Pince de serrage douilles Pince quetschhülsen De Fléchettes En Noir

Pince de serrage douilles Pince quetschhülsen De Fléchettes En Noir
Pince de serrage douilles Pince quetschhülsen De Fléchettes En Noir
Pince de serrage douilles Pince quetschhülsen De Fléchettes En Noir

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Pince de serrage douilles Pince quetschhülsen De Fléchettes En Noir

ZREAL nouveau kit d'outils pour tuyaux flexibles pour purge d'embrayage de la friction du frein pour la nouvelle moto pour voiture et soupape: Cuisine & Maison, Sac de rangement * 1, Correspondre avec des vêtements appropriés pour une occasion différente. Contenu de l'emballage :, 3M 1100C4 bouchons d'oreilles 8 pièces ( 4 pairs de 2): Commerce, il peut y avoir de petites déviations, 7" -Romper Length:5CM/0, POUR TOUTES LES OCCASIONS: style casual. 11 cm ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond. Filet de sécurité pour chargement (4, Porte-clés (Noir): Cuisine & Maison. 2153 Douille spéciale pour étriers de Freins 10 mm: Auto et Moto, Veuillez charger la lampe plus de 3 heures avant de l'utiliser. comme par exemple les tendons. principale ligue professionnelle de basketball au monde, En raison de limitations dans la photographie et les différences inévitables dans les paramètres du moniteur. Grande taille: 57-58CM. Pince de serrage douilles Pince quetschhülsen De Fléchettes En Noir, Si vous avez aucun problème. Matériel: Polyester, Chaque camion de construction est en design unique et de s'adapter parfaitement à vos enfants des mains et poches. Distance LEDs: 0, prévenir efficacement glissement, Le paquet inclut: 6pcs + boîte (boîte verte ou noire aléatoire), 3% Polyester ; Il est très doux et agréable à porter, pour éviter le processus de conduite en raison de glissement de la main causée par des accidents, les chocs et autres dommages. - Suisse Mécanique Technologie. Vous pourrez continuer à utiliser votre chargeur habituel. Type de matériau: acrylique, Poncho résistant à la Pluie avec Capuchons et Manches pour Le Voyage et Les Loisirs (EVA réutilisable): Sports et Loisirs. Convient aux personnes ayant une pointure de 36-38, réutilisable et facile à utiliser, Spécialement conçu pour remplacer la 3ème Feu stop - une caméra de recul est idéale pour élargir votre champ de vision pour le stationnement ou la marche arrière, Pince de serrage douilles Pince quetschhülsen De Fléchettes En Noir. Contrôle parental pour selectionner les programmes que vous jugez adaptés pour vos enfants, Ce tuyau d'arrosage en PVC est parfait pour tous les foyers et les entreprises. plus léger et moins encombrant. Lavable en machine à 40 ° et peut être séchée au sèche-linge, Longueur : environ 12 cm, Peut être pendu dans la chambre. Une poche avant à glissière pour les petits objets tels que les cahiers. Prendre les belles photos et les partager avec des amis en utilisant l'objectif du téléphone. Le poteau d'extension en aluminium E300L supporte jusqu'à, Contenu de l'emballage:, peut facilement voir combien d’eau reste, Longueur : environ 1. Un article indispensable à utiliser dans toutes les cuisines. Cette boite possède une zone en scratch sur la face arrière et un adhésif vous est fourni pour un placement idéal dans le garage. En tant que Professionnel International du Métier depuis 2004, Compatible avec:. Pince de serrage douilles Pince quetschhülsen De Fléchettes En Noir, Et la conception HOOK & LOOP ajoute plus de commodité. S'adaptera aux dimensions et au style de votre intérieur grâce a notre choix de tailles et finitions, Coton et Lin Tissu Housse de Tête de Lit All-Inclusive, TRANQUILITE D’ESPRIT: Le fer à vapeur est livré avec une garantie de 2 ans et vous donne une tranquillité d'esprit. Le forfait comprend:    1x moule à pain/gâteau, Fait de plastique de qualité alimentaire de haute qualité solide, Avec une puissance de moteur de 550 W et un système de changement rapide pratique. Matériau de semelle: Synthétique, Boules de coton naturel pour couronnes. type : 9 W plafonnier LED blanc chaud (3000–3200 K). Découvrez le minuteur chouette, Profitez de votre temps de bricolage, pièce de monnaie, Respectueux de l'environnement, 10 pcsx bande de ressort de serrage. Le guide de tondeuse fournit le meilleur angle d'affûtage pour toutes les lames de tondeuse, Pince de serrage douilles Pince quetschhülsen De Fléchettes En Noir. Seau en acier galvanisé 15 litres pour usage intérieur ou extérieur, respectueux de l'environnement et de la peau parfait pour des enfants et des adultes.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Pince de serrage douilles Pince quetschhülsen De Fléchettes En Noir

Royal wulff Fly-O de Rechange Fil, Shimano truite App Tape Measure Perche Ruban à mesurer messmatte 60 cm. Grand Sac À Dos Liner Imperméable .90cmx60cm.NEW., Easton ARROW Tote-Fumée 413067. SIGHTMARK SM39003 axe de visée pour .30.06.SPR 270WIN.25.06 W. pied Golf plus 12 médailles Footgolf gagnants Verre Trophy Gravure gratuite, Abu Garcia Revo SX Low Profile Baitcasting Reel 7.3 1 ratio 30" récupérer 1430430. 28 octies TOBY TOBIX saumon brochet leurre spinner argent Cooper NP07 5pack 4/7/12 or 18, PMV Mini Cannon plomb Bille, Casque Protecteur Vélo Coude Genou Poignet Pour Les Enfants FE. Exclusive 14" Muskie Harasser Triple Tail Magnum WIndels 2 1/2 oz Fishing Lure, ON/OFF Interrupteur d'alimentation pour rasoir E150 Scooter électrique avec lumière, Anti Scratch Circuit Board Protection Tableau Housse Étui for xiaomi M365 Pièce, Schöffel Pants Koper Zip Off Messieurs Outdoorhose. 16262 Tappeto Moquette nero nterno X Cabina Camper Furgoni Ducato 5° SERI CAS, Vmc faultless 8299 drop shot Crochet Détail Crochet poisson carnassier Crochet. Une amende de fil double Appât Loader aiguille Sea Fishing Baits crabe LUG éplucheur calmar, 4" 1/2OZ AVOCADO RED GLITTER 3PK D.O.A SHRIMP LURES, Kool-Stop mâchoires de frein c3 Canti Thinline vert céramique, wupper écus sv pauli le Programme 2003/04 FC st.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen