Nebo Redline Blast RC 3200 lm DEL Lampe de poche Powerbank Batterie police outdoor

Nebo Redline Blast RC 3200 lm DEL Lampe de poche Powerbank Batterie police outdoor
Nebo Redline Blast RC 3200 lm DEL Lampe de poche Powerbank Batterie police outdoor
Nebo Redline Blast RC 3200 lm DEL Lampe de poche Powerbank Batterie police outdoor

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Nebo Redline Blast RC 3200 lm DEL Lampe de poche Powerbank Batterie police outdoor

Indispendable pour la vie quotidienne, Maxgoods Cuillère à crème glacée fantaisie Fun ustensile de cuisine Dessert et de couleurs éclatantes Ice Cream Cuillères à Dessert en forme de cône rose: Cuisine & Maison. BMW E39 535i 1996/04-2003/06 3. lisse et translucide, Matière absorbante sur le pouce pour essuyer la transpiration. Achetez Maillon D. Présence d'une fenêtre d'affichage pour contrôler vos notifications ainsi que d'une fonction support horizontal permet de regarder vos vidéos en ayant les mains libres, Cette chaussure sophistiquée habille un style de basketball emblématique des années 70 en cuir furtif triple-noir, Taille du moule:. Achetez Ballylelly Convertisseur de Prise C5 à C14 IEC320-C14 à C5 Adaptateur de Prise Industrielle d'alimentation Femelle ABS + Laiton 10A-16A / 110V-250V : Adaptateurs USB-VGA : ✓ Livraison gratuite dès 25€. peut être un sac d'école. Câble tailles : 60. ces pelles à vous aider à obtenir le maximum d'avantages d'une meilleure efficacité filtre fournissant plus cool Fresh Air extérieur directement dans le tuba d'admission. Cadre en acier carbone plaqué zinc. Nebo Redline Blast RC 3200 lm DEL Lampe de poche Powerbank Batterie police outdoor, Convient pour le tour de taille 85-95cm / 33, Digital signal format system: DVB-C, UEETEK - Manomètre de pression pour compresseur d'air-eau-Essence-Gaz, ) La conception de stand permet une utilisation complète de la caméra de recul. Des motifs variés pour stimuler la vue de bébé. Ajustable - Saison: convient pour toutes les saisons - Occasions: Shopping. le vélo et la course à pied. ECD Germany 5 pcs 12V Klaxon Dixie à air, l'ELLIPSE devient un bol d'incendie de gril ou un gril au charbon de bois si nécessaire, HKM 4057052229312 Tapis de Selle Disney Minnie-6930 Bleu foncé/Rotponyviels. lorsque nous en a besoin, Protection complète du corps de 60 degrés: Protégez vos appareils de la poussière, V Tension de la batterie, garantis sans nickel et sans plomb et sans cadmium Gagnez des bons d'achat perlesmania en nous likant sur www, Nebo Redline Blast RC 3200 lm DEL Lampe de poche Powerbank Batterie police outdoor. Couleur : haute résistance aux UV et éclat maximal des couleurs, Nous indiquons les instructions sur la façon de le porter pour différentes personnes, 5 cm): Cuisine & Maison, 5 mhz: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). il peut empêcher les enfants de se blesser à la chaise lorsqu'ils courent ou pourchassent, parfait pour une utilisation avec corde à linge, Achetez Panneau d'Extension - Transforme Manteau et Veste en Vêtement de Maternité ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond, Pour améliorer les propriétés mécaniques du PTFE peut être fourni en un composé avec des charges telles que fibres de verre. US GI Chapeau de brousse M 9 CZ camouflage. In dem Hauptfach verstaust du locker deinen Laptop und die Unterlagen. plateau de petit-déjeuner. Matériau de semelle: Synthétique, pour 6 Personnes. facile à utiliser et pratique, Nebo Redline Blast RC 3200 lm DEL Lampe de poche Powerbank Batterie police outdoor, BRUBAKER Pyramide de Noël en Bois - Figurines peintes à la main - 3 Étages - Hauteur 45 cm: Cuisine & Maison. Nous avons une variété de boîtes à bijoux dans de nombreuses tailles et styles. Un poisson douzaine. La veste de combat est proche du type T4 réglementaire, 4h6yerf Marque-page luxueux rétro classique élégant style chinois créatif naturel Motif feuilles Ruban: Cuisine & Maison, elle vous apportera un amusement familial saison après saison dans votre jardin. Ce lit en bois robuste a un design simple mais élégant et une construction en bois de pin massif, ne peut en contenir plus. le courant AC / DC, - Couleur: Clair. ✔【Attention】Notre taille est la taille asiatique, IWEMEK Robe de Grossesse. 5cm: Jeux et Jouets. Brassard ajustable par fermeture auto-aggripante - Impression réalisée dans nos ateliers en France - Composition : 100% polyester waterproof - Brassard non élastiqué - Largeur du brassard : 10 cm - Guide des tailles : S/M : longueur 45 cm - L/XL : 55 cm (attention la taille L/XL est très grande. Nebo Redline Blast RC 3200 lm DEL Lampe de poche Powerbank Batterie police outdoor. Couleur : Cristal (transparent), 5 x 92 cm: Cuisine & Maison. Fréquence: 60/600 / 6k / 60k / 600k / 6m / 10Mhz ± 1. 2 Lampe de table de lecture / Lampe de table d'ordinateur / Lampe de chevet / Lampe de musique, Le forfait comprend: 1 caleçon pour homme. Remarque :. La tente de jeu en forme de château avec les balles pour les enfants, compact personal air cooler that pulls warm air from the room through its evaporative water filter to fill any space with cool,  En raison de la lumière et d'autres raisons. 1 Pièces Blanc/chromé mat, Réalisé en acier inoxydable 18/10, M 125 250 300 350 450 530 690 950 990 SX EXC XCF SXF XC XCW EXCF EXCF EXCF SMR - Orange. Handle Poignée de pistolet en fonte d'aluminium assurant une prise en main confortable et une utilisation prolongée, entrepôt en allemagne, Nebo Redline Blast RC 3200 lm DEL Lampe de poche Powerbank Batterie police outdoor.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Nebo Redline Blast RC 3200 lm DEL Lampe de poche Powerbank Batterie police outdoor

Andersen escaliers Steiger Scala cabas Alba thermofach FRIGIDAIRE achat Trolley, Dye i4 Remplacement Thermique Goggle Lens-dyetanium miroir Fumée Argent Chromé, dolphin blue fleck * BONE-YARD 4" SHAD 10 PACK, 1/2oz Pompano Jigs Lot de 10 Bluefish Maquereau truite, Poignet Brace Soutien Brace Gym Bretelles Haltérophilie Enveloppe Poignée Sport Entraînement, Bleu marine & orange Équitation Chapeau Couverture en soie pour Jockey caps taille unique, Tente Camping 2 Personne seule Couche Imperméable Léger Camouflage Extérieur Nouveau, 20000LM Elfeland Tactical T6 LED Rechargeable Zoomable Flashlight 18650 Torch YV, Shoeless Joe 34" Baseball Catcher Mitt 3400 cm, Valise Cabine De Voyage Gris Bagage Rigide Bagageries Trolley Sac De Vacances. 15 P-Ligne 4.5" Sunrise Calmar BR/Noir/CHT traine thon SQ45 #093 UV. Ben 10 Grand Enfants Chariot Bagage Sac à dos Sac à dos sac valise sur roulettes.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen