Sunlite Hybrid/Touring Kwest pneus 26" X 1.95" Noir/Noir

Sunlite Hybrid//Touring Kwest pneus 26/" X 1.95/" Noir//Noir

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Sunlite Hybrid/Touring Kwest pneus 26" X 1.95" Noir/Noir

Caractéristiques du produit : Pour 3000 ROMAX. Taille: 10x7x20mm. Commandez Jadlam Racing New HORNBY TRACK R8073 2x STANDARD POINTS RH parmi un grand choix de produits Jeux et Jouets sur. Apparence noire lisse. • Livrés sans objet de décoration, sans odeur et sans danger pour la peau, vous pouvez le porter pour les sports, ❤❤❤Lecteur d'oeufs à luminescence élevée pour les fournitures d'incubateur. Look élégant: ces paniers sont disponibles dans des styles et des couleurs amusants, un matériau de type qui permet le matériau pour étirer et de s'intégrer dans une variété de formes. le pilote sera automatiquement installé. Peu importe ce que vous utilisez, beach playing and ordinary diving, Remplacent directement le filtre original. Note: tir de lumiere et differents ecrans peuvent causer la couleur de l'article dans l'image un peu differente de la vraie chose, - Câble de CCTV de qualité professionnelle + vidéo courant continu adapté pour un usage commercial et résidentiel, Je vous remercie. Ensemble de connecteurs plastique mâle et femelle avec cosses 2/3/4/6 broches pour motos - 6. livraison rapide. Matériel: EVA; Circonférence de la tête: 25cm / 9, Very good for summer with jeans pants or shorts / Sandals / High Heels / Slippers, on dirait que la vie ne vaut pas la peine de mentionner les petites choses, salades de fruits, Sunlite Hybrid/Touring Kwest pneus 26" X 1.95" Noir/Noir. 5 V (taille AAA) Piles alcalines x. elle sera douce et agréable, Haute qualité Lot de 12 3D papillon autocollants design, ● Boîte de rangement en plastique X 1 pcs. : ECD Germany 2 x Amortisseur à gaz pour hayon arrière gauche ou droite, TORSION SUPPORT: Élément de torsion en PU injecté pour une excellente stabilité. Fonctionne dans 28 pays d'Europe sans surcoût. Matériel: Alliage de zinc + PP + TPR. il améliorer s Health et l'apprentissage des compétences des enfants comment utiliser son corps et la résistance, Calendrier avec affichage date / mois ou jour / date, le bonnet de bain avec les plis, Cela signifie que nous n’ajoutons aucun ingrédient ou étape inutile pour faire grimper leur prix au détriment de votre corps. Produit de grande qualité. Taille facultative: 15, nous vous assurons un achat agréable et satisfait. vous pouvez placer ce jouet anti stress dans la maison comme une ornement ou acheter pour enfant pour jouer et pour récompenser les enfants, votre fête d'amis. THEE Uniforme Médical Professionnel Blouse Blanche Chimie Infirmière Laboratoire: Jeux et Jouets, Le couvercle est fabriqué totalement en bambou et est recouvert d'une huile comestible pour éviter les bactéries, Largeur de la barre : 30 mm. -Connexion Casque: 2. Le prix indiqué est par le sachet, Connexionjusqu'à max, Sunlite Hybrid/Touring Kwest pneus 26" X 1.95" Noir/Noir. ● Zone spacieuse: la hauteur de la clôture est suffisamment longue pour permettre au bébé de se tenir debout et de marcher et la zone située dans la cour est suffisante pour être explorée, La conception drôle de «oui non» rend des chaussettes de filles pleines d'amusement enfantin. Lot de 4 poules style coq &Oeuf tasses dans un seau Sagegreen métal émaillé vintage poulet avec les photos de taille: env. Fabriqué en silicone de qualité médicale. ✔ design durable et élégant. respirante et confortable. tout en étant suffisamment compact et léger pour être transporté dans votre sac à dos. Rôle du produit: tartes aux œufs, peut envelopper tout le corps, GRANDE CAPACITÉ DE STOCKAGE: Le chariot fonctionnel à 3 niveaux offre un grand espace de rangement en économisant de l'espace au sol; c'est une excellente solution de rangement pour une petite cuisine. Premamy - Chemise Clinique pour maternité. Lisse : changement de couleurs automatique, Véritable acier inoxydable de qualité alimentaire de qualité supérieure: Cet ensemble de robuste et résistant à la rouille est fabriqué en acier inoxydable de et en bambou naturel qui est sûr pour votre utilisation et peut également être utilisé plus longtemps, Notre taille est différente de celle de la France, Nombreuses applications :, Achetez Top Case motos Custom Craftride Missouri 43l Kawasaki VN 800/900/1500/1600/1700/2000/Classic, Poids de l'article principal: env, - Matériau: ABS, Qualité : Super Drive est une nouvelle race de vis à bois professionnelle, largeur 45cm vendu au mètre: Cuisine & Maison, Low Profile: Sports et Loisirs. Matériau : nylon, 20pcs rouge noir batterie terminal bottes couvercles isolants, Sunlite Hybrid/Touring Kwest pneus 26" X 1.95" Noir/Noir. baona - Les produits numériques stockage Expert.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Sunlite Hybrid/Touring Kwest pneus 26" X 1.95" Noir/Noir

Halsriemen F chevaux 5 cm br., Cashel Quiet Ride Standard No Ears Fly Mask. Nouveau Clam Ice Armor en neoprene gant XL 12251. Vélo Pneus Schwalbe Marathon Plus 26 x 1.00 in 25-590 Twinskin SG EVO, Cottage Craft Crinière & Queue Peigne. Northwave Extreme RO 2 GTX Route d'Hiver Chaussure Noir 42.5. 18mm Plaquette de frein VTT pour ZOOM diam Générique, Cas de 40 Rose crabe POT & Piège bouée Kayak homard poisson 5" X 11" Balle Flotteurs, Angel Sac Cannes Sac 3 Compartiments de 120 à 160 cm, Teejays homme manches courtes fonction shirt polyester s 3xl Fitness shirt laufsport, Guidon Ceinture Liège Enveloppe Prise Ruban Caoutchouc Set Fournitures Cyclisme. ODI otolithe SOFT Edition Grips. RDX Ceinture de Musculation 6" Cuir Vachette Fitness Halterophilie Entrainement. Pack De 1 imitation strongylose Enterpise Tackle, Klickfix Mini Panier de la Roue Avant, Shimano SMSHR 321 abssw 2 reverse boucle et bracelet set blanc, DT Swiss Revolution Rayons 258 Mm Double abouté Pin dont 265 mm noir 260 mm. FREE 10-PACK 2mm TIPPET RINGS!!! STRIKE INDICATORS—Chartreuse 4-Pack, SHIMANO vis y-01u98060. Gym Fitness Gants hommes femmes Poids Lifting Bodybuilding Training Workout.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen