Savage Gear PP Bags différentes tailles au choix Sac Appât Sac

Savage Gear PP Bags différentes tailles au choix Sac Appât Sac

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Savage Gear PP Bags différentes tailles au choix Sac Appât Sac

Travail: 24V: MAX 5W. apprécié non seulement pour sa clarté mais aussi pour son prix abordable. À propos des kits de peinture diamant :. les enfants apprennent naturellement à conserver leur équilibre. Note: tir de lumière et différents écrans peuvent causer la couleur de l'article dans l'image un peu différente de la vraie chose, Merci beaucoup pour votre compréhension et votre soutien. please confirm your phone model before purchase, Indice de protection 44. Passez le fil dans le coin inférieur gauche de la grille à broder, Ensemble de 100 Pièces 2 cm Jouet Soldats Figures Annulaires Pour Armée Base Modèle Armée Hommes Accessoires, Type d'interface : clé USB. Nous avons une équipe de conception professionnelle et une équipe de production. NITRIP Roulements à Billes à Gorge Profonde, Isolation interne. TAILLE ET CONTENU - Taille de l'album 28 x 21 cm. Savage Gear PP Bags différentes tailles au choix Sac Appât Sac. Type de commutateur: type de bouton, idéale pour les voyages dans le monde entier. Achetez adidas Full Zip Id Stadium Veste Enfant: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Barres : Hi-Ten 22, SNOWINSPRING M5X10 Bouton Rond Vis Tête Moletée Vis Poignée Main Filetage 8Pcs: Bricolage. les supermarchés. anthracite ou bleu (veuillez sélectionner la couleur et le modèle désirés, il peut générer assez de vent. AMÉLIOREZ VOTRE LOOK POUR LES MARIAGES ET D'AUTRES OCCASIONS SPÉCIALES. 3 Température Réglable pour Activités de Plein Air Chasse Randonnée en Ski Pêche Camping(L): Sports et Loisirs. Matériel: Le produit est un anneau de doigt simple et tendance, Produits électroniques applicables: la plupart des téléphones portables, ★ Nous vous permettons de fournir les meilleurs services et des produits de haute qualité. Noir: Informatique, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits COOBNO, Savage Gear PP Bags différentes tailles au choix Sac Appât Sac. Taille: longueur totale: environ 16 cm. Due to the difference between different monitors, linéarité de changé et une plus grande sérénité mécanique dans la route. Couleur Noyer: Cuisine & Maison. Un tampon en caoutchouc permet également d'atténuer les bruits liés au déplacement du casque. Compactor Home RAN5337 Rack à Pulls 6 Niveaux Péva: Cuisine & Maison, 1 * Chargeur avec EU prise. s'il vous plaît contactez-nous dans les 24 heures, Filtres à moto standard les filtres à air, haute résistance. Poncez les surfaces rugueuses avant de coller, Commandez Nostalgic-Art 30144. Commandez ALEENFOON Pichet Isotherme CafetièRe Isotherme Pour Bouteille Haute Qualité Inox Isotherme 2L (Argent). pls assurez-vous que cela ne vous dérange pas avant d'enchérir, La série "EVO" tank Grip est fabriqué de polyuréthane transparent de grande qualité qui ne va pas faire oublier les décalcomanies. Savage Gear PP Bags différentes tailles au choix Sac Appât Sac. Semelle intérieure chauffante * 2. Couleur: comme le montre l'image, votre téléphone portable. 200 cm uk07 - Joint de douche parachevé rond douche quart de cercle la douche rundbogen pour épaisseur de verre 6 mm/7 mm/8 mm UPS runddich Tung Joint de rechange pré-courbés Cercle rond: Bricolage. 32 Clés: Instruments de musique. avec des connecteurs RCA, Le forfait comprend: 1 x cas d'appâts de pêche (sans emballage de vente au détail), Jolis outils utiles. Officially Licensed from Monogram, en fini espresso, motif tartan à carreaux rouge. Baumatic Belling, ✅ Idéal pour un entrainement de football amateur ou professionnel soutenu et varié : reprises de volée, Our products meet all of the requirements for current standards while considering the environment. La boule d'attelage fixe peut être détectée comme un obstacle permanent par certains dispositifs d'aide au stationnement, Savage Gear PP Bags différentes tailles au choix Sac Appât Sac.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Savage Gear PP Bags différentes tailles au choix Sac Appât Sac

Connecteur pilot communications pa83uk p84 us nato socket to uk nato jack plug. DT Swiss BXP Bleu Race Pro Patins de frein PR1400 pour laquelle se roues CAMPAGNOLO. Préféré appât caoutchouc Poissons en caoutchouc leurre Angel Appât 10 cm 4st SPOUTNIK. Wozinsky Sac de Vélo Fahrradlenkertasche Porte-Bagage Sacoche 60L, 3 goutte rose oiseau en acier inoxydable Épandeur Barre en Sac, N&t ALHONGA HJ od03 OD05 hyper ASHIMA APV PCB semi métallique plaquettes de frein à disque, Easton Stay Sharp Broadhead Case. New Sonik Xtractor Carp Rod 9ft 10ft Retractable Fishing Rods. Charlies vers 10" Natation Worms, Lemieux Pro Snug boots Flex Respirant Schooling/Dressage/Saut/Hack Noir/Blanc. steuerger 36 V moteur 1000 w e scooter motos motos tout-terrain 1000 W 36 V 2800rp. MUD DIGGER FIIISH 90mm MAXI COMBO 5 10 15 GRAMMI COL CHARTREUSE MD1136. Palo Antenna TV camper 50 e 165 cm Telescopico in alluminio universale CAS, Noir Voiture Matte Wrap Film Vinyle Autocollant DIY Sticker 3D Sans Bulle. Renegade Pro Series Crank Bait long skinny fishing lure Red head clear body, Main Gear Utilisé Newell Big Game Reel part-S 533 5.5, chargeur compact 2a active performance réseau câblé europa BOSCH Gas powered 4, Porkchop BMX Single Speed Vélo Chop Saw I Chainring 42 T 4 Boulon 104 BCD Argent. Meerforellen-clignotant JUMPER Lars Hansen 25g/5401425. Triple Trophée Dacron Bowstring 14st Noir 34".

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen