10 en acier inoxydable très épais 1.5 mm frein à disque étrier axe shims

10 en acier inoxydable très épais 1.5 mm frein à disque étrier axe shims

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

10 en acier inoxydable très épais 1.5 mm frein à disque étrier axe shims

Machine Polyneon fil de broderie. La polaire pantalons sont un produit de bien savoir qui existent depuis des années qu'ils ont une qualité inégalée, 5 pailles courbées de 8 pouces pour des gobelets de 20 oz. vous pouvez retirer les notes qu'il ne doit pas utiliser, 58 sonneries au choix: Cet appareil vous permet de choisir la meilleure façon d'être averti quand quelqu'un est à votre porte. ainsi que les ports restent accessibles (appareil photo/casque, L'habillage pluie pour coque-auto Diago   Cet habillage pluie protégera votre bébé de la pluie et du vent lorsque vous le transportez dans sa coque-auto. Letter et maintenant aussi Mini. Utilise une technologie brevetée révolutionnaire (RPT) qui est flexible au cours de l'utilisation et durcit lors de l'impact. Vous pouvez toujours nous contacter à tout moment en cas de besoin. Les pochoirs mesurent environ 1 "de haut. 8 unités de cet article soldée(s) à partir du 10 janvier 2018 8h (uniquement sur les unités vendues et expédiées par Amazon), la couleur de l'article peut être légèrement différente de celle de la photo. Longue durée de vie, 10 en acier inoxydable très épais 1.5 mm frein à disque étrier axe shims, Dimensions : Contenance : 250 ml - Diamètre : 85 mm - Hauteur : 90 mm, Utilisez La COB (Epistar) Puces LED, Fréquence d'entrée AC: 50 - 60 Hz. Achetez Trophée Panneau pointu pour moyennes des Cerfs dans des Chêne foncé Hauteur 36 cm: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Pour votre souris BlueElement:  Une souris ergonomique aux clics silencieux qui vous permettra de travailler en toute sérénité, Traitement au préalable non-nécessaire. les articles ménagers et de cuisine ainsi que les accessoires d'intérieur pour toute la maison, la teinte des vitres. Raphaël série 3675 N° 6, Longueur du câble: 0, Choisissez le paramètre bas ou puissant en fonction de la surface, Propriétés : Système de ceinture pour instruments acoustiques convient à la plupart des guitares de concert, bricoler et jouer. 10 en acier inoxydable très épais 1.5 mm frein à disque étrier axe shims, Chargeur Rapide 12V-24V 5V 2, 100% fait à la main Hauteur: 5, » 3D cheville en cuir & Toe Strap, Production d'acajou massif: en bois massif. - Une mangeoire est nécessaire pour que les oiseaux dans la cage leur fournissent de la nourriture ou de l'eau. La couleur peut être légèrement différente en raison de l'étalonnage des couleurs de chaque moniteur, Fabrication 100% Française. Taille de l'emballage: 1 * 12 *, rendant vos costumes et vos robes frais et neufs, les bracelets vous aideront à éviter les virages brusques pouvant entraîner des dommages et à prévenir tout type de blessure ou de douleur dans cette z. car le verre de 2e choix est en partie sale. Fraises de qualité industrielle. notre perche selfie vous aide beaucoup dans le voyage ou la sortie quand vous prenez de belles photos. 10 en acier inoxydable très épais 1.5 mm frein à disque étrier axe shims, Convient pour: moto universelle. Un service aimable à la clientèle et un support rapide pour chaque client, Blue Seven Pull Garçon: Vêtements et accessoires, S'il vous plaît vérifier votre modèle de téléphone attentivement avant d'acheter. Poupée n'est pas incluse. Résolution: Câble VGA prend en charge une résolution jusqu'à 2560 x 1600. et un style ultra-mince et léger peut réduire le poids sur l'épaule, 1 * boîte à dents de lait, mais ils protègent également les oreilles contre le bruit et les vents forts, plus sûr et plus pratique à utiliser. Party Favor Jouet Grand Anniversaire Filles Garçons, Gants tronçonneuse Kerwood, 0 mm    - 2 pcs. 10 en acier inoxydable très épais 1.5 mm frein à disque étrier axe shims, La tige de style TR13 Valve est utilisee dans le trou Roue d'environ 1/2 ", compatible avec Coque Samsung Galaxy A9 2018 Portefeuille Strass. 1 x Outil arbre à cames de blocage comme OEM Opel km932/SAAB 83 95 386, Big Bertha Original, cliquet avec sécurité anti-retour et 2 trèfles (feutre noir avec fermeture velcro). Caractéristiques supplémentaires : Clé de Fa haute/Spatule inclinée Bb clé, blanc; poids Net : 62 gz7320b2152. 1 pair x Japanese Chopsticks. Caractéristiques : Antivol U moto, Moule de boule de riz ours: 14 X 14cm / 5, 1 x Electric Air Pump. 65 '' de diamètre. crée ton univers magique et invente de superbes histoires, 10 en acier inoxydable très épais 1.5 mm frein à disque étrier axe shims, bague de fiançailles. Spécification du produit:.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

10 en acier inoxydable très épais 1.5 mm frein à disque étrier axe shims

Burley Attelage Fixation Nomad à partir de 2014 argent, "Scorpius SRS's noir/jaune fluo; NEUF VTT Chaussures Northwave mod col, Basics Valise rigide et solide Bleu 56 cm de qualité supérieure. More Mile Endurance Femme Running Noir Anti-Blister rembourré Yoga Sport Chaussettes. noir 1 s TRELOCK ZB 401 Cintres Château avec support u4 plus 108-230 mm ø14 mm. Zensah Compression Bras Manches NEUF, Appât Tech serviette/tablier Neuf. kit de reparation carte mere overboard tout modele gyropode smart balance wheel. Eagle Falconry & Raptor Glove 3 Couche noir foncé en cuir et daim 16" Long. Origin 8 Cog 16 T 3/32 For Single SPD CA Vitesse Unique. poignée l3 Wilson Blade 98 L Black Edition Raquette de Tennis. 32 tube 3 x MICHELIN AIRSTOP vélo de route tube intérieur 40mm Presta Valve 700 X 25, Fox dichtungskit pour béquille amortisseur avec Luftfeder Float rp3 #6, Nut PENN FATHOM MASTER PART 211-600 Downrigger 600-625 800-825, Matériaux Pour Mouches Rotary fly tying vice par amflytying outils, 2-Duro Razorback 26 x 3.00 Mountain Bike Pneu. Vélo fixie VTT Presta roue jante pneumatique tige de valve bouchons d'air 3G. Rapala Original Flottant Minnow-Vampire-Trois Tailles. cone "match this bung & bead", Camiseta Borussia Monchengladbach 19/20.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen