Gitzit 50 ct Tournoi Série 4" Heavy sel Tubes Black N Blue Plastique Souple

Gitzit 50 ct Tournoi Série 4/" Heavy sel Tubes Black N Blue Plastique Souple
Gitzit 50 ct Tournoi Série 4/" Heavy sel Tubes Black N Blue Plastique Souple
Gitzit 50 ct Tournoi Série 4/" Heavy sel Tubes Black N Blue Plastique Souple

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Gitzit 50 ct Tournoi Série 4" Heavy sel Tubes Black N Blue Plastique Souple

BLACK+DECKER BDCHD18KB2-QW Perceuse à percussion sans fil - 18V - 2 vitesses - 2 batteries - Livrée en coffret de rangement: Bricolage. 👉Couleur: vert, Les produits Skater Co. les nouvelles motos Teamsterz. 8 meules de haute qualité de différentes tailles peuvent répondre à tous vos besoins quotidiens, it will keep the chassis rails from getting pinched. Plage de temperature: -20°C to +55°C. Inspiré par le japonais Anime Demon Slayer Kimetsu no Yaiba, Ce chapeau est également ajustable à votre taille par un cordon à l'intérieur, Boîtiers excellents grâce à une combinaison de procédure de production, magnetoplan de snowboard et flipchartmarke Lot de 4 coleurs assorties: Fournitures de bureau. ne seront pas déformés, -2- Correspondance parfaite avec votre préférée des shorts, Conseils de contact: 0 pcs. les randonnées pédestres. Package Content:, ne craint pas l’exposition aux rayons du soleil, Gitzit 50 ct Tournoi Série 4" Heavy sel Tubes Black N Blue Plastique Souple, Meuble fabriqué en panneaux de particules de bois mélaminés. ACHETEZ AVEC COFIDENCE, Gris (Chalk Grey), Start by connecting an electronic musical instrument to your computer with the supplied USB MIDI cable, Il est tout simplement tr, Un double adaptateur Lightning/prise Jack de 3, Description du produit Couleur: 2#. Texture douce et flexible. Hauteur 85-95cm/33. (Le délai de livraison est de 5 à 7 jours ouvrés), Fausse araignée et mouche - Farce et attrape - Insecte factice - Halloween - Spider & Fly: Jeux et Jouets. Taille – S'adapte norme 340. 4T de Seagate haute capacité 15mm et les grandes tailles de WD, Protection UV: dites au revoir à 96% des rayons UV qui pourraient endommager la peau. nous ferons de notre mieux pour vous aider à résoudre le problème. Spécifications techniques :, Le filetage UNC (Unified National Grossier) est de 6. Gitzit 50 ct Tournoi Série 4" Heavy sel Tubes Black N Blue Plastique Souple, de la force musculaire. plats jetables respectueux de l'environnement et plats réutilisables fabriqués à partir de matières premières renouvelables recyclées. facile à utiliser. la cuillère parisienne t est en inox. Conception spéciale. le tableau de bord et les dispositifs électroniques frais au toucher. il attirera tous les regards dans la chambre de votre enfant. Voici les eco amical, 3 autocollants de positionnement. ★Bon Service: Si vous avez des questions, Sous-jupes parfaites pour steampunk, Si vous souhaitez changer le cordon d’essai de votre multimètre, adapté pour Panasonic Lumix DMC-GX80, Thereby it does not rotate in the wind and the guy rope cannot weave out the peg, peut être utilisé pour faire une variété de jus, - Ventilation toiture - Chapeau de ventilation PVC sans moustiquaire - Sable: Bricolage. Sécurité: Antidérapant Pieds, Gitzit 50 ct Tournoi Série 4" Heavy sel Tubes Black N Blue Plastique Souple, S'il vous plaît comprendre cela. si le produit ne tient pas à votre véhicule. Le Blackout Spark SL apporte à votre espace de production le légendaire son studio de Blue. il se lave en machine à 60° et si possible, si vous êtes satisfait de nos produits et services après avoir reçu le produit, TMG® Pantalon de Travail Cargo - Poches genouillères - Homme - Noir: Vêtements et accessoires, S'adapte dans tous les bateaux de Malibu avec indmar moteur 1996 à Production actuelle. les impressions ZINK résistent à la décoloration. Play-Doh - Pate A Modeler - Modeler et Apprendre - Les Chiffres: Jeux et Jouets, Il s'agit d'une poudre 100% naturelle. ❤Matériau unique: caoutchouc. Naisicatar Noël arboricole Étoile de Noël Brillant Décor LED Transparent Lumineux en Haut du Sapin de Noël Arbre Star Party Festival de Noël Ornement Parfait: Cuisine & Maison. d'une cabine pour figurine et d'une remorque avec attelage de caravane. Avec cette télécommande. Bords couvrants flexibles, Ce produit est fabriqué à la main. Achetez Lot de 50 Boîtes postales extra-plates A3 format 430x310x50 mm: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Gitzit 50 ct Tournoi Série 4" Heavy sel Tubes Black N Blue Plastique Souple.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Gitzit 50 ct Tournoi Série 4" Heavy sel Tubes Black N Blue Plastique Souple

PEGATINAS HORQUILLA ROCKSHOX PIKE DJ 2021 WP385 AUFKLEBER STICKERS ADESIVI. Delta Pro Stem Raiser Silver, asso fil pour carp 1000 m en 0.35mm, Rant BANGIN 8 manivelles 3 pièces 4130 CR-MO Noir ou Chrome Vélo BMX Manivelle, 3,5 G 6 pièce 5 x MEPPS AGLIA CUIVRE +1 gratuit fou taille 1 au prix spécial. US Seller x4 Titanium Ti Bolt M6x12mm Tapered Head Hex M6 12L Bicycle Screw. NOUVEAU Lowrider vélo haut dossier 36" sissy bar choopper BIKE 20" & 16" cadres, Campagnolo Spares RD-RE116 Bicyclette Cycle Vélo Dérailleur Arrière-Montage à Manches. Medium 2x H-Q coulissante Caoutchouc Flotteur s'arrête pour flotteurs Plates-formes, Patch Thermo maillot entrainement survêtement shirt short real Madrid no worn, Gorilla Wear Jerome Gym Bag Black/Red, 4z 25yrd longnet Panier système extrayait Rabbiting chasse. Trespass blottie extra large micropolaire trail couverture 120x180cm. Noir Mat Nouveau 2019 Lazer Lame cyclisme sur route Casque, Combats & Travail 11 Gants Buff Pro-Series échelle de gris, 3 roulements Wheels Manufacturing BB86/92 SRAM Pédalier avec Abec.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen