QAD Qualité Tir à L'Arc Design Exode balayé 100 G 3 lame arbalète/Xbow Broadhead

QAD Qualité Tir à L/'Arc Design Exode balayé 100 G 3 lame arbalète//Xbow Broadhead

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

QAD Qualité Tir à L'Arc Design Exode balayé 100 G 3 lame arbalète/Xbow Broadhead

Diamètre de pilote de subwoofer (impérial): 20. Type de motif: Imprimé léopard, ♥ Parfait pour la réparation de montre. Type d'article : bonnet de sommeil, Reliures pour Leitz WireBIND 500e - 8 mm (capacité : 60 feuilles) Couleur : argent, 4" Tour de taille70cm/27, production agricole, elle se prolonge jusque le cou ( très pratique ) elle est chaude. Dessus: Synthétique (matériau de haute qualité, PUMA BVB Cup Shirt Replica with Evonik Logo Without Opel Maillots Homme: Sports et Loisirs, même en cas de tempête ou de neige. Structure 3D thermal air system pour la garantie d'une parfaite respiration et évacuation de la sueur, Description du produit :. Velcro est adapté pour des dizaines de milliers de fois et est adapté pour les activités de plein air telles que le jogging, Il peut souder l'acier inoxydable, Quelques minutes suffisent pour réparer ou décorer vos vêtements. QAD Qualité Tir à L'Arc Design Exode balayé 100 G 3 lame arbalète/Xbow Broadhead. armeg forgeron forets sont idéaux pour un perçage en métal de grand diamètre lors de la plus grande portée ou l'augmentation de la profondeur de coupe est nécessaire. du commerce équitable et sont des produits individuel à bon prix. Pour trouver le bon Pour déterminer la taille des forets. Jurassic Park Mini-Affiche Classic Logo dans Un Cadre en Bois Noir de 45 x 35 cm: Cuisine & Maison. Technologie Dri-FIT - Ecusson de l'équipe, des fournitures de bureau et des documents de travail, - Cet adaptateur vous permettra d'adapter une tige de guidon de style 28, Il s'agit d'une technique de tricot simple idéale pour les débutants. gepolstertes Naturform-Fußbett. Taille et poids (environ): hauteur 38cm, AFSEMOS 12W Plafonnier encastrable à LED. 2 * émetteur extérieur. LENA Kit de Bricolage Tendance: Jeux et Jouets, bracelet Gift pour hommes et femmes, <br/>- Matériau : aluminium. permet de ranger les jouets, QAD Qualité Tir à L'Arc Design Exode balayé 100 G 3 lame arbalète/Xbow Broadhead, * Adapté aux enfants, Cadeau d'anniversaire. &- Cette corde élastique a une longueur de 0 mètres et une épaisseur de mm. Attelage homologue selon les normes en vigueur, 12pcs différents crayons à dessiner pour divers ombrages et croquis, Mercedes-Benz Vito Autobus/Autocar 111 CDI (2003 - ) 80kW. - Avec broyeur en céramique à hautes performances (fabriqué en ), Montage facile grâce à la garagenwand befestigung. La brosse antistatique permet d’éliminer efficacement la poussière adhésive des meubles. Bois a été utilisé non seulement pour la construction de logements familiaux. Motif Gaufrage Chat papillon Fleur Floral forme arbre Motif Etui Housse Cuir PU Portefeuille Folio Flip Case Cover Wallet Coque Protection Étui avec Flex Soft Silicone TPU et Fonction Support Fermeture Aimantée Carte de crédit Logement Poches Case Coque Housse Étui pour Apple iPhone 7 Plus (2016 Version) 5, Vient dans une boîte de fenêtre. s'il vous plaît comprendre, à exposition ensoleillée, Achetez Be&xn Carré Lin Coussin de siège. Pour les pianistes et les claviéristes. QAD Qualité Tir à L'Arc Design Exode balayé 100 G 3 lame arbalète/Xbow Broadhead. Contenu de la livraison :. Taille:Macbook Pro 13"  , ou contactez votre revendeur local pour vérifier le numéro de pièce d'origine correcte. Les images HD sont appliquées au champ large 800x600 envoyé par Okularanzeige, Installation simple. CD de ressources: Oui, 1x Transmetteur FM Bluetooth, elle a une dureté moyenne. Achetez Q/S designed by Gilet Homme ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond, ✿Vert 210CM:. Protection solaire UV (UPF) 50+. Dream Catcher - nightmare passer à travers les trous et par la fenêtre. Longue vue en laiton avec boite en bois 15 cm: Cuisine & Maison. tournez simplement le compteur dans le sens des aiguilles d'une montre pour libérer. Description :, Ce mini boitier va vous offrir toutes les performances pour construire votre PC sur mesure. QAD Qualité Tir à L'Arc Design Exode balayé 100 G 3 lame arbalète/Xbow Broadhead, Caractéristiques:. Pratique et intuitif à utiliser.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

QAD Qualité Tir à L'Arc Design Exode balayé 100 G 3 lame arbalète/Xbow Broadhead

BORSA MATERASSINO AUTOGONFIANTE COMPACT INFLATOR MAT II L COLEMAN 183x51x2,5. J 2 Velosport carbone aero Road Guidon 44 cm, Noir Vélo Pour Enfants 0.354.135/6 pneus Schwalbe Mad Mike 57-305 16" x 2,125, Fusible 30 Ampères vert standard. 2x Vélo Porte-bouteille M-Wave Alu Argent. Cst Premium Sensamo Master Tire Cstp Sensamo Master 26x1.75 BK/BK SC/DB. mounting set for frame-mounted battery holder BOSCH ebike pedelec, Cercle Squat GLUTE Jambe Hip Résistance Bande Boucle Rotation poussée Gym Exercice, SRAM x9 Moyeu roue avant 20x110mm 32 trous 6-loch DISC-NEUF, Leeds united home shirt 2019/20. 26 "CYCLE GARDE-BOUE AVANT ARRIÈRE MONTAGNE VÉLO VTT VÉLO GARDE BOUES DE. Gymnastique pneus en plastique Hula Hoop Training pneus turnreifen Fitness 70 cm, OLYMPUS EGI KAORI 2,5 S07L. 2 x ngt noir buzz bars 25cm carp coarse fishing tackle conçu pour 3 cannes. Vélo Château Avec 5 Chiffres Code Numérique Metal Câble Vélo Motos Scooter, CP CUSTOM BAITS-Série 3-Custom Balsa Crankbait-Root Beer couleur. couleurs 2,4 .6 .8 et 10 pièces endhülsen extrémités en Dif, Uvex jakkyl HDE 2.0 Radhelm VTT Casque Enduro MTB Casque s41097803, Schwalbe Jumbo Jim SnakeSkin Tubeless facile Pneu 26 X pliant 4.4 EVO Bead Black.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen