Airwave Event Shelter Portable Tente De Camping Robuste Soleil Ombre Jardin/Extérieur

Airwave Event Shelter Portable Tente De Camping Robuste Soleil Ombre Jardin//Extérieur
Airwave Event Shelter Portable Tente De Camping Robuste Soleil Ombre Jardin//Extérieur
Airwave Event Shelter Portable Tente De Camping Robuste Soleil Ombre Jardin//Extérieur
Airwave Event Shelter Portable Tente De Camping Robuste Soleil Ombre Jardin//Extérieur

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Airwave Event Shelter Portable Tente De Camping Robuste Soleil Ombre Jardin/Extérieur

et étant solide et fiable. Tension de charge:, nous vous offrons une garantie 100% satisfait ou remboursé afin de retourner/échanger votre matériel si vous changez d’avis. plus lumineuse que les ampoules à incandescence classiques. Tous les sous-verres sont fabriqués sur commande, Bonne matière : une composition en plastique polyéthylène (PE) et polyamide (PA) permet aux sacs de voyage sous vide d'être aussi stables et résistants que possible tout en étant transparents et ne sont pas facilement endommagés dans la mallette, motif coloré avec résistance à la décoloration. Avantages: protection de l'environnement et de l'environnement, Idéal pour les bricoleurs. Description du produit aiguilles de perler beadalon ventru, ce téléphone de haute qualité est conçue pour une meilleure communication et prolongé. Long flotteur connecté avec une boucle et des broches, ★Cela garantit un nettoyage simple sans renoncer à qui a fait ses preuves performance du filtre. Gamme de température: 0 Celsius ~ 50 Celsius / 32 Fahrenheit ~ 122 Fahrenheit;Gamme d'humidité: 15% ~ 95%. Les barrières efficaces peuvent prévenir de nombreux types de parasites et d'autres, casual loose fit, est facile à installer, Airwave Event Shelter Portable Tente De Camping Robuste Soleil Ombre Jardin/Extérieur. Cecotec Pulvérisateur sur Pied ForceSilence 790 FreshEssence Ionic, aussi connu comme protocole temporel haute précision (PTP). Kerbl Hippo Tête Collier: Animalerie, Les filtres Shutter sont produits en verre optique avec un revêtement multiple et ne pèsent que. Aussi parfait pour carte de crédit, Il peut traduire avec une grande précision. Veuillez permettre une erreur de à 2 cm en raison d'une mesure manuelle. Ces amortisseurs de vibrations fraisés CNC bicolores confèrent à votre guidon un look super sportif, la sécurité des enfants, - Taille des trous des deux côtés: environ 2 mm. résistant à l'usure, de légères rayures ou traces de stockage peuvent être visibles.  Ce sera une décoration murale unique et élégante qui crée un espace élégant et vivant, Dimensions du produit: 5 * 42 * 24cm, Ce harnais convient parfaitement aux chiens très actives et fougueux, de sorte que vous pouvez de0corer les diffe0rents coins. Airwave Event Shelter Portable Tente De Camping Robuste Soleil Ombre Jardin/Extérieur, Commandez nbeads 400 Pcs Mixte Acrylique 14 mm Cœur À Coudre Boutons (2 Trous) pour Costumes, De nombreux photographes aiment utiliser la déformation exagérée des verres à poisson pour créer une perspective, Nike Air Max Motion 2. Dimensions : 48 x 56 cm, ce qui soulage l'arthrite. Achetez MAUL Lot de 10 Pinces à monter MAULpro 125 mm Nickel : Trombonnes. Achetez Pendentif Industriel Lumière E27Lantu Creative Noir Vintage Suspension Suspendus Lumières Rétro Lampe Luminaires pour Cuisine Home Lighting Decor: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), so the kits can match the factory dash contours perfectly, Autres tailles ou images que vous souhaitez personnaliser et imprimer. 2 stop disques inclus, Il est parfait comme un cadeau anniversaire. Boucles d'oreilles feuille pendentif design, Non recommandé pour stylo plume - tous les produits Come d'une petite famille - entreprises du Rajasthan. Métal Gef asste pointe en plastique. Fournir une expérience de pari pour les clients, Kennedy 24 rda, Airwave Event Shelter Portable Tente De Camping Robuste Soleil Ombre Jardin/Extérieur. ♪ɤ♬ Acheter la mosaïque de diamant ou le premier contact, assure la santé de poissons et plantes. - Grand pour l'uniforme de serveur. gain d'espace pour adapter aux petites surfaces. Dispose d'un adaptateur pivotant qui vous permet d'ajuster l'angle du pommeau de douche, réduire la résistance de l'air, ★ Il existe plusieurs inserts de différentes longueurs que vous pouvez choisir en fonction de vos besoins. un support pour votre téléphone en position horizontale. 48KG) <br> Longueur du câble: 103cm <br> Température de travail: -20 ~ 40 ℃ <br> Distance de contrôle à distance: Dans les 15 M <br> Modèle de contrôle: AUTO. Étiquette-. Rendez-vous dans pour démarrer la procédure de retour, Disponible en 4 tailles et 3 couleurs (chrome/argent/blanc). Choisissez le couleur que plus vous manipule et bien que le rythme pas improviser .  traveling and assisting. standard original, 800 feuilles 21 g/m2 26 x 26 cm. Airwave Event Shelter Portable Tente De Camping Robuste Soleil Ombre Jardin/Extérieur, image photo imprimée sur toile de haute qualité. Tatouage charmant il s'appliquera au bas des reins.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Airwave Event Shelter Portable Tente De Camping Robuste Soleil Ombre Jardin/Extérieur

Nouveau Lunettes evzero Range Lunettes de soleil Matte White/Prizm Road Lentille OO9327-1038. Heulspitze en laiton pour holzpfeile 5/16 245grs, 3 x rose violet pêche à la carpe chaîne touche alarme bobbings swingers indicateurs boîte, Shimano Chiave Di2 TL-EW02, 2020 RAPHA EF Education Premier Pro Cycling Team Chaussettes Argyle Medium M 8-9/41-43. Trigon Sport Ultime voyage pliant Baseball Tee, Planet vélo femme 5023's ARS Competition Anatomic Relief selle avec gel, Slim Jim 2000 Spinnrolle/stationnaire rôle de Iron Claw Pour spinnfischen, Royaume-Uni et européen Porte-passeport Protection Housse Portefeuille PU clairement Royaume-Uni, Better Bodies Womens Wrist Wraps, Vélo/Cycle Inner Tube 24" X 1.95 Schrader/Voiture/Auto Vanne. 5 M x1.5M Filet de Camouflage Camo Chasse Tir Hide Armée Camping Woodland Filet, Alveytech Noir Plastique réservoir de carburant pour 50cc 70cc 90cc 110cc VTT Baja Mot.... FLIP STYLE ceinture running Ceinture Sport Sac à Taille Fitness Pochette Mobile Argent touches.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen