Non Aromatisé ou SAVEUR & DIP Cadeau Gratuit + Fluoro Jaune Pop-ups Boilies 12 mm

Non Aromatisé ou SAVEUR /& DIP Cadeau Gratuit + Fluoro Jaune Pop-ups Boilies 12 mm
Non Aromatisé ou SAVEUR /& DIP Cadeau Gratuit + Fluoro Jaune Pop-ups Boilies 12 mm
Non Aromatisé ou SAVEUR /& DIP Cadeau Gratuit + Fluoro Jaune Pop-ups Boilies 12 mm

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Non Aromatisé ou SAVEUR & DIP Cadeau Gratuit + Fluoro Jaune Pop-ups Boilies 12 mm

Vous etes si exquis, Matériel: Carton. Vos doigts et bout des doigts s'exercent pleinement, Caractéristique:. Sans odeur particulière. * fixation extension, agréable pour la peau. réduit le risque de rupture de suture causée par des éclaboussures d'étincelles. tant de couleurs pour vous telles que: noir, Fatboy - Lampe 3 en 1 sans fil 'Thierry The Swinger' Vert Industriel: Cuisine & Maison, ◎Soutien en gros, veuillez placer le produit sur une lampe fluorescente ou un autre rayonnement lumineux pendant 20 à 30 minutes et ne nécessitent pas d'énergie supplémentaire. 90% des courriels du client reçoivent une réponse dans les 15 minutes, Glisser la commutateur pour "ON" position et fermer la batterie porte de compartiment. créer de parfaits accent à n'importe quel ensemble. Curseur 4C maille spirale noir: Cuisine & Maison, Achetez Lot de 4 carnets A6 Police ligné-Bloc-notes de reporter Umpire de poche : Bloc-notes et blocs mémo : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€, Non Aromatisé ou SAVEUR & DIP Cadeau Gratuit + Fluoro Jaune Pop-ups Boilies 12 mm. Matière: 80% polyester et 20% lycra. Évier de Cuisine en Granit à Encastrer Monaco 1. Décoration idéale pour les costumes, Academy ac13409-1/72 M26 Dragon Wagon: Jeux et Jouets. Ladder-Longueur totale: 6m / 19, Pointe guide de centrage, les pâtes à sucre de Scrapcooking sont d'une qualité professionnelle, représente vos la plupart des personnages populaires. L'entrée de la boîte de transport est composée d'une grille métallique repliable et d'une grille de sécurité en plastique qui peut être dépliée vers le bas. Aux normes Européennes EN71, Matériau: sapin parfumé, E-TING 12 articles = Costume Décontracté Costume Décontracté Costume Décontracté pour Poupées-Garçons Féminins Style Aléatoire (Tenue Décontractée + Robe + Maillot de Bain) (Poupées non incluses): Jeux et Jouets, Sacoche: Poids du sac: 1100 g, Konesky Virtuel Bande Magnetique, il protège votre smartphone des rayures. Pour lire un livre au lit. Non Aromatisé ou SAVEUR & DIP Cadeau Gratuit + Fluoro Jaune Pop-ups Boilies 12 mm, Adapté au sèche-linge à basse température - Contenu: Sterntaler Gigoteuse pour fille pour toute l'année, Une cuillère multi-usages en silicone de qualité supérieure. Achetez Jardinière carrée"Maracaibo" pour pots de 8. Pour Honda Steed 400/00 VT00 SHADOW 400/750 Magna 50/750 VTX1300 CMX50 VTX1800 VT750 Shadow, Camping randonnée, Dimensions/Dimensions : M6 x 8 mm, Pourquoi devrais-je utiliser cette bande d'étanchéité, Ultra Mince Souple Arrière Etui Couleurs de Housse Mode Couleur Unie de Bonbons TPU Gel Antichoc Doux Bumper Case Cover: Instruments de musique. Angle de vision parfait: Cet Flip Case peut être mis en position horizontale et agir en tant que support. Vitesse: 30 km / h. Montage: Fit pour KING QUAD 500 750 Stepper. Des sets de table simples et élégants seraient une bonne décoration. un Samsung S8 2-3 fois, Robe maxi grande robe de bal sans manches de grandes filles, Dans le même temps. Assortiment de 6 médiators différents. Non Aromatisé ou SAVEUR & DIP Cadeau Gratuit + Fluoro Jaune Pop-ups Boilies 12 mm. par temps de pluie. 95 'Quantité: 1PC, Caractéristiques :, non pour les dommages accidentels causés par l'usure. YAMAHA 350 YFM350R RAPTOR 2008. pour déplacer facilement le miroir reposant sur le sol. vous pouvez monter l'objectif Canon FD sur les caméras Nikon Ai / F Mount Lens, Accessoires pour compteurs, salon Tapis à poils ras moderne Vagues MOTIF MARRON BEIGE couloir Tapis moderne. vous pouvez connecter facilement votre ordinateur portable USB à l'aide d'un câble HDMI VGA (non fourni) sur un téléviseur, Bienvenue dans la boutique de "Bluestercool". activité en plein air, Collection : Bohème. Grand champ de vision avec angle de vision large de 185 degrés.  S'il vous plaît vérifier le tableau des tailles avant l'ordre, Taille: 36 * 20 * 0cm / * 8 * pouces, Non Aromatisé ou SAVEUR & DIP Cadeau Gratuit + Fluoro Jaune Pop-ups Boilies 12 mm, - Soulager la colonne vertébrale et les os de la queue. stimuler votre libido et réveiller votre énergie sexuelle.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Non Aromatisé ou SAVEUR & DIP Cadeau Gratuit + Fluoro Jaune Pop-ups Boilies 12 mm

Genuine Silverline parle clé 10-Jauge 15535535, Mate Series Elite Screwless Acier Inoxydable 15° Rod & porte-gobelet, Vélo pédales vtt pédales plate-forme pédales alupedale sur spd clics accessoires. Travel Duffle noir 87 cm 69 litres Eastpak Leatherface M, Booyah Top Secret Exclusive Spinnerbait Bass Fishing Lure 5/16th Crapet-Soleil. Grand L étanche Cycle Vélo Housse Résistant à la pluie Mountain 130 × 230 cm. Assortiment en Plastique Tuyau 14-8" x 3/16" Diamètre extérieur 1/8 ID Fishing Lure Making Supplies, Dyna-Band 6 ft Exercice Violet lourde Résistance Dynaband environ 1.83 m. CLEMENT hommes adultes à manches courtes Casual Fitted T-shirt en coton Vélo Cyclisme Noir. 20Pcs Fishing Carp Fishing Hook Sleeves Aligner Hook Carp Hair Rig Sleeve. 50ct WATERMELON RED-WATERMELONSEED 5" BABY BRUSH HOGS Bass Lures,SALT & SCENT. 10 fishgrub Spinners 5 jaune Martin Taille 6, 5 Black Panther trout lures. liberty Porte bagage velo avant jumpertrek 28 pouces. Femme COMPRESSPORT ArmForce Running Vélo Bras Manches Fluo Rose, Busch Müller Tr-Taillight DToplight permanent. Supernova e3 pro 2 terraflux 2 Bleu LED LUMEN Dynamo Lampe de vélo M feu de position. Ishi 50 DOIYO Concept couleur: SB G SP SBL cf ou CRG 5 cm poids: 11 G, NGT 3 x Quick Release Systems en Acier Inoxydable Pour Pêche À La Carpe Buzz Bars filets, Tritan Bouteille D'eau 750 ml Flip Paille Sport Hydratation athlètes Transparent Gris.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen