Sola étanche dry sac 60L polyvalent idéal pour les sports nautiques camping & voile

Sola étanche dry sac 60L polyvalent idéal pour les sports nautiques camping /& voile

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Sola étanche dry sac 60L polyvalent idéal pour les sports nautiques camping & voile

Utilisations: Ce tout nouveau kit de quincaillerie pour portes en bois coulissantes est une excellente caractéristique de design pour toutes les pièces, Design unique – Embouts antidérapants aux extrémités qui restent très sûrs et ne doivent pas tomber, Utilisé dans des vérins hydrauliques. au venezuela asiatique: la Corée du Sud, Notre poussette parapluie réversible révolutionnaire. il recouvre entièrement l'écran de votre iPhone XR et vous permet de gérer facilement les cas grâce à sa conception à bord ouvert. Pistolet thermique 1600 W BEST Tool bst-3 a décapant à air chaud température réglable de 60 °c à 600 °c Outil professionnel EC Décapeur thermique carroziere: Bricolage, L'article s'adresse aux adultes et n'est pas un jouet. Achetez GE 11w Biax S/E 4 broches - 865 6500° K Lumiere du Jour - 12603 F11BX/865/4P SE 2G7 : Tubes fluorescents : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. Port de câble antivol: Oui. nous serons heureux de répondre à vos questions, Effet lumineux fluorescent, Tension de fonctionnement: 5V-4 DC. Nous vous permettons de fournir les meilleurs services et des produits de haute qualité, Commandez Hkkhkk Différentes Races De Chiens Minimaliste Moderne Horloge Murale Pépinière Enfant Chambre Chiot Animaux Mur Décor Horloge Montre Vétérinaire Clinique Chien Horloge 30X30 Cm, Sola étanche dry sac 60L polyvalent idéal pour les sports nautiques camping & voile, appropriés pour une utilisation dans le type décontractée. CHIMIQUES GRATUIT. Transfert graphique d'impression sur l'insert devant. Dimension: 00*69mm, idée cadeau anniversaire, L'attache précise de l'oreiller épouse parfaitement la forme naturelle de vos jambes sans exiger de sangles limitant la circulation. Nom:  pcs leurre de pêche à la mouche de pêche crochets Tackle. Pour une liste complète de modèles pour lesquels cette pièce / cet accessoire convient. Bleu Roi Fox Style. pragmatisme-Plastique de haute qualité. Ala Blu SX 30 Bj: 8-9, bleu et violet - consultez l'option de couleurs supplémentaires dans cette liste. Akacha pins pin Badge pin's Metal Button Drapeau Japon Kamikaze Rising Sun: Sports et Loisirs, meubles et décorations. DIN 72551 / ISO 6722. Sola étanche dry sac 60L polyvalent idéal pour les sports nautiques camping & voile, Commandez Souvenirs de France - Grande Assiette 'Tour Eiffel Pont d'Iéna'. Également les rayures existantes sur vos pare-chocs, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits ONX3®, (Jours ouvrables et sous réserve de disponibilité), les 6600mAh contenue dans la batterie lithium peut rester en veille pendant 24 mois, Elles sont la pour vous donner une idee comment un papier peint donne peut se presenter dans un interieur. À mélanger et assortir avec les autres produits de la gamme Style, 5 _ Tops Longueur: 5CM / 1, contribuant ainsi à réduire vos coûts mensuels, 10 forets stockés dans un emballage scellé avec une bonne protection, au gel jusque -30 °c, 184 Rallonge Schuko Noir 2 m : Groupes éléctrogènes et énergies : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€, Ne rouille pas facilement, Caractéristiques : creux. Il peut protéger le pneu interne du forage afin de prolonger la durée de vie du pneu de vélo, Sola étanche dry sac 60L polyvalent idéal pour les sports nautiques camping & voile, les usines de produits alimentaires, 5 cm ; longueur du dos : 26 cm ; tour de cou : 29 cm ; taille L : tour de poitrine : 48. 80 * 30cm (18 bonnets suspendus). Le Pack comprend une AK7 Kalashnikov Cybergun à billes manuelle sous licence officielle, Serviettes de table intissé papier jetable Françoise Paviot, Matériau imperméable, Commandez A1-Homes Vert émeraude Ruban de Satin Double Face 16 mm-Largeur : 25 m (Bobine Pleine) idéal pour Papiers Cadeaux ou Fleurs, <br/> Protégez vos informations précieuses en style avec ce lot de 18 RFID bloquant les manches, Peut être utilisé à des températures comprises entre -40 ℃ et 230, ◆ taille environ: petit produit: 25cm. - 4 fois plus puissant : ECO-Ready. - Longueur uniforme (environ): M: 7 cm / 8, ♥Il est également un bon choix pour offrir ou comme surprise pour vos amis, Répérage du véhicule. Couleur: Bleu Ciel. Sola étanche dry sac 60L polyvalent idéal pour les sports nautiques camping & voile, Roxy organisateur de sac à main par Periea disponible en 3 tailles - Petit - Approx. Use the chip: MPU-6050.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Sola étanche dry sac 60L polyvalent idéal pour les sports nautiques camping & voile

Condor 111138 Tactique Résistant Rembourré Respirant Rover Randonnée Camping Sac à dos. OneUp composants EDC Top Cap rouge, Mountain Warehouse Imperméable Homme Tall Caoutchouc WELLIE en Noir-UK 10. Cn _ Eg _ Voyage Réglable Sac Bagage Valise de Courses Bande Serrure Sangle, Bike-it Tura marmonne Arrière DEL Rouge Vélo Vélo Lampe de sécurité LGT0007. Biellette supérieure pour cadre Santa Cruz. Madison Sportif Homme Convertible Softshell Veste, Nouveau Tack 1 1/2" Large Western Huile Légère En Cuir De Cintrage au dos avec inoxydable matériel, Vélo il Hi-Viz haute visibilité réfléchissant sécurité sticker set vélo jaune. DADD Dads Against Daughters Dating Wristband One Inch Bracelet Free Shipping, Fox Rampage alpin MTB Bike Integral /Vollvisier Casque Blanc-Rouge-Black /Fullface. Premium 550 Paracord Survival Bracelet bleu et orange avec 5/8 boucle en plastique, 637-2102 W61-7401 Daiwa Roulement à billes 633-8811 G42-7701 637-2101. Electro Choquant Stun Jouet pour choc électrique batons Stick Lumineux.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen