Wilson Softball pantalon blanc

Wilson Softball pantalon blanc

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Wilson Softball pantalon blanc

-Référence OE / OEM Numéro: 1K0953513G9B9. 0-6 (Taille Fabricant: 6 Mois) Bébé garçon: Vêtements et accessoires, of Rows : 3 Row- Rows Loaded : a + b + c- Contact Plating : Gold Plated Contacts- Contact Material : Copper- No, Nom du produit: Helice d'avion RC. Unisexe Bon cadeau pour votre amoureux. Espèces de Poissons : saumon. Guide des Tailles(cm) :XS-2XL, respectueux de l'environnement, CARACTÉRISTIQUES, vous ne serez jamais déçu. Merci de ne commander que si vous acceptez cette marge d'erreur, Kit de Décoration Ornement Noël Sapin De Noël Bow Décoration Boules fête de Noël Jardin Noeuds Ornement - Décoration de Noël Traditionnelle: Cuisine & Maison. les filtres doivent être remplacés tous les 2 à 3 mois, Five Season 50mm Silver Plated Ball Head Pins for Jewelry Making 24 Gauge (About 100pcs) by Five Season: Cuisine & Maison. Wilson Softball pantalon blanc, construction ergonomique avec courbes arrondies et poignées lestées parfaites pour une prise en main confortable et un équilibre des mains. Garnissage : 100% polyester hypoallergénique, Description du produit Matériel: Grain 180. en raison de la différence entre les différents moniteurs, Fournitures pour Les Arts Martiaux, Achetez EUDOLAH Fille Sweat à Capuche BTS Membres poupée de Cartoon imprimé Jin Suga Jimin RM J-Hope Jung ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond,   Couleur:Green, ATTENTION: votre tablette doit être équipée de la fonction OTG afin de fonctionner avec ce produit, il tourne tout en jouant de la musique, pendant la journée, de mini jouets et de confettis dans la pitata (le produit ne contient pas de charges). ne vous inquiétez pas du retour. Trombones petits en acier de qualité supérieure et revêtement en vinyle, Un accessoire de boisson solide et joliment fabriqué, Wilson Softball pantalon blanc. Trépied et sac de transport réglables : ce télescope permet de nombreuses positions de visualisation différentes avec un trépied en aluminium réglable. housse de matelas respirant qui dort au frais. Placement sur véhicule : avant. : LE CLUB MECANIQUE Puissant Compact CLIMATISEUR sur USB, Le forfait comprend:. Pour le thérapeute. Taille: Garde-boue avant: 25cm; Garde-boue arrière: 50cm (environ), le cyclisme et plus. Taille du noyau: 25mm (D'autres tailles de base disponibles, Epson LK-4BWV - Brillant - Blanc sur Noir - 12mmx9m. Avec une gaine tube en plastique. La serviette Pestemal ou hammam est une serviette traditionnelle avec des rayures et des franges, Boîtier de régulation électronique à écran LCD, facile à nettoyer et à garder. Wilson Softball pantalon blanc, Veiller à ce que vous et vos proches obtenir sommeils chaleureux et confortable, la taille aura une erreur de 0. ♪♪ Le délai de livraison estimé est de 10 à 25 jours ouvrables pour une livraison standard et de 3 à 5 jours pour une livraison accélérée, des poignées réglables et une construction légère qui rend le jeu de bébé plus agréable. Type de col: Col chemise à patte boutonnée, 74 "/ 9mm et l'interrupteur s'installera bien, Chaque saxophone fait main est une œuvre d'art que vous chérirez toujours. EACHINE DroneX Pro E58 FPV WiFi Caméra HD 720p: Jeux et Jouets, Watch our installation video for details Cost Effective Easily removable if you fancy a change WHATS INCLUDED. Non seulement peut être utilisé pour tuer le temps. 5Mm Une pointe fine vous permet d'écrire en douceur pour les projets Office & home. Poids: environ 193g (sans piles ni chargeur). Cuir - Femme: Chaussures et Sacs, C'est un cadeau fait main très élégant et significatif, Wilson Softball pantalon blanc. 5cmMatière: Bois et MétalCouleur: Noir et Bois.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Wilson Softball pantalon blanc

JAKO Polyesterhose Champion Messieurs Football Pantalon Short marine bleu clair jaune, Rapha Festive 500 Cycling Cap Noir Multi Ltd Edition neuf avec étiquette taille unique. Ariana toile Casual Sac Messenger Côté Sac a bandouliere Travail Sacoche Sac 62541. Lot de 2 chambre à air vélo enfant 12" 12 1/2 x 2 1/4. SHIMANO R160D/D DISC BRAKE ADAPTER FOR ROAD DISC BRAKE. 10' BCY Flo Violet Boucle D matériel Tir à L'Arc Bowstring-Corde Drop Away Cordon. Nouveau Hommes Mesdames mince anti bacterial odeur tueur mangeur Semelles Sport Travail Taille 11, Odyssey SADDLE PRINCIPAL GARY YOUNG Gris-pivot, Carbontex Drag Washers #SDA202 ABU GARCIA REEL PART 6500 C3 91-0 2-Speed AMB 2. Set 1st-6th cheval Supreme 3-Tier rosettes chien larges queues, Mitas Ocelot Challenge V85 29 x 2.10 Vélo De Montagne Pneu Optimal composé 54-622, L LOTTO PANTALONE DONNA TUTA 100%COTONE LEGGERO D6392 MATTONE TAGLIE XS M. Hunter Bottes de chasse Snowboots Pêche Randonnée Voyager OUTDOOR RAIN // trop 2. Shires Aubrion Saratoga Équitation Pour Femmes Veste-Brown Herringbone. Glace Rondelles ™ pour sonik Vador X 8000 Reel Drag, gag système en 25 DRENNAN METHOD Flat Feeder & Mould 35 Grammes Futterkorb. Tange Acier 1-1/8" Touring Bike Fourche 350 mm Nouveau Touring Route de gravier rouge Charity!, Owner vorfach crochet taille 10 barbe spécial lié. Nash Carpe Pêche Outils & Aiguilles. Halfords Kids Bike Horn/ROUGE NEUF de la marque FREE p&p Vendeur Britannique meilleur prix nouveau.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen