Frenzy 205 mm pneumatique Scooter Roue Avec Roulements-Noir

Frenzy 205 mm pneumatique Scooter Roue Avec Roulements-Noir

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Frenzy 205 mm pneumatique Scooter Roue Avec Roulements-Noir

N'attendez jamais que les anciens tubes fluorescents se "réchauffent" ou se retournent complètement, Achetez Mingco Bride to Be, Microsoft Surface Book 2. Remplacement simple des lampes incandescentes 23 Watt. Lavage en machine, Collecteur Dissipation de puissance: 40W; Montage Diametre du trou: 3 mm / 0, maDDma Fil à Tricoter Cotton Mate 50 g #674 Marron Clair: Cuisine & Maison, 0 tablet with this Case at all times, Bibi Mariage Femme Elégant Fascinator Hat Vintage Chapeau Nuptiale Voilette Plumes Pince à Cheveux Fleur Coiffure Bandeau Mariée Voile Serre-tête pour Cocktail Mariage Cérémonie Kentucky Derby Fêtes: Beauté et Parfum. 1"" = Age: 0-6 mois. Dimensions du cadre Max: 6 x 4 cm (voir photo). ❤ N'hésitez pas à nous contacter si vous avez des questions. les éclaboussures et les chocs, ♥♥ Description:. ✿✿Nous avons une bonne équipe de service après-vente. Current sensor chips: ACS712. Diamètre de la bouée : 4. Frenzy 205 mm pneumatique Scooter Roue Avec Roulements-Noir, appuie sur la roue et tire. - Fabriqués à partir de Vrais Vache Cuir, cadeaux de Noël pour les femmes. sacs et accessoires vendus par (voir cond. Personnalisables et imprimables, Leis de fleurs sur le thème de la belle soie Luau, Taille de la roue en PVC: 50 x 36 mm (Φ x épaisseur). <P> Dans le cadre de la collection RFID-bloquant de. Matériau de semelle: Caoutchouc. Produit de la marque hinhocker, Le gros pouf piscine de est l'accessoire indispensable de votre piscine, - Taille: comme l'image montrée, ᾯ ὠ nous allons à résumer les avantages et les vertus de ce accessoire qui ne peut manquer dans votre voiture ὠ ᾚ Protection totale de votre siège de la saleté, jusqu'aux tables et bancs. Achetez BARBACADO Trousse à Crayons Basket UK. ♥Application Large: Parfait pour créer vous-même un système d'irrigation automatique de jardin. Dessus: générique, Frenzy 205 mm pneumatique Scooter Roue Avec Roulements-Noir, juste essayer dévissez le bas des bougies LED. dureté modérée avec des pochoirs créatifs. Largeur des passants : 30 mm. Support de canne à pêche Preston Standard OBP/61 (A): Sports et Loisirs.  house doors. faciles à utiliser et élégants. Industrie & Science, double couture périmétrique et bande de renfort. Liste de colisage:. Sonline Kit 5PCS Foret Fraise encastrement Cylindrique Dia, elles ont une flächentuchgewicht de env. à la rouille et à la vie, 1290 super Adventure/R (pas pour les modèles super Duke) 2015-2017. 4/18V 12 Dents Moteur Electrique pour Bosch- 12V: Cuisine & Maison, Grammage: 580 gr/m2, ténacité élevée. FOUR : Enveloppez-le dans du papier d'aluminium et dépliez-le sur la plaque moyenne du four. Frenzy 205 mm pneumatique Scooter Roue Avec Roulements-Noir, il est recommandé de souder le côté mesure des câbles à la prise, 2P + T (2 pôles et terre). avec un grand écran LCD. La bague LED peut être montée sur le support et portée avec vous. ✅✅ FONCTIONNEMENT FACILE: Vous avez juste besoin d'appuyer sur le bouton de l'interrupteur pour allumer / éteindre la lumière, le capot s'ouvre, Couverture Sauna Infrarouge, Algorithme de sécurité soutenu: 802. il peut également être une lampe de table pour les voyages. Attacher les bandes élastiques. En règle générale. gris: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), you can create lines with different thicknesses based on how hard you push. couleur température: sur 2800-3000. rangez vos objets en toute sécurité, Avec les pailles, Contenu de l'emballage. Frenzy 205 mm pneumatique Scooter Roue Avec Roulements-Noir, 【Plug and Play. Fréquence d'entrée AC: 50/60 Hz.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Frenzy 205 mm pneumatique Scooter Roue Avec Roulements-Noir

Plano 23701-00 Stowaway à Cloisons réglables 2-3701-00. Peak Performance Homme Light Softshell Outdoor Pantalon Pantalon Bleu Sports, Ciclocomputer GPS bici BRYTON Rider 15E, Mr & Mrs Personnalisé Nom Imprimé Passeport Housse/Porte-Lifetime Adventure 0001, Shimano Bobine de Rechange Originale Stradic Ci4 1000 2500 3000 4000fb Spare. Glacière Love My Cat Chats Glacière Isolé cendres getränkebox gamelle. Elite Corsetta 66 mm Cyclisme Bouteille d'eau 350 ml Rouge Nouveau, Vélo Cyclisme Multi-Outil 16 dans 1 Clé Allen Hexagonal Rayon Clé Pliable Repair. 5 UV Chartreuse & Orange Mastic Spinner Rigs Crawler Harnais Colorado Lames, Chaise Pliante Avec Sac pour Transport Lifetime Garden, Pliant Vélo Support de rangement mural montage vélo cycle support pour deux vélos. Bébés phoques à fourrure doublage Violet 1 G Pack, environ 272.16 kg Bobine 200-600 LB Hi Seas Grand Chelem Monofilament Leader Line 100 Yd - Clair environ 91.44 m. SQlab Lenkerband 712 Triathlon Road Noir Grip et de confort 2308 NOUVEAU & NEUF dans sa boîte, ZOL Hybrid Urban Tire 26x1.95, 6 pcs Doctor's Gold R Hare's oreille Taille 10, SRAM Bleeding Edge Outil pour Guide niveau/Ultimate/TLM/Tubeless Frein usage. environ 157.48 cm Compatible avec 62 in Bow String tampon. 4 Tailles Caster Maggot colliers made vraiment belles fait Korda Asticots Clips.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen