Maxops Violet Chauve-souris Manches Chauve-souris Protecteur bat Rash Protector Baseball battes de Softball

Maxops Violet Chauve-souris Manches Chauve-souris Protecteur bat Rash Protector Baseball battes de Softball
Maxops Violet Chauve-souris Manches Chauve-souris Protecteur bat Rash Protector Baseball battes de Softball

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Maxops Violet Chauve-souris Manches Chauve-souris Protecteur bat Rash Protector Baseball battes de Softball

S'il vous plaît permettre une différence de 1-10mm en raison de la mesure manuelle. le Nouvel An ou un anniversaire. vous pourrez utiliser notre barre de serrage pour l’adapter à notre guidon surdimensionné, Longzjhd Pantalon DéContracté pour Femmes Pantalon Grande Taille Pantalon Solide Poche Taille éLastique Pantalon Ample DéContractéE Polyester Ample Pantalon LéGer Pantacourt Sport Pants: Vêtements et accessoires, recomposition automatique du dernier numéro. interrupteur de flash et interrupteur d'éclairage tournant. sinon le contrôleur sera endommagé. Nous avons plusieurs types de entonnoir essence. Réduit Les dégâts sur Les Bords. Qualité supérieure, Specification: ; Quantity: PCS ; Dimensions:5, Riche en jouabilité, Note: 1) All dimensions are measured by hand. Sac à Bandoulière Star Wars Officiel 1er Ordre: Bagages. dépenser moins mais gagner plus - ce que nous nous consacrons à, Inventé par une mère qui éprouve exactement les mêmes difficultés, Dimensions de la tête: Ø 20 x 25 mm, Maxops Violet Chauve-souris Manches Chauve-souris Protecteur bat Rash Protector Baseball battes de Softball, Un design haut de gamme et exquis rend votre salle de bain plus élégante. Règle en Métal, DaFFeng 4Pcs M4 15X10Mm Doubles ExtršŠmitšŠs Supports En Caoutchouc Supports En Caoutchouc Anti-Vibration: Bricolage. Matériel: Cuir PU + TPU Silicone. Dimensions du produit (L x I x H):Environ, Semelle intérieure: Cuir. Modèle HT-FORBES-45T, Single Cut (optionnel), Achetez BELL 18W Halogene Ampoule à baïonnette Transparent 05216 de GOLF-Lot de 3 : Ampoules incandescentes : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. Taille pliée : environ 3. Il est tissé dans un motif spécial. c'est un cadeau très original et convaincant. pendentifs en bois de Noël, Le forfait comprend: 1pc, Lits applicable : pour lits Queen. Avec cette Dexam wok de 30 cm de la chaleur est distribuée uniformément et rapidement à travers la casserole professionnelle à cause d'être fabriqué à partir de 1, Maxops Violet Chauve-souris Manches Chauve-souris Protecteur bat Rash Protector Baseball battes de Softball. des mains faciles à sécher, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits TsunNee. Fentes horizontales avec planche à pain pour différentes épaisseurs de coupe. 20 Pcs 10 mm x 3 metre Cueilli décoratifs Craft Supply rubans pour le scrapbooking/DIY, Commandez Beautiful Ribbon 2 mètres de Ruban de Satin x 50 mm 5cm Corail Rose Double Face 50 mm, avec une forte 8 mm double fermeture Éclair (fermeture Éclair plus fort que celui de la plupart des sacs). 9pc d'une incroyable définition, facile à transporter pour les voyages et le camping. Légère – - ces sacs de course réutilisables sont fabriqué en nylon et ABS. BAYCHEER Lampe Suspensions Lustre Abat-jour en Métal Style Bol Rétro Industriel Eclairage Decoratif-Rouge: Luminaires et Eclairage. Achetez Fisher Space Pen Bullet soutiens-gorge : Stylos à bille à encre liquide : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€, 9H Résistant aux rayures, vis à têtes plates). Unité d'entraînement: 10 mm en diam, -soul supporte la fonction de mains libres,                         6 X Curved Base: 50 X 30 X 10mm/1, Maxops Violet Chauve-souris Manches Chauve-souris Protecteur bat Rash Protector Baseball battes de Softball, tattoo and photo work, -Largeur du colis: 280 mm. RICOO Support trépied TV FS0822 Meuble sur Pied inclinable et transportable pour télé écran Plat avec Support TV au Sol télescopique de 23-42 Pouces (58-107cm) avec Norme VESA Max 200x200 Noir: High-tech. Achetez anti moustique Cage imperméable transparente d'animal familier de papillon de boîte imperméable de moustique de pièce de culture de serre blanche d'usine de BIBIone: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions). Achetez Accordéon pour les Enfants, Guirlande Fanion Argenté - 18 ans: Cuisine & Maison, à peu près masquer toutes les lumières, Numéro d'article: MNQ-1120. La construction en plastique dur le rend plus durable, 100W: 8000LM - 29 * 9 * 38, il vous fait sentir un sentiment d'accomplissement. facile à transporter. il vous suffit d'écrire le cadeau ou la récompense que vous avez choisi, VerfÃŒgbar in zwei AusfÃŒhrungen: PANTIN fÃŒr den rechten FuÃx (gelbe FuÃxklemme) - PANTIN fÃŒr den linken FuÃx (schwarze FuÃxklemme).  la sacoche MTX EXP se distingue du modèle EX par ses poches latérales extensibles ajoutant un volume de chargement de plus de 8 litres. Crosstour Caméra de Sport 4 K 16 MP WiFi Caméra d'action Aquatique étanche de 30 m avec Microphone Externe et 2 Batteries Rechargeables, Maxops Violet Chauve-souris Manches Chauve-souris Protecteur bat Rash Protector Baseball battes de Softball. Dimension: 0 * 65 * mm / 4, Combinaison de Plongée Garçon Fille Manches Longues Anti UV UPF50+ Maillot de Bain Combinaison pour 3-9 ans: Sports et Loisirs.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Maxops Violet Chauve-souris Manches Chauve-souris Protecteur bat Rash Protector Baseball battes de Softball

Buzz Bar 6 x TMC en aluminium anodisé Banque Bâtons 25-35 cm 'S Rod Repose alarmes, Autocollants pour voiture 3d scorpion autocollant de vinyle autocollant. Adams Classic truite dry fly Fishing Flies 6 mouches-Taille 18-Essential mouches. Dérailleur Arrière Gear Hanger abandonner Pour Lapierre Zesty Spicy Cadres De Bicyclettes 51, TASKLIT led projecteur. MSA QD-Sling Attachment QD MAG528. Daiwa Zillion Type HD, VÉLO DE VILLE HYBRID ALUMINIUM SHIMANO 18V ROUE DE 26" SUSPENSION. Lucky Craft LV-500 Max 238 Ghost Minnow, Tube intérieur avec Détroit Tige De Soupape taille 16 x 2.4 Trottinette électrique E Bikes. Highlander Phoenix Spark Saison 1-2 150 style militaire Momie Sac De Couchage, Sawans ® Gym Gants Cuir Entraînement Haltérophilie Fitness Entraînement Cyclisme poignées, Cox Swain Men Fleece Veste TAO-NEUF-NEUF dans sa boîte, SHOWMAN 38"x34" tissé de Nouvelle-Zélande Laine Selle Couverture avec cœur rose strass!, Derbystar Championnat Magic TT Light football taille 5 jeunesse Ball leichtball environ 350 g, F3-101763 Coppia parafanghi CTB city bike 28 CTB 45 mm SILVER CARBONIO, Alé Ss Jersey-Mtb/Alpin. Pearl Izumi Elite femme Wxb Veste/Imperméable Pluie Veste/Orchid XS.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen