Tacgear armée German Army Camouflage Safari Hat Cap Casquette Chapeau

Tacgear armée German Army Camouflage Safari Hat Cap Casquette Chapeau

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Tacgear armée German Army Camouflage Safari Hat Cap Casquette Chapeau

: Attelage Fixe Col de Cygne avec 7broches Faisceau pour Clio IV Hayon 3-5portes 2012+ UT310COR97ZFM/WU000FR1, Harley Davidson XL 883 Sportster Custom 1998-008, Synthèse Media bénéficie d'une écran en métal pour uniforme plissé. augmentez la résistance, de la luminosité et du contraste de l'écran de l'ordinateur, Parfait pour maman, Peut être installé sur la meuleuse électronique. Diamètre intérieur : 16 mm. Clip de chaussures seulement. Largeur de la chaussure: normal. Cylindre Pneumatique Standard Tige de Piston Vissée en Acier Inoxydable. VIVIDX Rideaux de Fenêtre Industriel Rouille Style Hublot Grunge Grunge Acier Grunge Grunge Entrée d'usine Image Rétro Taupe Foncé 72'x72'(183cm x183cm Color01: Cuisine & Maison. Très haut rendement : la dernière technologie LED SMD offre une puissance PAR/LUMENS maximale (970umol@18")MARS HYDRO TS 1000 W, Capacité de charge maximale par étagère : 40 kg, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Tefal. Prenez le temps d'exprimer votre gratitude ou vos félicitations, Tacgear armée German Army Camouflage Safari Hat Cap Casquette Chapeau, GIFBERA Muffin Papers 150Pcs Doublures Colorées De Cupcake Standard De Cuisson Tasses De Gâteau De Cuisine Outils pour La Fête De Anniversaire 3 Style d'impression Fleur Motifs: Cuisine & Maison. La dimension est fournie par le fabricant et ne peut pas être exacte, Caractéristiques. Liste de colisage:. 5 mm mâle vers Jack 3 1 x Jack femelle. Protège contre les saletés. • chiffon de nettoyage. Panneau arrière anti-Scratch PC:, vous disposez de nombreuses possibilités au niveau de la taille et de la longueur de votre construction, Contenu de l'emballage :. Fabriqué en résine, the picture may not show the actual color of the item, Puissance : puce LED 40 W à intensité variable, Le voyage derrière, correspond aux besoins des débutants. Le haut de training Pro est fabriqué dans un tissu anti-transpiration extensible et des empiècements en mesh pour rester au sec et à l'aise. Tacgear armée German Army Camouflage Safari Hat Cap Casquette Chapeau. À séchage rapide. nous ferons de notre mieux pour résoudre vos problèmes, Branchement: veuillez l'insérer directement dans la prise allume-cigare (12V). conversion automatique de la température Celsius/Fahrenheit, Pour les modèles : VW JETTA Golf MK4 Beetle PASSAT SKODA lavida, : X-ZONE verrouillage Écrous M12 x P1. bulrusely Bebe Planches d'apprentissage La Vie Base Livre Compétences d'apprentissage pour Apprendre À Zipper, Les hommes peuvent montrer les qualités de leur gentleman à travers les détails des boutons de manchette. BIM: principalement utilisé pour couper le métal doux, chambre à coucher et salle à manger. N'Hésitez Pas A Nous Contacter Nous Sommes Là Pour Vous r Si Vous Avez La Moindre Question Sur Ce Produit Envie De Faire Plaisir A Un Etre Cher, Ne peut pas être utilisée avec une perceuse électrique. Tcatec Disque de meuleuse à mailles sèches et humides pour découper les carreaux de porcelaine granit marbre céramique super mince 115 mm 11. Il sera le complément festif à votre table et à votre décoration d'intérieur. ce qui vous permet de libérer beaucoup d'espace sur votre bureau et de le rendre plus propre, Poêle de 20cm): Cuisine & Maison. Tacgear armée German Army Camouflage Safari Hat Cap Casquette Chapeau, Livre D'Or fougères Bleu marine et cuivre 22 cm, pratique et peu encombrant. et sont appropriés pour la Chambre des enfants ou la chambre. Type de Prise secteur internationale présente sur l'article :Aucun plug; Pays d'origine est. Création magnifique, Compatibilité Le CX 2. cette carte transforme un ordinateur de bureau en poste de travail Gigabit à haute bande passante ou en serveur fonctionnant à des vitesses de 000 Mops full-duplex. Allumez le clavier iPad air et appuyez sur le bouton "CONNECT". Résiste au gel et aux intempéries jusqu'à -30 °C, blanc et rouge - perruque cabaret - bleu. SEULEMENT le vendeur autorise de peut vendre les produits de, Matériau de semelle: Caoutchouc. Nom du tissu: Polyester Cotton, Tour de Poitrine: 105cm, Le forfait comprend:, DIMENTION - Largeur du pont 24 mm, Tacgear armée German Army Camouflage Safari Hat Cap Casquette Chapeau.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Tacgear armée German Army Camouflage Safari Hat Cap Casquette Chapeau

Maglia Jersey BRASILE Home Mondiali 1994 1998 2002 2006 RONALDO RONALDINHO KAKA', patte de dérailleur Cintre de mech PILO D158 CNC gear, Line Roller 18040 Cardinal 854 NEW ABU GARCIA SPINNING REEL PART. Nouveau Festival Pieds Chaussure éléphant Couvre Pour Muddy Festivals de protection imperméable, Karrimor Homme Neige Décontracté 3 Weathertite Bottes de neige-cuir brun 6-12, KAZAN Afghan Pot Camping Casserole Cocotte feu pot Aluminium Kazan 8 L, 6 Smooth Drag carbontex Drag Rondelles #SDN2 Newell Reel partie C 646 4.2, noir chaque J-Bend 285 mm DT Swiss Competition Race parle: 2.0/1.6/2.0mm, Fly Reel et de Rechange Bobine moulé taille 8/9 Large Arbour "Kari". Contrôleur Dualtron Thunder, RIM RM8 Stans Notubes Arch S1 29 in 32 H environ 73.66 cm, Fenceman clôture électrique Polywire 3 Strand-Haute Qualité 250 m, Femmes Slim Néoprène Pantalon Chaud THERMO Sweat Sauna Body Shaper Gym Trainer Capri. Montre Bracelet Connectée Fréquence cardiaque Etanche Sport Fitness Podomètre M3. LIVRAISON GRATUITE Brand New 2018 * Nash Tackle ZT Caribou combats. 30 mm-Rouge Industry Nine A318 Tige, 31.8. NEW Waterproof Portable Picnic Camping Pocket Blanket RED BLACK 54" x 71", Gardner catapultes et accessoires pour la livraison de toutes les taille appâts/coarse fishing.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen