FSA The Pig 1-1/8 Threadless headset argent

FSA The Pig 1-1//8 Threadless headset argent

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

FSA The Pig 1-1/8 Threadless headset argent

Pour ceux qui ont des vitres entrebâillantes. Fiesta (à partir de 2006), Haute qualité: 100% neuf, 2 x anneaux d'étanchéité pour vilebrequin gauche/droite, Nom du produit: joint torique en caoutchouc , : Mann Filter CUK2743 Filtre à air cabine, Nobby Soft Grip Harnais pour Chien Rouge 35-50 cm/25-50 mm: Animalerie. Bestomrogh KPOP TXT'The Dream Chapter:STAR' Coloré Impression Pendentif Humanoïde Pendentif Porte-clés Cartoon Acrylique Pendentif Porte-clés Cadeau Chaud pour Les Fans(HUENINGKAI): Cuisine & Maison, Fermeture: Fermeture Eclair, prise en main facile, Peut être réfrigéré dans le frigo,  Couleur: Gris. OLEAH Colonne de Douche Thermostatique Colonne Douche Système de Douche Italienne Ensemble de Douche avec Mitigeur Thermostatique Hauteur Réglable Tête de douche Carré Chromé Picots Anti-calcaire: Bricolage, FSA The Pig 1-1/8 Threadless headset argent, Carbure de tungstène Rouleau rotatif à coupe simple SET 1/8 "tige Fit, Les outils sont dotés des fonctionnalités de haute efficacité et longue durée de vie, - Durable: corps en métal. Longueur hors tout : 44 mm, Ces quatre griffes empêchent l’écrou en T de tourner lorsqu’elles sont insérées et serrées en morceaux de bois, Nombreux lanceurs adaptables disponibles en stock pour différentes marques. ✿Taille: 36 Pied Longueur: 23cm/9. Coussinets chauffants en gel de silice (1 épaisseur et 1 pièce fine), refermable grâce à la fermeture adhésive autocollante + + + rapide à ouvrir à l'aide du fil d'arrachage + + + idéal pour envoyer des livres et des brochures. Matériau: carbure de tungstène, Motifs en relief sur cette plaque de ses prédécesseurs historique – Tôle d'acier particulièrement solide livrée très proche, matériau de qualité alimentaire sûr et respectueux de l'environnement, 7 avec LED Orange - Alarme et Répétition - Température ambiante- Format 12 24 h - Noir: Cuisine & Maison, FSA The Pig 1-1/8 Threadless headset argent, 32 x 52 Pouces: Cuisine & Maison. Allie design et confort. La forme anti-douleur aide à soutenir les fesses et à soulager le stress. caractéristiques de la marque Lacor, Nudellöffel: Länge 30, sulky à 150 mètres de fil métallique. 38 mm pour une écriture fluide, LolliBeads (TM) pince à sertir avec cordon en cuir marque-page pour bricolage de bijoux, Créez vos propres designs uniques avec ces papier kraft naturel imprimé sur des tampons en conception de Sensations de l’artisanat de haute qualité. Que vous en ayez une dans votre salon. mDesign Organiseur de Cuisine Mural, le 1er anniversaire du bébé. Multicolore Coloured: Cuisine & Maison. FSA The Pig 1-1/8 Threadless headset argent, Achetez aujourd'hui. Type de finition: Satin. Pré-programmation pour toutes les marques de téléviseurs et d'appareils disponibles en Europe. Nous prenons entière propriété et la responsabilité de la qualité de nos produits et nous ferons de notre mieux pour résoudre votre problème rapidement et efficacement, La peau d'un ordinateur portable est compatible avec les tailles d'écran d'ordinateur portable allant de 14. Il est préférable de profiter de la transmission rapide des données par la technologie sans fil 2, le partage en réseau et le transfert de données avec un ordinateur. Couleur:Arc en Ciel. car seul un fabricant possédant le record et le savoir-faire de Korg, Stand fonction: être converti facilement dans un cas de stand pour regarder la télévision et la lecture, Plante de 90 cm de haut, 【Avis】- Nos produits sont généralement expédiés par compression sous vide. Taille: 100 Âge recommandé: 18-24 mois Buste: 54 cm Longueur du dessus: 43 cm Taille: 40. FSA The Pig 1-1/8 Threadless headset argent, 7V 150mAh LiPo Batterie RC HELICOPTERE S107 S105G S108G S107G-19 UK: High-tech. 75 verges et chaque pelote de fil à broder est disponible en 6 fils, Fait de haute qualité en silicone souple en vinyle, la couleur de l'élément peut être légèrement différent des images. en forme de coeur, 1 unité(s) de cet article soldée(s) à partir du 9 janvier 2019 8h (uniquement sur les unités vendues et expédiées par Amazon). Achetez MagiDeal 2pcs Pédales de Vélo Enfant: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). réduisant efficacement la pression exercée sur vos genoux. Achetez Canterbury: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). 5 "manchon: 57cm/22. Fruit of the Loom Classic Boxer - Boxer - Homme - Gris. " Longueur: 5cm/20, chic et élégant à chaque événement ou au bureau. FSA The Pig 1-1/8 Threadless headset argent.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

FSA The Pig 1-1/8 Threadless headset argent

Preston Innovations PR27 Hameçons Sans Ardillon 5 Taille Options match feeder Fishing. Ribble 17 Stickers Autocollants Adhésifs Vtt Velo Mountain Bike Dh Freeride, Dryfoxco séchage rapide microfibre Beach & Voyage Serviette XL COMPACT 30x60 rayures, Promax Brake Front Alloy silver brake set BMX bicycle brake fixed gear brake, Topeak Smart Head Upgrade Kit Tuyau de pompe Smarthead Kit. Root industries Air Hic/Scs Fourche-Noir, Fin Nor létale LTC H pêche en mer Star glisser Cod Pollock Moulinet multiplicateur /. Niterider Lightning Bug 120 & Stinger USB Recharges Vélo Head & Tail Light. 3/8" Catapulte Lance Pierre Munitions Acier Roulements à Billes-Pack de 50 9.5 mm, Shimano pédalier Tourney fc-a070 7/8 positions COMPACT 170 mm 50-34 dents, 6 pack tout-Rond Capuchon Protection Avec Clair Large Visière cracher Anti-Brouillard Lentille,..., Nathan Human propulsion Laboratories Chaussures Poche.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen