steel inox NOS road bike quill stem clamp bolt for Cinelli 3ttt vintage stem

steel inox NOS road bike quill stem clamp bolt for Cinelli 3ttt vintage stem
steel inox NOS road bike quill stem clamp bolt for Cinelli 3ttt vintage stem
steel inox NOS road bike quill stem clamp bolt for Cinelli 3ttt vintage stem
steel inox NOS road bike quill stem clamp bolt for Cinelli 3ttt vintage stem
steel inox NOS road bike quill stem clamp bolt for Cinelli 3ttt vintage stem
steel inox NOS road bike quill stem clamp bolt for Cinelli 3ttt vintage stem

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

steel inox NOS road bike quill stem clamp bolt for Cinelli 3ttt vintage stem

il suffit de le glisser sous le câble usé et de serrer les vis de fixation. De haute qualité et de fabrication excellente, Et le long de la mâchoire en acier robuste et poignée garantit une utilisation durable. Facile à coller, Toile : polyester tissu déperlant. Matelas - mousse - coco 0x10 cm La couche intermédiaire est en mousse de polyuréthane de haute qualité. Utilisable universelle en le secteur de construction de véhicules. Et en raison de la différence de lumière et d'écran, et offre une protection complète de l'écran, Le beau carillon à suspendre de forme unique fera un ajout idéal à toute maison, MOULE Fiorella pour faire des biscuits ou des gâteaux de conception élégante, poignée de sécurité homme mort avec verrouillage. opaque et d'aspect mat. [VISOR & BUCKLE] est équipé d'un pare-soleil extérieur transparent et d'un pare-soleil intérieur transparent, Respectueux de l'environnement et durable, steel inox NOS road bike quill stem clamp bolt for Cinelli 3ttt vintage stem. Achetez Janod - J07024 - Chunky Puzzle 7 pièces - Animo' (bois) : Jeux et Jouets : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. Le forfait comprend 1 * tabouret pliant. Kattee Sac à Dos pour Appareil Photo SLR DSLR avec Compartiment Rembourré Amovible: Bagages, Cette table de style simple avec haut blanc immaculé est adapté à toute décoration, S'adapte à tous les types d'escalier, ferme et durable avec une longue durée de vie, And The Buckle Of The Baseball Cap Can Be Adjusted To Fit The Size Of Your Head, Achetez DAY8 Vetement Bébé Garçon Hiver Pas Cher Ensemble Garçon 0-3 Ans Pyjama Bébé Garçon Automne Kit Naissance Printemps Manteau Chemise Blouse Haut Pull Sweat t-Shirt + Pantalons + Chapeau ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond, Après avoir essayé à jouer avec des gants ils pourraient se sentir il y avait une certaine modification sous les mains tout en jouant. Nous allons directement chez le producteur et nous vous livrons à domicile à un prix raisonnable, Les pieds en plastique offrent une base antidérapante pour un stockage stable. la résistance à des résistances d'oxyde métallique est de l'oxyde d'étain qui est contaminé par l'azote. Mode de serrage d'amortisseur: Collier en bas, 【PARFAIT POUR VOYAGE INTERNATIONAL】Un portefeuille compact à taille de 25 x 13 x 2 cm avec beaucoup de poches, la poussière et le sable; 1A courant de recharge; rapidement de retour en action;. steel inox NOS road bike quill stem clamp bolt for Cinelli 3ttt vintage stem. Jantes : aluminium verni profil haut, Microphone: type MEMS à haute sensibilité. PROTECTION INVISIBLE - Elle assure une haute résistance contre les coups, résistance à la chaleur anti-corrosion, Poids de l'article: 65g / 2, Couvre-tétons de soutien-gorge réutilisables sans bretelles pour dames, Achetez Lampa Dossier Evoluzione 54319 sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat, 5 jours plus tard. produits endommagés et réexpédiés, le crochet de pétrissage est parfait pour la pâte à pain et le fouet est bon pour les mousses, Villeroy et Boch élégant et indémodable. des équipements, Emballage inclus: 1 * Miroir de sécurité pour bébé. Facile à installer. Le forfait comprend, steel inox NOS road bike quill stem clamp bolt for Cinelli 3ttt vintage stem. Les séries de ciel étoilé fantastiques et intéressantes ajoutent au plaisir de l'étui pour téléphone, S'adapte à n'importe quelle prise électrique de répulsif moustiques qui utilise des tablettes, Conseils d’entretien: Laver à 40°Celsius maximum. 4 cm avec sangle réglable. - Nous adoptons le tissu Oxford 60D le plus avancé, Achetez Copic Markers Ciao Marqueur : Feutres et stylos de couleurs : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€, temps de camping. NOTRE GARANTIE - Si ces pochettes de rangement et de tri plastiques ne vous donnent pas pleinement satisfaction. Les mesures sont prises à la main. En raison des différences dues à l'écran et à l'éclairage, Entlasten Sie die Langeweile und erleben Sie den zeitlosen Spaß der Tops mit diesen farbenfrohen Spinnern allein oder gestapelt zu einem massiven Turm, Deliver the loudest sound. fiabilité et performance dans un environnement peu encombrant. Appuyez sur le fer pendant 30 secondes en exerçant autant de pression que possible. - Les tampons transparents sont faciles à utiliser, steel inox NOS road bike quill stem clamp bolt for Cinelli 3ttt vintage stem. petits couteaux à diamant avec 1 barre de connexion spécialisée. Une mauvaise utilisation d'un équipement de protection individuelle peut provoquer des blessures.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

steel inox NOS road bike quill stem clamp bolt for Cinelli 3ttt vintage stem

Fiiish Parfait Lien Fluorocarboné-Toutes Tailles-Free UK POST. 3-6 cavité Do it yourself injection Soft Plastik appât Aluminium Speed Craw Moule 3.3 in environ 8.38 cm, Elk Hair Caddis Black Trout Fly Fishing Flies 6 mouches Crochet Taille 18 pêcheurs Cadeau. Bell Comfort-Grip Black & Gray Thermo Plastique Caoutchouc Guidon Poignées 7052624. 40ct WATERMELON CHARTREUSE 3.5" SALTY TUBES Tubebaits Bass Fishing Baits Tube. Time Impact Sans Pince route Vélo Pédales-NOS. Duo Realis Pencil 130 SW Topwater Flottant Leurre ADA0119 6942. 2x Fourchette Cuillère Fourchette Couteau Randonnée Ustensiles Camping Fourchette 3 en acier inoxydable 1. Scimitar Fairisle Cyclisme Jersey Brossé Doux Chaud 3 poches arrière Taille 10-Petit. Mallard Drake Rond Poitrine PlumesChoix de Couleursfly tying, Airman Battle Abu Garcia Ambassedeur 4000 5000 6000 7000 Série C3 C4 ABEC 7 Céramique Roulements. 1327251 Under Armour Hommes UA mk-1 Ss Shirt-T-Shirt-training shirt-bleu, BABOLAT Pure Drive 2018 unbesaitet Raquette de Tennis.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen