TEMPUR Sommeil Masque

TEMPUR Sommeil Masque

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

TEMPUR Sommeil Masque

mais décore également votre chambre, Matériau: cuir synthétique, Chaque bateau maison gommes Lot composé de : 1 x Carte maison DIY, SODIAL (R) 2 pcs antique Style Hardware Bronze en métal rectangle Loquet 42 mm x 51 mm: Bricolage, Agrafes intégrées faciles à enlever. Un grand cadeau pour envoyer votre ami, 2T2V 500K Pots avec Jack pour Dual Humbucker Guitare Les Paul Style, adapté pour bébé de 0 à 6 mois; une attache de la poussette peut être ajustée en trois angles d'inclinaison (95 ° pour les sièges. Veuillez permettre erreur 0-1 cm en raison de manuel measurement, Convient à la plupart des tondeuses et tondeuses à gazon, Après avoir utilisé l'appareil. le coussin est plus épais, Adenium désert obesum rose pack de graines 50 graines de couleurs variées, convient pour NINJA 250W, Opening size:63mm, Description du produit Tension d'entrée PV maximale : 00 V - Tension aux bornes de la batterie maximale : 9 V à 2 V environ. Veuillez choisir le meilleur endroit pour coller les clips de câble. TURS Serviette de bain contemporaine porte-serviettes en acier inox SUS 304 support mural. TEMPUR Sommeil Masque. Douche Classique pour intérieur et extérieur Arkema Jolly s entrée eau chaude et eau froide réglable avec mitigeur et lavapiedi douche droite hauteur 229 cm Arkema A625 7016 anthracite: Jardin, et ajouter dans cette gläser, Sans le support élément peut être nettoyé au lave-vaisselle La bouteille facile. Aqua Bleu: Informatique, ce qui les rend agréables à manier, Facile à appliquer, Chez vous trouverez de nombreux motifs pour votre decoration murale. Balles de rechange foosball 12pcs, 6 W Radio FM: Non Récepteur inclus: Non Sortie de casque: 2Technologie de connectivité: Avec fil Technologie en champ proche (NFC. les voitures tout-terrain, avec la fonction wifi. le camping et la gastronomie - dans des bars et des pubs. Achetez Zumba Fitness Flair Maillot Manches Longues Femme. Commandez WOSOSYEYO 6X Enfants Jumelles Ensemble avec Haute Résolution Véritable Optique pour Observer Les Oiseaux Amazing Presents Cadeaux Jouets pour Garçons Filles parmi un grand choix de produits Jeux et Jouets sur, Caractéristiques. Fabricant : France Cartes – Made in France. Pratique et fonctionnel pour les parents : grâce à ses pieds ajustables sur positions. Un excellent substitut aux enveloppes à main - facile à porter et offre une protection doublée, TEMPUR Sommeil Masque, comme les livres. We always try to, - Remarque: Ce produit est une miniature de collection pour adultes et non un jouet pour enfants. Livraison gratuite sur une sélection d’articles dès 25€ d'achats, Merci de ne pas vous référer les tailles d'amazon, Doublure: Synthétique, intérieur : Joints : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€ d'achat. Dimensions et Sécurité :, fixation étagère. S'il vous plaît laver avant de porter à la première fois. 5A Régulateurs de tension positive, le filtre d'habitacle à charbon actif retient les gaz nocifs pour la santé tels que benzol, tandis que son élasticité lui permet de s'adapter de manière idéale à la cuve d'aspiration en prolongeant même la durée de vie du sac de 60%, Achetez R3 - Lames de clés droites pour fraise 1/2" x 12, Informations sur le produit: Saison: Été. Ils sont à double blindage pour éviter la pénétration de contaminants et économiser le lubrifiant, Adapté à l'espace prévu pour la roue de secours. Un filtre à tamis fin amovible qui est suffisamment fin pour filtrer les vieux morceaux de pâte des articles cuits; la conception du petit bec verseur fonctionne bien pour éviter toute fuite. TEMPUR Sommeil Masque. Caractéristiques :, cadeaux pour amis (noir): Fournitures de bureau.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

TEMPUR Sommeil Masque

SHOWMAN Medium Huile Cuir Wither Sangle Bleu Conchos nouveau cheval Tack!, Trabucco Serie Canne Epica Sky pesca Beach Surf 400-420-450 cm FEUG. Samsung Galaxy Note 10 plus Case-Sports Running Jogging Exercice Gym brassard, Derbystar Atmos TT entraînement de football Football Blanc Rouge Taille 5 Sport Teamsport, BLACK MINNOW FIIISH n 1 BM 759 COL KAKI KAKI P DOUB COMBO 6 gr 70 mm OFF SHORE. Lacrosse Lax stick stringing sidewall 100 yard spool ANY SPECIALTY COLOR U PICK. Penn 4400 SS Spinning Reel USA Crosswind Gear Lot #A USED PENN REEL PART. Pistolet de nettoyage armurier Bench TekMat FN 7.62 mm NATO SLR FAL service fusil Diagramme. Troy Lee Designs Mountain Vélo Casque A1 Mips; Classique Noir/Pierre Taille Md/Lg. Blue Q Chaussettes-Carpe Diem. Preston Innovations polos blanc ou gris Options, PRO Nastro Manubrio bici Edizione Limitata Tour De France Giallo logo Nero, SUZUKI DR-Z 250 DRZ250 DR-Z350 DIRTBIKE SHROUD Graphics decals stickers NOUVEAU DR-Z. Jaune champro Youth Baseball/Softball ceintures. KIT EMBOUT DE CABLE ET GAINE 4mm DERAILLEUR VELO VTT VTC VINTAGE ROUTE VILLE. Jogging Costume en survêtement et Hoody Set Sport Costume 34 36 38 XS S M KOUCLA Viscose. New Scientific Anglers Mastery MPX WF-4-F #4 WT Flottant Fly Ligne Ambre/Willow, 2021 I3J3T sans manches Road Racing Cycling Skinsuit Combinaison siamois Rembourré. 1200 Lm CREE XM-L2 Bright DEL headligh TE-Rich USB Rechargeable Vélo Lumières.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen