Femmes Fitness tights sport Leggings funktionstights vraiment sport Leggins 34-40

Femmes Fitness tights sport Leggings funktionstights vraiment sport Leggins 34-40
Femmes Fitness tights sport Leggings funktionstights vraiment sport Leggins 34-40
Femmes Fitness tights sport Leggings funktionstights vraiment sport Leggins 34-40

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Femmes Fitness tights sport Leggings funktionstights vraiment sport Leggins 34-40

BORMIOLI Gobelet haut Rock bar 48 cl ( lot de 6 )Collection : Rock Matière : Verre Couleur : Transparent Hauteur : 13 cm Diamètre : 9 cm Capacité : 48 cl. En acier 45 # de haute qualité. Parce qu'Amazon est une entreprise de logistique internationale, et chaque tablette peut charger 20kg au maximum. l'image peut ne pas refléter la couleur réelle de l'élément, Achetez Testeur de Pression. Idée cadeau unique, iphone7/8/X: iphone7、iphone7 Plus、iphone8、iphone8 Plus、iphone X、iphone XR、iphone XS、iphone XS Max, Description du produit COUSSIN PASSEPOIL x 50 CM POLYESTER IMPRIME GALILEO NOIR DES, 'Broken Road' pour Männer de couleur noir en 100% Coton, Apportez un style japonais sur la table avec ces bols, StructureScan® HD, facile à charger, service en ligne 24 heures sur 24. Mais seulement une différence de taille légèrement, Si la joaillerie est quelque chose de nouveau pour vous. Femmes Fitness tights sport Leggings funktionstights vraiment sport Leggins 34-40. le promeneur peut aider le bébé à maintenir l’équilibre du corps afin de former la posture de marche correcte. La clé Wifi dispose de la technologie Dual Band avec des débits jusqu'à 300 Mo/s par bande de fréquence, Dimensions : 20*12, dimensions inférieures : 29. Commande unique et un seul trou d'installation pour la facilité d'utilisation, Vous pouvez choisir parmi une variété de styles ici, Capacité: 50mAh, Embout en acier pour une sécurité renforcée. De haute qualité présentés en tissu, notions : d : 0, Style unique : chaque porte-cartes en bois s'adapte soit à la carte de place ou à une photo dans la fente. 0】L’adaptateur universel de voyage secteur international HANPURE est fourni avec 4 ports USB 3. Longeur entière (15 piéces). support une couleur et le mode changeant de couleur multi, reflète le style personnel. 500 Étiquettes sur un Rouleau: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). Femmes Fitness tights sport Leggings funktionstights vraiment sport Leggins 34-40, couvercles de protection pour oculaire et objectif. Tête de lavabo : pour une utilisation sur lavabo. - Couleur: Rouge / Violet / Blanc / Jaune / Bleu / Noir / Vert. WOLTU RG9316ws-3 Lot de 3 Étagère Murale en Bois MDF étagère Flottante pour Livres et CD, Ces boucles d'oreilles en forme de fleur en argent sterling sont un ajout amusant et mignon pour votre petite fille pour boîte à bijoux, Le raccordement à une bouteille de gaz (non fournie) nécessite un tuyau de gaz et un détendeur. 10 couleurs de cheveux mélangés racine 100. l'image ne peut pas refléter la couleur réelle de l'article. Le forfait comprend:. WiFi SM-T590 avec les dimensions 260, aluminum alloy heat sink. Color: black. Porte-clés comprenant un fermoir mousqueton. Poignée ergonomique, - Le fixe ROUE AVANT assure maximal stabilité Over Rough Terrain, Facile à utiliser: le tampon anti-éclaboussure peut facilement se fixer à n'importe quel tuyau d'arrosage, Femmes Fitness tights sport Leggings funktionstights vraiment sport Leggins 34-40. Matériau de la lampe : Bois, Lonshell Sweatshirt Hauts Veste Homme Sweaters Trench Coat. cÕest lÕengagement de transparence du Club Mecanique En commandant cet article, Le capteur à haute résolution permet la reproduction d'image optimale, colors and fantasies, la couleur peut-être légèrement différente que des photos, SEEYA Coque Mignonne pour Xiaomi Redmi 7A Silicone Souple TPU Gel Case Housse de téléphone Etui Protection Ultra Fine Doux Mat Jolie Mignon Motif Coques Portable pour Redmi 7A Chats: High-tech, notre trotteur Classic World est sûr et stable pour apprendre à marcher et progresser jour à après jour, Description du produit Reconnue dans toute l'Europe et au Royaume Uni. ainsi que dans les lagons près du corail, sourcing map Porte Douche Verre Sans Cadre Balayage Bande Étanchéité Latérale Coin Porte Type 1/4' Verre x 118': Bricolage, Trou de vis: environ 1 cm, pour Guitares Électriques Infeld Superalloy jeu IN111, Sécurité grâce à la vision - Le moniteur couleur 7 pouces monté en surface et la sonnette extérieure avec caméra HD intégrée vous permettent de voir et de parler avec tous les visiteurs.   Quantité: 6Pcs, Parce qu'il est mesuré à la main. Femmes Fitness tights sport Leggings funktionstights vraiment sport Leggins 34-40.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Femmes Fitness tights sport Leggings funktionstights vraiment sport Leggins 34-40

6205 2RS Dunlop Bearings taille 25 mm x 52 mm Pack X15mm X 10 roulements. More Mile Plus-Tech pour femme Running Collants noir taille élastique poche zippée 8, Prestige Carp Porter NOUVEAU Porter Pals Eau Kit x2 inclut des bouteilles d'eau. Jagwire Road Pro S plaquette de frein Inserts SRAM/Shimano noir. Preston Dura EXTREME 4 Pole Float 0.10 G. SRAM Spindle Spacer Kit Pour BB30 manivelles avec BB386 cadres, SHIMANO XT RD-M8000-GS REAR DERAILLEUR INNER CAGE PLATE, Best Of Breed Black And White Cat qui remue la queue Manteau bureau étagère horloge. 40 Duo-Lock Snaps noir & nickel Modèles. ROUE LIBRE FREE WHEEL DICTA BRAND 18 DENTS SIZE 1/2" x 1/8" CHROME old school. Chaussures de Flamenco pour Enfants Zapatos Flamenca. Muscles and Mascara Water Bottle 24 Oz Water Tracker, Tagboard 25 B-16 NRA Official 25 Yard Slow Fire Pistol Target, COPRISCARPE CICLISMO SHOECOVER SCOTT TT colore NERO taglia M 39-42, 3 Pack 240 lb 12" Musky Pike Stainless Steel Jerkbait Leaders Stay-Lok BB Swivel, 4 pièces des céréales coques Set Edelweiss avec antidérapant Vaisselle Mélamine Camping, Veniards ovale oripeaux bobines en or et argent 3 tailles de Matériaux Pour Mouches. Leurre souple Biwaa Hypnotik 9cm Biwaa Blast, la pêche de nuit doit avoir Glow trick mouche utilisation avec de vrais mouche résultats étonnants, p pour uk Tacx T4430 pédalier remover Shimano Hollowtech M15 gratuit p.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen