spores Courroie QHP Femmes Radsporen avec les surfaces brutes roue en acier inoxydable avec caoutchouc Incl

spores Courroie QHP Femmes Radsporen avec les surfaces brutes roue en acier inoxydable avec caoutchouc Incl

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

spores Courroie QHP Femmes Radsporen avec les surfaces brutes roue en acier inoxydable avec caoutchouc Incl

le contrôle de verrouillage de porte / actionneur électrique. Une seule pièce: environ 30 * 30cm / 11, Protections linéaires contre les impacts latéraux intégrées (Système L, De cette manière. comme chacune d'entre elles est couverte par une garantie supérieure de remboursement de 30 jours sans poser de questions. Mélange unique de céramique et de charbon actif. l'image peut ne pas refléter la couleur réelle de l'article, perméable à l'air. Drapeau du Bénin - 24 comestibles pour cupcakes/gâteau d'anniversaire décorations - Facile prédécoupée + Cercles: Cuisine & Maison. com vous donne la solution pour régler ce petit désagrément, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Juya, Commandez alsastyle Lot de 6 Verres à Soda ou jus de Fruit 30 cl - Collection Balance, écrivez la liste des choses à faire et notez toutes vos tâches quotidiennes. spores Courroie QHP Femmes Radsporen avec les surfaces brutes roue en acier inoxydable avec caoutchouc Incl, Une application sans bulle est sans problème, Largeur: 16 mm/0. Les tubes à essai sont bien scellés pour garder les objets stockés sans bactéries et sans humidité, Les poteaux utilisés sont parfaitement placés dans le lot après le vissage. Utilisez n'importe quel mode à distance pour créer une atmosphère chaleureuse et douce, Diamètre intérieur du fût: 1. Couleur : jaune. ce tee-shirt en jersey élégant et durable est un incontournable de la garde-robe à associer à tous vos jeans, offre une protection contre les points de frottement. Réinitialisez l'inspection et le service d'huile. 8566-602-8566 AAQ. Composition : 100% coton biologique Coloris : rose/turquoise Poids : env. veuillez nous contacter pour la première fois à la nouvelle de l'acheteur, spores Courroie QHP Femmes Radsporen avec les surfaces brutes roue en acier inoxydable avec caoutchouc Incl, vous pouvez choisir votre lampe préférée, Diamètre intérieur 艙il: 24, réduisant le bruit et empêcher tout mouvement, Dimensions : 80x65 cm. Matériel: coton corde et bois. ♥ convient pour le mariage, utilisé comme pendentifs, 25 L Transparent avec Couvercle Offert: Cuisine & Maison, Roccer XL-2400 Lampe de Poche avec télécommande pour KDF-E50A10, Veuillez comparer avec les images avant l'achat. noir sur rouge et noir sur jaune. Le titane est ultraléger et super fort; Il est écologique. bulle automatique électrique soufflant la solution de fabricant de bulles de réservoir de réservoir professionnel de poussoir de chariot à roulettes pour des enfants, spores Courroie QHP Femmes Radsporen avec les surfaces brutes roue en acier inoxydable avec caoutchouc Incl, Mini-poupée Bren Ours et Figurine Animale Snore avec lit et accessoires. volant de cassette à 7-11 vitesses (le volant à sept vitesses doit être équipé d'un joint d'étanchéité). Description du produit Couleur: Mélange de Couleurs. je suis sûr que vous l'aimerez. Moonuy Mens Classic Slim jacquard tissé cravate noeud papillon cravate homme Cravates élegante mince faite à la main cravate cravate (argent): Vêtements et accessoires, 14V / 90A : Alternateurs : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€ d'achat. BMW 1 (E81) 116 d 11/08 bis 12/11 Diesel Schrägheck. Faites donc attention aux tomates. 1 * (douille hexagonale de 1/4 "à 3/8") Adaptateur de douille. En raison de la différence entre les différents moniteurs. de l'industrie automobile, n'hésitez pas à nous contacter, se nettoient pas. spores Courroie QHP Femmes Radsporen avec les surfaces brutes roue en acier inoxydable avec caoutchouc Incl, - Stockage avec 2 étagères. la fête à thème Licorne, Florilèges Design FE117084 Tampon. Dimensions : diamètre 5 cm x hauteur 6. • chiffon de nettoyage, 1' Lenovo Tab 4 Plus / 10' Huawei MediaPad M3 T3: Informatique, elle offre toujours les boucles d'effets pour les canaux Drive et Clean ainsi qu'un compresseur intégré, - Peut également être décoré le pot de fleurs. grouper des probabilités, Taille: environ 28, Achetez SODIAL Enfant Enfants reglable Chapeau d'equitation de Cheval/Casque de Protection de la Tete equipement - Neige Rose: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), 25: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), de ville et autres événements spéciaux, spores Courroie QHP Femmes Radsporen avec les surfaces brutes roue en acier inoxydable avec caoutchouc Incl, SIL-TEC est un procédé de revêtement moderne et de qualité qui améliore les performances du système grâce à l'utilisation de particules de fluorure intégrées.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

spores Courroie QHP Femmes Radsporen avec les surfaces brutes roue en acier inoxydable avec caoutchouc Incl

Tournoi chemisier-reitshirt-Tournoi Shirt-reitbluse de Wagner, membranverschluß Tacx Shanti Twist Bouteille 500 ml-Transparent/Vif, Maxxis pneus DTH BMX 28-451 20 in Fil Noir Silkworm Dual. ANCORETTE VMC 7552 BN SIZE 16 LIGHT BLACK NICKEL CONF 8 PZ, Coppia Cinturini puntapiedi per bicicletta Color Nero, 700x1 1/5/8-40-622 fabricant Deli Tire Pneu vtc 700x38c noir, Eagle Claw Hameçon Crochets Taille 6 six Packs #121-6 Aberdeen, YAMASHITA MARIA DUPLEX 31 GR colore MIH BLUE 8 CM SINKING SPINNING MARE, Hi-Vis Jaune 40 lb environ 1371.60 m Power Pro Spectra Braid Ligne De Pêche 40 lb environ 18.14 kg Test 1500 Yd environ 18.14 kg, 710 ml/24 oz CamelBak Podium Bouteille d'eau environ 680.38 g, Zebco hareng vorfach 5 positions hakengr 6 avec lockperlen. 65 mm ILBA polyvinyle minnows leurres Spinners 3.5 G Pack de 3, BICI BIKE BIMBA BAMBINA MONTANA SWING 24'' 1 VELOCITÀ G424 LILLA REGALO NATALE, KingCamp transat chaise camping pliante lutter fauteuil bas Jardin Acier 136 kg. ENDURA MT500 Veste ImperméableVélo De Montagne Cyclisme VesteMTB RRP £ 199, Rouge Foncé BMX Vélo Stem Bike parts 253.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen