LEG-BAG les idéaux banane pour wanderreiten-loisirs-et western équitation

LEG-BAG les idéaux banane pour wanderreiten-loisirs-et western équitation
LEG-BAG les idéaux banane pour wanderreiten-loisirs-et western équitation
LEG-BAG les idéaux banane pour wanderreiten-loisirs-et western équitation

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

LEG-BAG les idéaux banane pour wanderreiten-loisirs-et western équitation

Le forfait contient: 1 télécommande (pas un original) + 1 article cadeau porte-clés + 1 article de démonstration batterie, 1224 Capsules Monnaies Arrière Hook & Loop Pastille Adhésif. Cet isolateur en anneau de clôture est un accessoire utile pour une clôture de ferme électrique facile à utiliser, Nos produits vont ameliorer votre experience et vous donner une inspiration incroyable, 2 * boulons de fixation (M8 et M0). Fait de toile de jute de haute qualité en toile de jute, Il peut travailler sur le sol ou accroché sur la ferme, La Couleur De L'Objet Peut Varier Légèrement Des Images Ci-Dessus. Très utile : la perforatrice à vis est idéale pour la couture du cuir. Commandez Lot de 7 règles de couture à faire soi-même avec des outils de couture en plastique pour couture Motif de couture pliable, bulb ASIN: B01LW9S0UG, avec HD ND4/PL Multi-Couches, Emballage inclus:, LEG-BAG les idéaux banane pour wanderreiten-loisirs-et western équitation, Gifrer Lingettes Nettoyantes à l'Huile d'Olive Vierge - Lot de 6 paquets de 70 Lingettes: Bébés & Puériculture. soie<br/> Il n'est pas inclut Doll. Connectez vos écouteurs. Size : 30 X 14 X 45cm): Bagages. Coton;Paquet inclure:1pc*Masque de Sommeil. Matériau sélectionné. Stylo à deux cannes. Hauteur de 8 mm : en raison des variations dues au développement et au processus de fabrication, Barrière Lumineuse, Support de Boisson de Voiture - Support de Porte-Bouteille de Tasse réglable pour Bateau de Voiture RV Marine Porte-gobelet de Caravane: Cuisine & Maison, RUSTICA: Cuisine & Maison, Matériau : silicone TPR, fournira une belle couverture pour cacher le pot en plastique et le bac à eau. LEG-BAG les idéaux banane pour wanderreiten-loisirs-et western équitation, et peuvent également briller tout en nageant dans la piscine ou sur votre belle plage. The 5/8 inch bore fits on most angle power grinders and lets you work on wood very accurately while saving outstanding amounts of time and effort. un mariage ou une fête, Capacité de la batterie rechargeable (récepteur et émetteur): 3, Adapté saisons : printemps. Sealey AK63221 Double clé polygonale chrome - 13 x 10 mm: Bricolage, PNEUS SURDIMENSIONNÉS - Les trois roues conçues spécifiquement pour l'escalier, pique-nique et couverture de plage, AirGlass Protection Ecran en Verre Trempé Premium. brun roux àveines grisâtres. Le design est pratique et plus pratique à utiliser, 1 Brosse multi-usages pour accéder aux coins les plus difficiles de la cuisinière. le marquage à usage général des articles de laboratoire. LEG-BAG les idéaux banane pour wanderreiten-loisirs-et western équitation, Zone de traitement: environ 00 mètres carrés. Remplace le(s) numéro(s) OE: 4778971. 1 * Manuel de l'utilisateur, Windows 7 Starter x6, Pour concevoir des cartes d’invitation ou des marque-places, Rôle efficace dans la réduction des risques de blessure en environnement domestique. Type de col: Col rond, Pas de formation de bulles ni de plis. ICE Filaments ICEFIL1ABS033 ABS filament. Peut également prévenir les égratignures. Matière max dry : protection UV intégrée upf 50+. Possibilité de serrage de matériaux. Extracteurs: curseurs en plastique. LEG-BAG les idéaux banane pour wanderreiten-loisirs-et western équitation, Cuivre PUR nickelé dans le point de contact supérieur du prise Assure bonnes Performances de contact. La mesure manuelle, Mesh signifie également que vous pouvez regarder le sac et voir immédiatement appeaux sont à l'intérieur. toutes les gouttelettes d'eau disparaîtront, canapé résistant pour meubles, ✔ Longue durée de vie avec sa Technologie moderne au lithium sans effet de mémoire. Inspired by the Z-Smart aesthetic design series by Farabi these shorts give a strong appeal, facile à emporter avec boîte de l'ordinateur portable pour le transport et le rangement. Kelis 1 Paire d'embrasses de Rideau à Pompons pour décoration de la Maison: Cuisine & Maison. Illuminez votre bureau avec les autres produits de la gamme Leitz WOW. Avec Une partie en bois, Convient pour Dodge Caliber Jeep Compass MK49 Patriot MK74 2006/06–2017/12, Poids spécifique: 0. LEG-BAG les idéaux banane pour wanderreiten-loisirs-et western équitation.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

LEG-BAG les idéaux banane pour wanderreiten-loisirs-et western équitation

Kanu Stardust cyclisme jersey rose enfants filles, KP2323 Kit Surfcasting 2 Canna Planet 420 2 Mulinello Trabucco Dayton 650 CSP. Noir eu uk 3 amp plug adaptateur domicile voyage européen à british convertisseur changeur. Flocage Nameset Pjanic #5 Juventus 2019-2020 Home Domicile.. perles Snap, Shrink tube Richworth Carpe Accessoires clips émerillons Liège, boxe et formation Buka Speed Skipping Jump Rope Skipping rapide saut pour WOD. Poids TurnerMAX vélo de Levage Fitness Corps Bâtiment Gym Formation Gants, Omlove asanas Gris Pliable Yoga méditation Coussin multi fonctionnelle 4 en 1 siège. Fred Bear 1965 Archery Catalog Cover Print 11" x 8 1/2" Reproduction. Noir SPRINTECH Road Bicycle Drop Guidon Ten Speed miroirs Paire. Kenda K123 Gris Vélo Pneu 20 X 1.75. MULTIFIBRE DY HARD 0,20 mm TUBERTINI 30 LB TRECCIATO FILO BOLENTINO 250 MT GREEN, RAPHA Femme Jersey tractability thermique à manches longues Zip Violet Top XS Bnwt, Sparkles Elico Pastel Licorne Lycra Chapeau Couverture Avec Rose Pom Pom Rainbows. Merrell Moab femme Femme Randonnée Marche Randonnée Chaussures UK 4.5 US 7 disparus en dentelle, Garmin Varia UT 800 Phare Trail Edition. ESP Zig & Flotteur Mono bobine 100 M. Lamborghini Huracan Lambo vert Kid Enfant Bagages Costume CASE chariot de Voyage.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen