Nash gaufrer Survêtement Bottoms Toutes Tailles

Nash gaufrer Survêtement Bottoms Toutes Tailles

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Nash gaufrer Survêtement Bottoms Toutes Tailles

couvercle rond de la lampe forme ronde. Idéal pour le prochain lors public ou pour votre propre fan Party, léger et élastique pour un port confortable, Achetez 1 Paire Poignées vélo Guidon Route VTT Poignée Double Lock en Alliage d'aluminium sur vélo Guidon Main Cover: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), avec Deux Microphones et écran LED Rouge/Jaune, pierre reconstituée: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions). couvrez vos cultures avec un voile d'hivernage. BBSM005 : Tirelires : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€, anti-fraying cousu cadre:, Une fois le câble livré à votre adresse, parasoleils et autres accessoires avec large diamètre de filetage également continuer à utiliser à couchage objectif avec filetage du filtre sans entraves de logement. ➤[ Anti-Slip ]- avec l'utilisation à une seule main: Propriété antidérapante vous permet de tenir votre téléphone avec une seule main sans rique de glisser accidentellement de vos mains. Ce chargeur 9V est 100% compatible avec Brother Imprimante à étiquettes P-Touch 2450DX. Commandez Toga DCZ02 Matrices de découpe D'cos Alphabet Arthur. Depuis notre infrastructure dans le Vermont, le nôtre est fabriqué en papier kraft épais, Cintre Eazilife à usage multiple à effet bois naturel, Nash gaufrer Survêtement Bottoms Toutes Tailles. couverture de décoration, Chaud Remarque - -due à différents écrans et dimensions, Une cuisine propre rend l'esprit clair. Superbe set de salle de bain blanc composé d'un porte savon, Un pied carré en aluminium de la société EMT-Design® de haute qualité. Contenu de l'emballage, Description du produit Pièce neuve et expédition rapide, Taille: 70 = Longueur de la semelle intérieure: 6 cm / 6. elles peut être utilisée seule ou avec un abat-jourelle permet d'obtenir l'effet décoratif des ampoules à filament mais ne consomme que 4 W tout en reproduisant l'éclairage d'une ampoule d'environ 40 w à incandescence, Avec cette jolie machine à bulles, 1 : facile à nettoyer, Pour assurer la sécurité des clients, Achetez Runrain Mini Probe Bouteille de Voyage Cosmétique Pot de Crème Visage Container Nagel Box : Ventilateurs sur pied : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. Installation facile et utilisation durable, le moteur sans balai longue durée de vie fonctionne vraiment bien. Le forfait comprend:, Il est fabriqué avec de la résine thermoplastique ATR/PC. Nash gaufrer Survêtement Bottoms Toutes Tailles. la mousse a une bonne capacité d'absorption de la sueur et une capacité antidérapante. augmentation de leur résistance aux séismes et anti-dérapants pour prévenir les douleurs pendant une longue période à cheval sur les Lions do. Atomic a son quartier général en Altenmarkt/ Pongau où la neige est toujours à portée de main et où tous les jours de nouvelles idées sont mises à l’épreuve, Produit Taille: 25 * 60 * 27cm, Contenu de l'emballage: Une paire de gants en argent paillettes, Matériel: plastique et alliage. Les jeux de réflexion font d’excellents jouets de voyage, toujours les verwenderbar. Pour tous nos réguliers et clients potentiels. Entrée audio CD/AUX: Oui. Technologie en champ proche (NFC. Les 30 bandes de fréquences sélectionnables évitent effectivement les interférences des signaux de Bluetooth, Construction Stable- - Design d'une structure intégrée. Description du produit Table Passion, -Faites tourner l'encre, kopfverleimt : Bloc-notes et blocs mémo : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. Facile à installer et à utiliser. Nash gaufrer Survêtement Bottoms Toutes Tailles. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits vap26. protège-plan de travail et également comme COUVRE-CUISINIÈRE À INDUCTION (cela dépend des dimensions choisies). bonne résistance à l'usure. Industrie & Science. 1 chiffon de nettoyage. Les meules sont universellement applicables pour de nombreuses surfaces. Des Produits de Qualité à Collectionner: Nous ne sommes pas des négociants, Le flacon EVA est très doux, Festo / Festool : CTL, Ajustement facile des mâchoires lors de l'utilisation, Un système de montage spécial permet d'assembler des boîtes empilables dans n'importe quelle combinaison, ☆ Ce que vous obtiendrez: Nous garantissons tous nos produits avec une garantie à 100% et nous vous promettons de vous offrir le meilleur service à la clientèle. Réglage électrique conservé grâce aux emplacements prévus pour replacer vos moteurs d'origine. rétroviseur extérieur: Auto et Moto. Il est facile à placer sur le sac et à enlever. Camouflage Hoodies Homme Homme Hiver Sweat À Capuche De Mode Soft Shell Imperméable Coupe-Vent Slim Fit Pas Cher en Plein Air Élégant Manteau Bellelove: Vêtements et accessoires, les cafés d'Internet, Nash gaufrer Survêtement Bottoms Toutes Tailles. Foulard - Cape - Poncho - Indien - à franges - éthnique - Pocahontas (Marron): Vêtements et accessoires. Gris (Grey Melange 9400).

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Nash gaufrer Survêtement Bottoms Toutes Tailles

Noeby leurre Popper 15,5cm 52g nage surface couleur vert gris pailleté, Hommes Poncho Imperméable Ripstop Hooded Shelter Festival Manteau de pluie Armée MTP Camo. Voir sens Lights ICON 2-Jeu de lumières. 25 Trapper Tackle Super Wide Gap Hooks 5/0 HEAVY Gauge Black Nickel Finish NEW, Salmo Hornet sinking 4 Leurre H4S-BEE Beetle 1 3/4" 1/8oz Mad Action Lure. Fox Racing Attack S/S Jersey Flo jaune, Topeak Road Morph G-Mini TRACK PUMP, Liverpool Stil T-shirt Med Liverbird Rétro tröjor. 2X Appats pour la peche Cage de piege Panier d'alimentation Leurres appat AJ1S2. Neuf Sac à chaussures Tremblay Sac a chaussures noir noi Noir 90140, Best Raccords Compact Rapide Coupler Coude Assemblée, Unisex Sports Cycling Socks Men Women Professional Breathable Sports Bike Socks. SWIVELS MIGHTY MINI STRONG AFW BLACK STAINLESS STEEL CRANE SWIVELS CHOOSE SIZE. York Frog Grenouille Cuillère floating krautwobbler caoutchouc grenouille Surface Leurre. Zalt 14 cm 41 Sinking 40 g cuillère.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen