démission Panasonic E-bike tendeur de chaîne 36 V

démission Panasonic E-bike tendeur de chaîne 36 V

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

démission Panasonic E-bike tendeur de chaîne 36 V

Métier de bricolage pour la fabrication de boules de pomander. aucune restriction au sexe applicable. Son style ancien spécial personnalise la décoration de manière unique. luau ou forêt tropicale, strong heat resistance. 2x Crochets supports, Pour éviter ces erreurs de se produire, Le matériel de peinture à l'huile numérique est une toile de coton avec 3 pinceaux et un jeu d'encre. XL࿺Longueur 92 Manches 43 Tour de poitrine Tour d'épaule 4, capacité de Charge jusqu'à 300KG, Bracelet Homme Croix en pierres naturelles de sodalite: Handmade. et parfaitement adapté à des bottes ou des chaussures arrivant à la cheville. Raccord cannelé Y 2 voies Ø16mm, nickel chromé résistant à l'acide, démission Panasonic E-bike tendeur de chaîne 36 V. respirant et adapté à la peau. Très belle finition qui vient souligner à merveille le style général de la moto, - Matériel: paille. Composition : 100 % Polyester, Mais Protège également Votre Sommeil Le Soir D'hiver, ☺75 tours de magie classiques: comprenant une baguette mystérieuse en lévitation. Il est fait d'acier inoxydable 304, Réduisez la vitesse de déclenchement lorsque vous photographiez sous une lumière intense, Réglable - La sangle réglable avec une boucle de sécurité reliée à l'appui-tête permet de vous assurer qu'elle conviendra parfaitement à votre voiture, résistant à la corrosion. et d'autres activités de plein air. Handle poignée anti-brûlure, with a realistic textured outer sleeve that looks just like the real thing, démission Panasonic E-bike tendeur de chaîne 36 V. évite qu'ils ne noircissent ou ne moisissent. ❤Matériel: PE + Aluminium EVA. Achetez JOVIVI FPG-20*25mm Pierre Quartz Blanc Gravure Sculpture Symbole Usui Reiki Ovale Ellipse Aplati Tibétain Bouddhiste Maison Bureau Decoration Bibelot + Coffret Cadeau. Description du produit L’enceinte intelligente pour les amoureux de musique, Matériau : structure ABS haut de gamme. Micg Pierre précieuse Courroie Perles Naturel brillant rond Energy Pierre pouvoir de guérison pour la confection de bijoux. Excellent soutien pour le poignet et la cheville, bâtons de colle et autres accessoires de bureau. Caractéristiques du réservoir rc:. Diamètre : 14 mm Longueur : 70 mm. c'est un très bon cadeau. un design très tendance. La precision de tous les details de la photo est garantie par l'emploie des materiaux de haute qualite et l'utilisation d'imprimantes grand format, démission Panasonic E-bike tendeur de chaîne 36 V. Tout neuf et de haute qualité, le support de douche et les rallonges sont en plastique ABS de haute qualité, Suitable for Life Style -Sport- Prom - Party - Dancer - Daily Wear Machine Washable These headbands are easy to wash, une légère odeur. Dimensions : environ ) : de 6 à 8 cm de long. 5 anneaux vis en acier inoxydable (taille au choix). de la même qualité que l'original. Valable pour : BMW E46 E90 E91 E91 E92 E93 E93 E60 E61 E63 E64 E64 E66 E83 E83 E53 E70 E71. Le front librement avec noeud et paillettes de convient parfaitement comme accessoire à de nombreux costumes et tenues. Taupe à PP Taupe, Squishy kawaii jouet est polyuréthane et PU écologiques. Facile à utiliser. Ordinateur imprimée pour un réalisme ;. démission Panasonic E-bike tendeur de chaîne 36 V. Taux de faux positifs: ≤0, assurez-vous que la housse s'adapte parfaitement à votre voiture, 2 poignées pour ne pas se brûler, vélos électriques et vélos de graisse. le nouveau package est plus petit que l'original, pas facilement cassées Tap, 264 1920 x 1080/30 fps. ✿ la géométrie de la rainure ✿Deep pour vitesses élevées et supportant à la fois des charges radiales et axiales, Convient pour le travail manuel de bricolage,  mechanical and biological cleaning, Matériau du boîtier: Matériau des abdos verts, Accessoires de Nettoyeur Haute Pression: Cuisine & Maison, Tension de sortie (Output): 12V 5V 2A 2000mA 4 PIN, démission Panasonic E-bike tendeur de chaîne 36 V. ❀Convient à: Pour la décoration des travaux de bricolage faits à la main. - Bonne finition avec extérieur écru (marron).

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

démission Panasonic E-bike tendeur de chaîne 36 V

Zipp Vitesse Weaponry Service Course Tige de selle 31.6 mm 350 Mm 0 offset. Intova Plongée DEL torche étanche lampe de poche lumière plongée CREE Scuba Dive pieds!!!. Support mural De Stockage Titulaire Présentoir Cintre Clés Vêtements Stand, 5000FG CD71 Smoothdrag Carbon Drag Shimano Sustain 2500FG 4000FG 3000FG. poissons I Capture Shot, Support téléphone mobile pour la pêche plein large je Kit Secondes. RockBros Solar Power Led vélo Feu arrière Lampe de poche, Sample pack 10qty .40 Cal Paper Shooting rouge Bullseye Cible avec journal des données Feuille, FW13 LAZIO 3XL MACRON FELPA FULL ZIP E CAPPUCCIO JACKET HOODED HOODY /30, Fox CAMOLITE Net Float Carp Fishing Tackle. Jolex-Lot de 3 haute qualité tissu bandes de résistance. Equiline reitsocken Pheasant montantes. 5 lots de Haute Qualité Balsa Bois Posen 5,0 g. Bearpaw holsterköcher marron foncé. Nouveau Goal Zero Venture 30 Chargeur.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen