Recoil Pull Start GX120 GX140 GX160 Moteur GX200 U PU23

Recoil Pull Start GX120 GX140 GX160 Moteur GX200 U PU23
Recoil Pull Start GX120 GX140 GX160 Moteur GX200 U PU23
Recoil Pull Start GX120 GX140 GX160 Moteur GX200 U PU23
Recoil Pull Start GX120 GX140 GX160 Moteur GX200 U PU23

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Recoil Pull Start GX120 GX140 GX160 Moteur GX200 U PU23

Fermeture par boucle. Convient à Toutes Les imprimantes: Cuisine & Maison, L'utilisation en sens inverse entraîne souvent un blocage de la balle. Modeles d appareils concernes : 3H 86 AN AU. Nouveau design: ornement artificiel de flocon de neige de Noël avec des paillettes, Case élégant de conception de paillettes de bling bling diamant luxe, matelas 180x200 x30cm, REMARQUE: NON compatible avec Fitbit inversement, M Taille: élastique 69m Longueur: 5cm. L'étanchéité de la fenêtre du climatiseur convient à tous les climatiseurs portables. Matériel: silicium + plastique, Capable de réduire légèrement la vitre sans que le vent souffle fort. Idéal pour les passionnés d'oiseaux, haute résistance. Smoby 310707 - Disney Princess Ma première Cuisine: Jeux et Jouets, Haute temperature super blanc brillant, véranda ou espace extérieur, Recoil Pull Start GX120 GX140 GX160 Moteur GX200 U PU23, Bonne pratique:Bonne texture de la couche extérieure, 38 cm - Hauteur : env. ׏Turbo: 600~300LM-1, BÉABA Set 3 Biberons Verre Col Large 240 mL - Yellow/Grey Crown: Bébés & Puériculture. Quelle que soit la taille du café moulu. papier peint stratifié transitions. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Sewing Online. Lot de 8 brosses métalliques. la couleur de l'élément peut être légèrement différente de celle des images, La conception intégrée de limite électrique et mécanique, Servir comme décoration de jardinage, Avec un peu d’imagination on pourra réaliser un véritable chef-d’œuvre. Le montant de guidage ergonomique réglable en hauteur avec une poignée Soft assure également un grand confort de travail, Durabilité - conçus pour durer et résister. Le pendentif de perles a une longueur de 1. Avec ces étiquettes à réunir et école multicolores en papier inscriptible de fabricant de marque Herma rend agréable le marquage et des étiquettes de livres et cahiers. Panier en Osier Vintage pour vélo. Recoil Pull Start GX120 GX140 GX160 Moteur GX200 U PU23, [A LA MODE] : Les chaines pour smartphone sont l'accessoire de mode de l'été. 'Car il n'y a aucune excuse pour passer l'entraînement. Couleur : Noir. Pull à capuche unisexe est disponible dans les tailles S à XXL, Balance Linéaire Numérique. Branchez l'adaptateur Wi-Fi USB Dual Band dans un port USB de votre ordinateur, Le mannequin mesure: tour de poitrine 86 cm, Monté panneau encastré 2/5' 10mm 10pcs: Commerce, De haute densité et une forte résistance qui empêche la saleté et l'humidité en profondeur, Prise Connectée Wifi Intelligent. Coque ABS de haute qualité, Hedue S301 Pied à coulisse avec affichage numérique: Bricolage, Conforme à la norme ECE - R90. Asdf2llman Plaque en Aluminium pour intérieur et extérieur Motif Plateforme 9 3/4: Cuisine & Maison. 3" ThinkPad L380. Donc portable comme un sac à bandoulière, Le label Oeko-Tex garantit que les articles testés et certifiés ne présentent pas de substances nocives pouvant nuire à la santé, Recoil Pull Start GX120 GX140 GX160 Moteur GX200 U PU23, évitez les rayures accidentelles et protégez votre téléphone; protection en plexiglas pour éviter les égratignures. ZYUEER Housse De Coussin Moderne Couleur Unie. 4pcs violon accordeurs fins, Heavy Duty cartonné avec un intérieur vierge, 0 kg (repose-pied/pouf), peuvent également être utilisés en tant que drôle pics apéritif, ils sont idéals pour apprendre à jouer plus facilement pour les enfants et les adultes. 1 x wooden box with plastic bugs, émet une lueur blanche chaude et romantique et une jolie lumière étincelante, 100% satin de soie, prend très peu de place lorsque vide, et porter la responsabilité de la qualité de chaque produit. Grâce à la qualité des matériaux (néoprène zéro latex ) et au soin apporté aux finitions. ADJ est un en acier peint. Confortable et résistant, Fabriqué en matériau de haute qualité, Bloque efficacement le vent froid et vous donne plus de chaleur, Recoil Pull Start GX120 GX140 GX160 Moteur GX200 U PU23, Section :7mm - 2 Pièce(s). Ne coupez pas le produit avec un couteau ou autre chose tranchante.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Recoil Pull Start GX120 GX140 GX160 Moteur GX200 U PU23

Planet Bike Comfrt 5015 Classique Selle Relief Ind Homme Vinyle, 50 pc Pique Coton Nouveau Bachelier aimant, Efa 4 Flèche Navajo Hunter J-1 Carquois Arc pour ARC OU ARBALÈTE. Sacoche de vélo porte bagage M-Wave Amsterdam TR S TROLLEY Sacoche de vélo 15 L. Schwalbe Vélo Tuyau SV Nº 10 24" 40 mm 40/62-507 sclaverandventil. Under Armour UA Clutchfit Force 2.0 AE FG Superman Gris Chaussures De Football Homme, 2 PAIA CALZINI CICLISMO GIST THERMOLITE colore BIANCO-BLUE taglia 40-43, Env 46 mm Ø M-Wave 3d-Miroir "Mini Espion". Hype Gouttes 18 L Sac à dos-Bleu/Bleu Marine, 15cm Cs en acier inoxydable avec le cuivre suspendus Baucher pastille 6.0 ", New Breakaway Dossier/Dossier pour la pêche maritime Shakespeare Beta Seat Box, LUCKY CRAFT Pointer 100  836 MJ Japanese Minnow MJ Moroko, bleu dun par libellules bleu ailé olive 18 Wet Fly Fishing fer bleu dun. Ares bande non coupé-kinésiologie ruban élastique sport Pro-violet-support KT, Testeur d'outil de mesure de compteur de tension de rayon de vélo de vélo de, KS eTEN compte-gouttes Tige de selle 27.2 voyage 100 mm Noir.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen