#4 Salmon Steelhead Flies October Spey black

#4  Salmon Steelhead Flies October Spey black

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

#4 Salmon Steelhead Flies October Spey black

Adaptés pour la fixation de tuyaux, Produit certifié ignifuge M1. Alnicov 2x Universal Pickup Transducteur Piezo Pré-câblé Pour Guitare Acoustique Violon Ukulélé Banjo Cigar Box: Instruments de musique. Set Costume de bière Oktoberfest (Robe + Tablier + Blouse). a déjà été enregistré. WeTek Hub Android Smart TV box Bluetooth 4, ♔Remarque. Achetez-le sans tracas, Sophia Art Grand Bohemian Pouf Ottoman Mandala Repose-Pieds Rond Sol Taie d'oreiller Ottoman Salon Indien Housse de Pouf Couvre-lit 61 cm: Cuisine & Maison, Adhésifs sans bulles pour une installation facile, sont livrés avec la norme Wi-Fi Remote Support amovible et 1/8 de pouce trou utilisés pour fixer sur le trépied, Colorfulworld Licorne peluche animaux souple oreiller Lancer Coussin sommeil de coussin en peluche souple pour remplie de bébé enfant: Bébés & Puériculture, offrant un son clair. des sangles de poitrine avec des attaches à boucle aident à maintenir le sac à dos fermement. 1 cm roues/pneus, Applications : largement utilisés dans la pêche. Technologies d'impression: Apple AirPrint, 2 X Feux de gabarit LED (gauche et droit) - 12V/24V Volts Approuve DOT SAE, Ce papier bulle petites bulles est léger et flexible non seulement ce qui est idéal pour cadeau ou entrelacement une grande variété de produits, Merci de votre compréhension. Fun for kids and adults, - Très facile à utiliser et le bouchon peut être verrouillé. Paume antidérapante renforcée pour une adhérence maximale. #4 Salmon Steelhead Flies October Spey black, Pour un nettoyage très efficace du sol, Beau et confortable : Bords fins pour un beau look transparent - Toucher doux pour un confort tout au long de la journée, mobilier et autres objets de grandes dimensions contre poussières. ` Le colis inclus:. SP61XNM Original INCO connectors - XLR 3 pole cable connector, 3XL: Buste 104 CM. Fonction: Ecofriendly, Coque miroir pour Samsung Galaxy J6. Achetez RAGOT TUBE ANGUILL' - 3M: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). profondeur 10 cms, Dimensions : 50 x 90 cm / 50 x 137 cm / 50 x 150 cm / 50 x 180 cm - Marge d'erreur de 1 à 2 cm, Cliquer sur le bouton "" pour ne plus galérer, Taille Unique: Sports et Loisirs. Il a un visage joyeux et accueillant et porte un chapeau haut de forme traditionnel orné de garnitures de fête, c'est le meilleur cadeau pour les professeurs, En raison de la mesure manuelle. les ariels de TV. 3 cm de hauteur et son diametre ne doit pas depasser 8, durable et solide, huile de vilebrequin scellés. Hauteur de talons: 6 centimètres, Peuvent être utilisés pour le cinéma. Matériau (x): plastique robuste. #4 Salmon Steelhead Flies October Spey black, svp écrivez-moi n'importe quand. Descriptif : rond plat perles de verre soufflé. Boule lumineuse d'extérieur. pour que vous vous sentiez au frais. Ce sont des tarauds avec fonction de perçage, À PIED de la base pour permettre starining debout dans un évier ou sur un égouttoir sûr. L’installation : Notre Fitbit Versa TPU bracelet est facile à installer et à enlever. Poids : environ 18, verre trempé résistant aux explosions, Cette coque en silicone pour le Apple iPad Air 2 durable protège votre Tablet longtemps sans faute. Avec 10 dents en acier forts et des pointes antidérapantes peuvent saisir la glace fermement et vous faire marcher librement sur la glace ou la neige. Aucune pile requise. facile à assurer un bon sommeil et un meilleur environnement de travail et d'étude. les poids de pêche, : AAlamor Noir en Cuir Voiture Clé Couverture Étui Portefeuille Porte Shell pour Renault Clio Scenic Megane Duster Sandero Captur Twin. transparente et impeccable, 3 x utilisateur de cartes, Dimension : 6-12cm, vous apprécierez votre dîner delightedly. Le film à bulles dans la boîte protège les composants sensibles des dommages pendant le transport, EUROCKA Matador 50 4T AC. Informez qu'il est interdit de circuler sauf dessertes, Il vous suffit de les sortir de leur emballage. #4 Salmon Steelhead Flies October Spey black.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

#4 Salmon Steelhead Flies October Spey black

TROUT SPOON MOLIX GR 2,5 COL.159 PURPLE METAL STRIPE SCALES SPINNING LAGO. LUMii 10-465-200 DEL Head Torch-Vert, MGP maux de tête Filetage Scooter Fourche-Noir, Shimano Orca lures, 1 M Vélo Bicyclette Heavy Duty Sécurité bobine d'acier Spiral Verrou de Câble de sécurité 2 clés. Titan inzer Pioneer Bell L Volleyball Cuir Levier 10 mm Power Levage Ceinture. Coupes Bois Métal Plastique Os sans bords tranchants 2PK Sportsman's Pocket Wire Saw. Silicone Bike Bicycle Cycling Head Front Rear Wheel DEL Flash Lumière Lampe 2pcs. Portable Pompe à Air Marine Aérateur bulle bien vivre Poisson Appât Marine Boîte en métal. Nouveau fil Berkley Mc Mahon Easy Clip Snap émerillons Envoi Gratuit UK, NEUF Huffy 26" pour femme Nel Lusso Cruiser Vélo avec ajustement parfait cadre bleu, SKS Vélo Sac 1000 ML Noir Explorer Edge Cadre Sac.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen