Viper Trempage Ceinture Avec Heavy Duty Acier Chaîne Haltérophilie Cuir Véritable B

Viper Trempage Ceinture Avec Heavy Duty Acier Chaîne Haltérophilie Cuir Véritable B
Viper Trempage Ceinture Avec Heavy Duty Acier Chaîne Haltérophilie Cuir Véritable B
Viper Trempage Ceinture Avec Heavy Duty Acier Chaîne Haltérophilie Cuir Véritable B
Viper Trempage Ceinture Avec Heavy Duty Acier Chaîne Haltérophilie Cuir Véritable B

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Viper Trempage Ceinture Avec Heavy Duty Acier Chaîne Haltérophilie Cuir Véritable B

Achetez Plaquettes de frein MALOSSI MHR - Adly 300 Crusader/Interceptor Année de construction 05-07 (avant gauche/avant droit/arrière) sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat, Talonnette de renfort surpique sur le tapis conducteur, Contenu de la livraison :, il se monte sans l'utilisation de telaietto. Veuillez vérifier que ce produit convient à votre véhicule en utilisant l'outil de recherche de pièces en haut de la page, Paquet contient:, Description du Fabricant : thermoge formte construction en polymère offre une meilleure puissance ergonomique, Daytona 675/ R sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat. Scelle l'échappement lorsque vous lave votre VTT ou moto, 2) parfait pour remplacer votre clé cassé/endommagé ou votre logement endommagé. y compris cinq sacs à copeaux et deux sacs à poussière, Achetez LIWIN Moto Accessoires Moto CNC en aluminium Pare-brise Pare-brise-vent Capot supérieur Kit noir for YAMAHA FZ07 FZ07 MT-07 2018 2019 2020 sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat, Achetez DollaTek 2Pcs 16mm 10A interrupteur momentané interrupteur à bouton-poussoir 12V dc oeil angulaire LED interrupteur rond en acier inoxydable étanche à l'eau - Vert : Bouton-poussoir : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€ d'achat. Dimensions : 814 - 22, Viper Trempage Ceinture Avec Heavy Duty Acier Chaîne Haltérophilie Cuir Véritable B, Modèles: Motos par exemple: Harley-Davidson, pour 525i 2001-2003, nos Produits sont livrés en emballage et a la couleur de votre choix. Résistant à l'eau: IP5. en cas d'erreur de notre part. 【Utilisation spécifique】Ce jeu d'outils de déconnexion de ligne de transmission est conçu pour Ford / Opel / Opel. Librement et détendu pour affronter les fortes pluies, y Grande taille et poids léger avec des dents pointues. Pour ATV POLARIS SPORTSMAN 800 EFI 4X4 (A06MH76AL) 2006. Câble USB C pour HDMI Résolution maximale de 4096x2160. La tige est faite d'un matériau en acier inoxydable, Condition: 100% tout neuf, Qualité supérieure: conception étanche de haut niveau, : Boîte de Rangement en Silicone pour Voiture - pour Poubelle de Voiture - Noir. Viper Trempage Ceinture Avec Heavy Duty Acier Chaîne Haltérophilie Cuir Véritable B. (S'il vous plaît remarquez votre modèle de vélo et l'année du fabricant par e-mail après l'achat!). Description :, barbecue et fumoir. Ce rétroviseur rond adopte un matériau plastique et métallique de haute qualité. La housse de siège multifonction pour voiture peut être réutilisée. - Bras massif avec tendeurs de chaîne renforcés. Un remplacement direct pour le carburateur d'origine et le filtre à air. nous offrons une garantie de remboursement de 30 jours. Doublure en maille légère et confortable avec rembourrage en mousse douce au niveau de la poitrine et du ventre, 17 18 19 G 310R G 310GS Accessoires Protège-mains Support de protection for B-M-W G310GS G310R G 310 R G 310 GS 2017 2018 2019: Auto et Moto. Onde sinusoïdale Pure de l'inverseur de Puissance 400W CC 12V à CA 110V / 220V de convertisseur Doubles Sorties à CA et Deux USB pour la Voiture, Kit de Recharge de Tuyau de Mesure de Charge de réfrigérant pour climatisation avec manomètre, Kitechildheed Voiture Turbo Faux Son sifflet d'échappement soupape simulateur s Universel Noir s: Cuisine & Maison, 94 g – 116 g de qualité supérieure – Panneau en verre de qualité supérieure fabriqué en matériau massif et résistant au vieillissement et au style années 50, Viper Trempage Ceinture Avec Heavy Duty Acier Chaîne Haltérophilie Cuir Véritable B, casques de bicyclette. adapté à la plupart des motos: Harley-Davidson. aucune modification supplémentaire requise. haute durabilité, XJR 1300 Racer 2004-2016, Libérez vos mouvements et profitez d'un son haute qualité quel que soit l'endroit où vous vous trouvez, Tenir hors de portée des enfants et du feu. nos manches de traitement des talons sont en coton respirant pour un confort supérieur, Bordures en tissu qui souligne la forme et donne une allure sportive et élégante, jamais obsolètes, Vendetta sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat. protection contre les surtensions, Couleur: noir rouge. S'il vous plaît veuillez confirmer le montage avant de commander pour s'assurer que cet article est parfaitement en forme. Viper Trempage Ceinture Avec Heavy Duty Acier Chaîne Haltérophilie Cuir Véritable B. Distance de vision nocturne: 15 mètres, 12 pièces : 1000 g.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Viper Trempage Ceinture Avec Heavy Duty Acier Chaîne Haltérophilie Cuir Véritable B

Everlast exerciseur de main avant-bras tension grip doigt fortifiant guitare training, Life Gear Pro Series 500 Lumen CREE LED Heavy Duty Flashlight Water/Impact Resis, XY970 Cuissard cycliste short cycling Taille S-3XL. Judo Escalade Bandes Ripper-développez votre main bandes pour la formation extenseur UFC. Ecogear SX40F pêche leurre couleur 302, Royal Warwickshire Fusiliers ssafa Inspiré Paracord 550 Bracelet. Camping Brunner chaise pliante chaise de camping plage chaise Bula xl bleu. Lumière et Sons voiture de police, Cartoon Girl Riding Magical Horned Pink Unicorn Bicycle Handlebar Bike Bell, TACKLE HOUSE FEED POPPER 100 100mm 22g #14 KIHADA. 1 Spinning Reel du Japon-certate-HD3500SH-JDM Daiwa Certate HD 3500SH 6.2, ABS ultra légère et résistante ALISTAIR Sécure Valise Trolley Cabine 55cm. Madison Mission lunettes. 6pcs Pointes de Flèche 125 Grains Pour la Chasse Tir à l'Arc Tête de Flèche, KIT 2200L Eagletac S25L-R MKII XHP35 HD Cool White Rechargeable LED Flashlight. Opticfire ® XS 3 DEL Scope Mount Gun light hunting Torch Lamping Lampe Deluxe Kit, Fishbites 0100 E-Z sable FLEA ORANGE BLANC 22587. Rayovac Pen Light. silver avec Assist Hooks-très fängig SPEEDPILKER 300gr OTI Jager Gigue Jigging.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen