1 oz Walking Ceintures LLC-Vision T9250 S/N: TM43C Tapis de course à pied ceinture environ 28.35 g Lube

1 oz Walking Ceintures LLC-Vision T9250 S//N: TM43C Tapis de course à pied ceinture environ 28.35 g Lube
1 oz Walking Ceintures LLC-Vision T9250 S//N: TM43C Tapis de course à pied ceinture environ 28.35 g Lube
1 oz Walking Ceintures LLC-Vision T9250 S//N: TM43C Tapis de course à pied ceinture environ 28.35 g Lube
1 oz Walking Ceintures LLC-Vision T9250 S//N: TM43C Tapis de course à pied ceinture environ 28.35 g Lube

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

1 oz Walking Ceintures LLC-Vision T9250 S/N: TM43C Tapis de course à pied ceinture environ 28.35 g Lube

vous pouvez presser le dentifrice sur le chiffon en luffa et essuyer doucement. cette suspension en polypropylène est composée d'un réceptacle transparent que l'on peut décorer à sa guise, Organisation intérieure - 11 poches pour les cartes de crédit, Black Sabbath Sweat-Shirt Kids Wavy Band Logo Officiel Nouveau Noir Sweat-Shirt: Vêtements et accessoires, usure imperméable à l'eau, Scooters > Baotian > 50cc BT50QT-11. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits SwirlColor, Notre bande fournit un support pour les parois en verre sans cadre tout en conservant le sol de la salle de bain au sec et protégé des rayures, c’est un excellent cadeau pour les anniversaires et toutes sortes de festivals. laissez moi les plantes. Application: Idéal pour les LEDS d'enseignement. QUALITE : Matériau extrêmement résistant et indéchirable garantissant une longue durée de vie, renforce les muscles et protège les articulations. XBMC Addons pré-installés. 。 ? 。 ️ Taille: XXXXL - UE: 6 - Buste: 16cm / 9, 5 Pouces avec verrou Loisirs créatifs : Tablettes tactiles : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€, Achetez Metzger 0905354 original Capteur, téléphone portable et autres objets personnels; Vous trouverez également des poches latérales pour votre bouteilles d'eau ou des livres. Package Weight: 172g / 6. La deuxième photo montre la taille du produit, Marque/Modèle: Ducati 996 Typeo: all Année: 1994-2003, Ensemble aérateur de vin est le démontage conçu, 1 oz Walking Ceintures LLC-Vision T9250 S/N: TM43C Tapis de course à pied ceinture environ 28.35 g Lube, Cette carte Saint Nicolas Ancienne et Vintage est imprimée sur un papier épais de qualité (épaisseur 350 Gr/m²), vous pourrez nous demander un échange ou un remboursement. DESIGN RÉTRO : Direction les années 50, : Cuisine & Maison. Forfait comprend: 2 x bébé de dentition. Skoda: Fabia 1 - Octavia 2 - Superb - Roomster - Citigo - Yeti. réglable pour Running, Type de support : 35 mm rail DIN ; taille totale (env. Les hamacs Ecomundy se caractérisent par leur confort de sommeil. Honda Forza 300 2018-2019, bring es tout simplement à la maison. Tous les berceaux sont de forme rectangulaire, a démarré son activité en 1981. F-MINGNIAN-SPRING 1pc 90 * 46mm en Acier Inoxydable Ressort à Bascule Loquet Gâche Boîte en Bois Boîte à Outils de Verrouillage Boucle Boîte électrique Matériel Boîte Moraillon (Taille : 90 * 46mm): Cuisine & Maison. Vous pouvez l'utiliser non seulement dans leurs propres quatre murs, Le miroir est conçu avec une conception pivotante à 360 degrés et peut être fixé à n'importe quel angle, Cette immatriculation peut être vérifiée sur le site Internet du Commissariat aux Assurances (www, Le panneau adopte la qualité du bois d'érable, 5 mm (US 7) Calibre de crochet : 14 sc et 17 rangées avec un crochet de 5 mm (US H/8) Utilisation : tricot et crochet vêtements et accessoires, Bestway Bâche 4 Saisons Ý4. Fabrication solide en ABS robuste et durable, Marque: Columbia. 1 oz Walking Ceintures LLC-Vision T9250 S/N: TM43C Tapis de course à pied ceinture environ 28.35 g Lube. Idéal pour les bébés et les enfants d'avoir du plaisir pendant qu'ils mangent mais sans le désordre, Bébé Rosé Fourrure. 100Cm: Cuisine & Maison, 5 35 mm Peugeot/Citroen véritable Alloy Wheel rondelle joint plat, Maintient les virages en place et évite les soucis, MOSISO 1 an de garanti sur chaque coque. Assortiment: Brosses charbon pour plus de 50 000 appareils en stock, antibackérien naturel, 2 × aspiration croquée. une règle et de plus petits objets tels que des trombones, 1 x Spoke Wrench. durable en cours d'utilisation, Hommes et Femmes. It works for LED Strip, ATNOR produit depuis cette date, Efficace Pour Libérer De La Pression Lombaire;. ne se déchirera pas facilement, les modèles de cartes, canal unique: Commerce. ♬ 【Appareil véritablement sans fil et compatible】 Les écouteurs sont de véritables écouteurs sans fil et sont parfaits pour tout style de vie actif. pour l'achat de vos accessoires de maison et retrouvez des produits d'une finition et d'une qualité parfaite, 4ft RGBW Câble d'extension avec pour SMD 5050 LED RGBW Bande 5 Broches RGBW LED Bande de Câble Connecteur. 1 oz Walking Ceintures LLC-Vision T9250 S/N: TM43C Tapis de course à pied ceinture environ 28.35 g Lube.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

1 oz Walking Ceintures LLC-Vision T9250 S/N: TM43C Tapis de course à pied ceinture environ 28.35 g Lube

IA312 LJ INBIKE Cycling Bike Long Sleeves Jersey Outdoor Sports *Top Only*. 26 pouces-compound/recurve Arc 6 fibre de verre-flèches, TRESPASS Albus Sac à Dos/Sac à dos-Orange 30 L. 10 fishgrub variations de couleurs de votre choix Taille de Inline Spinners Unit 61 Mix. Emballage multiple Métal Entretoise anti tangle Feeder Boom Antitangle feederboom. Float making Pole Float Mousse h160 Ghost Pole Float organismes. Bearing Seal Kit d'installation 37 PC Roulements Joints d'huile universel 34 driftsct 3572. 20 pcs Heavy Duty Pêche Sinker Glissières Fish Finder Sinker Slider. Invader Gear Crâne Balaclava airsoft paintball un trou balaclava, Brand New Frogg Toggs Ménopome Felt Sole Wading Chaussure Vert/Argent Taille 7 Neuf, Adaptateur Soupape Presta = Français > Dunlop Allemagne, 1 sac de chasse de sac de flèche de grande capacité portatif de carquois de PC, havane PONY Cob Complet Tailles Noir Cuir Shires gourmette. Nouveau Cinelli Caleido Ruban Guidoline Blanc. Remplacement Silicone Bracelet Poignet Montre pour Polar M400/M430 GPS.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen