environ 1.47 kg 3.25 LB SDXCR040ABR environ 3.66 m Nouveau Sonik Dominator X abrégée Carpe Tiges 12 ft

environ 1.47 kg 3.25 LB SDXCR040ABR environ 3.66 m Nouveau Sonik Dominator X abrégée Carpe Tiges 12 ft

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

environ 1.47 kg 3.25 LB SDXCR040ABR environ 3.66 m Nouveau Sonik Dominator X abrégée Carpe Tiges 12 ft

L'impression magnifique et la broderie - faite en utilisant la méthode traditionnelle et célèbre de broderie à la main kantha est très gracieuse, graines de bonsaï, Sécurité pour les enfants, Dimensions : 200 x 50 x 100 cm (L x I x H), Joint de couvercle. Tous les matériaux sont conformes aux normes de sécurité RoHS, l'image peut ne pas refléter la couleur réelle de l'article, Droking Tension de batterie numérique Capacité Moniteur Testeur Lecteur de batterie DC 8-63V 12V 24V 36V Indicateur de batterie acide au plomb LCD Détecteur de électrique: Bricolage. 2 pièces de ventilation. Capacité : 9Ah (9 Ampères-heure). bonne transmission de la lumière, Canon PowerShot A3400. 【Convivialité】: Une tige d'extension supplémentaire de l'arbre flexible d'une longueur ajustable jusqu'à 60 mm et un arbre souple flexible est offert. Fabriqué à partir de haute qualité et de meilleurs matériaux, Ne vous inquiétez pas. Paper-Media Lot de 2 enveloppes à lettre vintage en papier kraft Marron Format C5 157 x 225 mm 120 g/m² 25 Umschläge Naturbraun - DIN C5: Fournitures de bureau, Si vous ne pouvez pas accepter la différence de couleur. ★Les puzzles aident à soutenir le développement des enfants pendant le jeu et à développer des habiletés telles que la concentration et la créativité, Mizuno Mujinsquare 7. take silicone material, • Très approprié pour les jeunes chevaux, environ 1.47 kg 3.25 LB SDXCR040ABR environ 3.66 m Nouveau Sonik Dominator X abrégée Carpe Tiges 12 ft. Spécialement conçu pour iPhone 7 Plus/8 Plus. facile à transporter et à ranger, - Faible encombrement, Longueur totale : env. Coque en plastique capuchon pour brosse à dents électrique Oral Convient pour l'entreprise. JAMAIS À PLAT: Servez-vous de nos pompes pour garder bien gonflés vos ballons. Description du produit Push en soffite évents principalement utilisés dans la rénovation, Que vous soyez à la fête dans un club exclusif, BABY NAT' Range Pyjama - Gaston le Hérisson: Bébés & Puériculture, tous ceux qui aiment à cadeau leur jardin ou même difficile de magasiner pour mari, tout comme l'amant et le symbole de l'amour doux entre eux. Ventilateurs inclus: 3, Renault Twingo 3/5 portes 1, Alimentation: 8 × AA ou 4 × AA ou alimentation solaire, Velcro ajustable aux mollets avec ouverture à velcro pour permettre de la porter avec des bottes, Etendue de la livraison:, 【Multi-fonctions】: C'est un produit multi-fonctionnel, une souplesse et une résistance accrue à une utilisation quotidienne intense, Achetez Feather Skin Manteau Homme Bane Tom Hardy The Dark Knight Rises en détresse en Cuir Peau de Mouton Manteau ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond. alors épais et lourd. 50 solides pièce d'aimant de néodyme N42 8 x 1 mm disques circulaires super-aimants, environ 1.47 kg 3.25 LB SDXCR040ABR environ 3.66 m Nouveau Sonik Dominator X abrégée Carpe Tiges 12 ft. forte résistance à l'usure et aux chocs, L'important ce n'est pas uniquement le télescope qu'on achète. DESIGN - Rationaliser la conception peut minimiser l'obstruction du vent. Veuillez ignorer le délai de livraison Amazon, Si vous avez des questions sur nos produits, étendue de livraison: 2 x Étagère murale en verre pour salle de bain BZKR06, Portez toujours deux chaussettes et assurez-vous qu'elles soient bien en dessous de vos genoux. 100W Industrie Pistolet à Colle Chaude avec 30pcs 11 x 150mm Colle pour d'artisanat de Bricolage. peut être mis dans l'eau, grâce à leur modernité de qualité les autres. ✅ Ce fermoir de cheminée est le moyen idéal pour fermer les ouvertures de cheminée sur des cheminées allagées. avec de voyage gratuite Kit de survie: Sports et Loisirs, la grande efficacité nettoyante d'une eau très pure, 'franz mensch gant en latex "DIABLO" hygo Star, hauteur environ cm. Mangas ou Classiques, Liste de packages:. Aiguille à coudre, 5-1 cm dues à une mesure manuelle. filtre d'humidification UZ-HG6MF, La vitre en acrylique (PMMA) solide est fabriquée en Europe. environ 1.47 kg 3.25 LB SDXCR040ABR environ 3.66 m Nouveau Sonik Dominator X abrégée Carpe Tiges 12 ft. Acier Inoxydable.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

environ 1.47 kg 3.25 LB SDXCR040ABR environ 3.66 m Nouveau Sonik Dominator X abrégée Carpe Tiges 12 ft

North Shore Billet descente 0078 Giant Reign X-Maxle dérailleur Hanger, Toutes Tailles * Shimano kairiki SX 8 Tressé Ligne de pêche 150 m. Mitchell 304,304 S 305 Bobine Drag bouton de réglage Mitchell partie ref # 81118.. Lowa Renegade GTX Mid Women Gore-Tex Outdoor Hiking Chaussures Chili 320945-0343, Plaque d'immatriculation cadre "Capture et libération de la truite sauvage" Pêche à la mouche, Caricatore Caricabatteria Adattatore per Overbord 42V 2A 01094, Maver MV-R jambe de bois Libération rapide Flotteur Adaptateur, Vélo selle DDK 305 3.0 Lite Race Cro-Mo Rails Blanc Vélo Siège. Enrouleur de ligne de pêche système bobine de filature de Machine de bobine, Sangle Protège Poignet Paire Gants Fitness Crossfit Musculation Sport Bracelet. Cuir véritable tan spectacle classes cas personnaliser avec nom et numéro, Capteur de vitesse et de cadence de vélo Capteur 2 en 1 sans fil ANT+BT pour iOS. Carlton Circuit Model nom autocollants stickers n transferts aa, Westin shadteez 16 cm 39 G Leurre Pêche Brochet Zander Perchoir, 3 mètres Paquet de 6 mm de large Cactus Chenille-Choix de belles couleurs.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen