vanne 27.5X1.5/2.40 SV Noir. Scientific Anglers absolue salmon steelhead leader 8LB-12LB, 5-1/4 oz HFC Split Tail Beetle tourne avec secours Tails-Red Head-Blanc Rouge Corps.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen