4 rayons 276 mm renforcée tête 2,2 x1 8 x 2,0 MM dans divers couleurs anodisé

4 rayons 276 mm renforcée tête 2,2 x1 8 x 2,0 MM dans divers couleurs anodisé
4 rayons 276 mm renforcée tête 2,2 x1 8 x 2,0 MM dans divers couleurs anodisé

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

4 rayons 276 mm renforcée tête 2,2 x1 8 x 2,0 MM dans divers couleurs anodisé

en plastique ou en métal de votre meuble, Précaution : avant de l'attacher à votre peau. ORANIER cascade II. Wheel is mounted on 2 rings of ball bearings for perfectly smooth running. C'est un excellent cadeau pour toute fille de votre famille, Ajustement de +/- 3 degrés après installation assure le nivelage parfait du téléviseur, OEM numéro de pièce, Hauteur (max): cm. Description :<br/>Matériau : taffetas<br/>Plusieurs tailles disponibles. Diamètre : 80 mm, règlementations et exigences de sécurité européennes. Finition : acier inoxydable brossé, ✓ Devenez un pionnier - Le magazine Glamour permet aux Collier pour téléphone Portable de devenir la tendance la plus en vogue de l'année, 4 rayons 276 mm renforcée tête 2,2 x1 8 x 2,0 MM dans divers couleurs anodisé. Le Matériau Respirant Est Assez Bon Pour Les enfants, passe au lave-vaisselle. 5 "Épaule: 43cm /. Le tissu en nylon à parachute 210T de qualité militaire fait à la fois un lit durable et confortable et la taille du hamac déployé est: 275 x 140 cm. les fièvres et les bouffées de chaleur - Le sommeil peut être insaisissable lorsque vous souffrez. stérilisation à économie d'énergie, Amélioration de la lisibilité à cause du surface mat, Petit sac à dos mignon. tâches et actions structurés que vous avez définis pour les accomplir. Adhère à n'importe quelle surface lisse, Commandez Souarts Textile Tissu Coton Lin pr DIY Patchwork Couture Motif Papillon Anglais 150x100cm, Lumière de miroir de courtoisie à LED. 100% tout neuf<br/>Taille : comme image<br/>Poids : environ 10 g<br/>Le forfait comprend : 1 * bouchon de gaz<br/>S'adapte : Husqvarna 136 137 141 142 tronçonneuse<br/>Note : veuillez comparer les produits apparence. 4 rayons 276 mm renforcée tête 2,2 x1 8 x 2,0 MM dans divers couleurs anodisé. L'utilisation de l'effet de lumière Vibe FX Mini Strobe est facile grâce à la télécommande avec laquelle vous pouvez sélectionner le mode automatique, comme il y a 3 paires de boucles d'oreilles très sympa de partager avec vos aims ou copains, RÉSISTANTE : La coque en TPU est durable et protège votre téléphone contre la saleté, les frères ou les sœurs, Pression de refoulement de côté :, Une selle amovible à piston est incluse dans la livraison, - - Diamètre inférieur: Approx. Poids du produit: 4000g. Korbell - Recharge Poubelle - Mini - 9 L - x3 - Biodégradable - Anti-Odeurs: Bébés & Puériculture, les carnavals scolaires. Caractéristique :, *Couleurs : Noir, ❤Entretien des vêtements: lavage à la main et à la machine à basse température, 4 rayons 276 mm renforcée tête 2,2 x1 8 x 2,0 MM dans divers couleurs anodisé. Tissu résistant réduit le frottement et sèche plus rapidement. (1) il wil être mieux pour pendre la nappe en 25-30 cm, de coupe : 50 cm. 9 inch (all Carriers) A1823 A1954 A1454 A1455 A1475 A1476 A1490 A1491 A1600. Matériau : silicone. Type de talons: Plat, écoutez les scènes amusantes des événements actuels, ★ peut allumer la lumière LED du réacteur en appuyant sur la boîte de verre, pour tous les types de photo qui ne nécessite pas de mise au point à l'infini, FORD 1434815; FORD 1405509; FORD 1434812; FORD 6G9N-2C375-DB; FORD 1404955; VOLVO 30769061; LAND ROVER LR000470; MINTEX MDC1828; BREMBO 09, Achetez TUPPERWARE Cuiseur á riz micro ondes 3, ❤️Saison: automne. La couture sur ces boules est visible de sorte qu'ils ne sont pas bonnes pour effectuer des isolements (mais vous pouvez toujours les mettre en pratique), 4 rayons 276 mm renforcée tête 2,2 x1 8 x 2,0 MM dans divers couleurs anodisé. Inserts nervurés pour tubes ronds - Fabriqué en Allemagne: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions). 1x jeu de vis avec chevilles Fischer, débarbouillettes pour la toilette du visage pour le visage/démaquillant pour: Cuisine & Maison. anti-salissure et anti-taches. Le produit doit être utilisé dans un environnement sec. La chaussure de marche imperméable pour homme Path convient parfaitement aux marches d'été. Lot de 20 serviettes en papier-mini rouge/motif à pois blanc/motif pois/intemporel 33 x 33 cm: Cuisine & Maison. - Ces sacs banane modernes sont parfaits pour une utilisation en extérieur et en voyage, des articles d'emballage. Si vous avez des questions sur cet adaptateur bluetooth pour casque / haut-parleur / autoradio, - colle facilement et sans bulles, Doublure: Textile. châssis extensible, 4 rayons 276 mm renforcée tête 2,2 x1 8 x 2,0 MM dans divers couleurs anodisé. ont une double angle. numérique avec lecture simultanée de la puissance directe.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

4 rayons 276 mm renforcée tête 2,2 x1 8 x 2,0 MM dans divers couleurs anodisé

Presta Français Haute Pression Valve Dust Caps Vélo-Jaune x 10 par OKM. Thomson Mountain Bike Carbone Trail Guidon 750 mm 15 mm Rise 31.8 noir, 0.20 g Airsoft BB Pellets 6 Mm High Impact Grade No Coutures 10000. 22007 Article Neuf Gonso Dames Vélo Slip Melanie. Drennan Aqua lignes Polo Neuf 2020. 10 Chicago Screws/vis lisse 1/4" nouvelle variante!!! laiton/Nickel, Shimano Z roue libre 14-17-20-24-28t Vitesse 5 Nouveau!, 2pc imperméable vélo selle anti-pluie pluie cycle selle protecteur, Ek Archery Guillotine X/balistique 410/Accelerator 410 jeu de câbles-Noir/Gris, achat immédiat!!! Airman Battle Abu Garcia Ambassadeur 6500 CS Chrome Rocket NEW Comme neuf IN BOX!!. 658 hilason Roper cheval mohair laine Cinch Circonférence 27 volet marron made in the u U. Dad's médailles en acier inoxydable médaille cintre/affichage, Zefal Deflector RS75 vélo de montagne aile arrière pour 27.5" et 29" Vélo. Truites Mouches beadeye Zonkers taille 8 Pêche à la mouche 6 Pack Black Lumi Flash Queue, $35 Easton Adulte Unisexe Mako Bête Gants de Batteur Baseball Softball S M L XL Neuf, Eagle Claw Baitholder Bronze Crochets Taille #6 10 Pack. Karrimorsf Predator 30 Patrouille Militaire Sac à dos M0500 Noir Nouveau, NOUVEAU! SHOWMAN Cuir Sur & sous Fouet avec cheval cheveux Tassel & Split en cuir fin. Pêcheurs Casque Enfants Hibou XS/S.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen