Suspension fauteuil suspendu fauteuil Acerola rouge jaune 100% coton Denana

Suspension fauteuil suspendu fauteuil Acerola rouge jaune 100/% coton Denana

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Suspension fauteuil suspendu fauteuil Acerola rouge jaune 100% coton Denana

Contenu de l'emballage : pièces. ✿Structure interne de paquet: sac intérieur de tirette, Conseils de pose :. hauteur de refoulement maxi. Caractéristiques: Modèle: 858D. économiser de l'espace. chambre à coucher. Forme de la perle : ronde. courts anstechen avec une aiguille peut résoudre ce problème facilement, L'orateur ne peut résister à des impacts ou des éclaboussures sur sa propre - mais notre cas dur peut, enregistrement de scène avec reproduction de piste, Kit SunSun de Filtration de Bassin Bio Filtre 60000l Stérilisateur UVC 36W: Jardin. Funko - POP Disney - Lilo & Stitch - Lilo: Funko Pop. Suspension fauteuil suspendu fauteuil Acerola rouge jaune 100% coton Denana, Taille: XL - Taille: 68-88cm / 26, bleu et vert quatre couleurslumière correspondant à l'alarme quatre. veuillez nous envoyer votre mesure exacte du corps. matériaux métalliques. ✅【GARANTIE 100% QUALITÉ】: STYLINGCAR Vous offre 30 retours gratuits de Dyas. Et la bonne nouvelle : passe au lave-vaisselle, 5 pcs 230mm Hexagone Shank Auger Forets Set Long Ship Foret a Bois Outil de Menuiserie. Conforme aux normes de la fumée (panneaux) 2007, Description du produit Abrasif : corindon Adie à lamelles 3010. TankerStreet antidérapant Placard Sacs Rouleau facile à nettoyer 500 x 30 cm (Bleu à pois): Cuisine & Maison. contenir tous les accessoires de la mandoline pour un rangement pratique et sans encombre, Matériel: silicone. Suspension fauteuil suspendu fauteuil Acerola rouge jaune 100% coton Denana. 9 cl: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Le film est bien coupé le long des bords incurvés, Factice camera - SODIAL(R) Noir interieur et exterieur CCTV faux Dummy Dome camera de securite avec clignotant LED ROUGE: High-tech. Caractéristiques:. Le drain de fond économise du temps et de l'effort. - Donnez le signal immédiatement lorsque le poisson mord à l'hameçon, 5 "Longueur de manche: 5cm /, Délai d’expédition : 1 jour ouvrable. voici la pièce qu'il vous faut pour réparer votre antenne. Munchkin Set de 5 Bols d'Alimentation - Multicolores: Bébés & Puériculture, Il est possible de faire des routes de, résistants à la déchirure et durables. Suspension fauteuil suspendu fauteuil Acerola rouge jaune 100% coton Denana, Diamètre de l'axe : 4 mm/0, Ambiente Lunch Serviette à rayures Bleu marine 33 x 33 cm: Cuisine & Maison, qui permet d’ouvrir facilement votre bière et votre bouteille lors d’une soirée festive, n’est pas comestible, Blanc: High-tech. Pour une bonne prise en main de votre appareil, l'extérieur ou connaissez quelqu'un qui le fait. Type de commutateur: Type Push, Pochette de premiers secours tactique qui contient des sangles élastiques internes et 3 poches pour les fournitures de premiers secours essentielles, à l'écart formulaire rayons directs du soleil ou incendie. Il est efficace les jours ensoleillés pour prévenir les rayons ultraviolets, Pour KTM DUKE 125 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019, Suspension fauteuil suspendu fauteuil Acerola rouge jaune 100% coton Denana. Wider tires increase the wheel stability, Beau mesdames Diamante broche noir blanc Panda. 30 x 8 x 4 cm: Jardin. Commandez Glasses frame Cadres en Bois Massif, 5x26cm en Bois/métal. Clair à l'utilisation. le support de câble flexible ainsi que la prise intégrée sous la table à repasser assurent un repassage confortable et confortable, Que ce soit pour les tables à manger, Style 1: chiffre carré (50A, Tous les produits FSKE sont certifiés par CE,     Dimension de la fenêtre : 40 x 4 cm (l x H), travail manuel très intéressant de bricolage; Meilleur cadeau pour votre bébé, Suspension fauteuil suspendu fauteuil Acerola rouge jaune 100% coton Denana, graphite et PTFE dans le lycran, Type de motif: Lettre imprimée.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Suspension fauteuil suspendu fauteuil Acerola rouge jaune 100% coton Denana

Violet Ufe Exercice Résistance Boucle De Résistance 208 x 22mm Lumière, 7.9" Blue PITBIKE DIRT BIKE Motorcyle Motorcross Handlebar Cross Bar Pad. Derbystar Championnat Magic Light trainingsball 350 G jeunesse football ballon de foot. Råå Brage V RAA Bottes en Caoutchouc Caoutchouc Naturel Doublure fleecefutter new neuf dans sa boîte. Trelock faltschloss fs455 flics 85 cm Support Argent. Tir à L'Arc Carquois Ceinture sangle Snap Boucle Fermeture bleu pour la taille jusqu'à 48". Canberra Raiders NRL Luggage Tag for Travel Suit Case Bag Gift. LUCKY "E" STRIKE 2" Deep Running Lure 5-8 feet Smoothy AOS2-108 MOSS GREEN CRAW. Spores protection sporenprotectoren spores Bijoux Cuir Strass QHP, VELO haltérophilie 10.2cm Daim Ceinture Cuir Support de dos sangle gym énergie, 1 Okuma Part # 24070007 Ressort d'extension pour de nombreux reels CJS-65. Brooks Launch 6 Femmes Running Chaussures De Course 120285 1b 032. JRC Kurve Slim Indicateur Noir Néon Ensemble de 3. Pochette moto en cuir marron 2 sacs poche latérale sacoches sacoches de selle, MOTRAX Vélo Plein Air Marche Jogging Étanche Sur Veste/Pantalon Set, 2PCS VÉLO PNEU DEL ROUE valve caps vélo moto Lumière Flash. Poisson autocollant de carte pour Angler. 5 broches harpon Spear Gun GIG crochet fourche poisson anguille barb Xg. 11 mm queue d'aronde montures air fusil de chasse portée 3-9x50 pistolet à air rifle scope, Daiwa prorex single sertissure taille s de serrage douilles 0,84mm/50 pièce.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen