Duo réelle Manivelle G87 15 A GHOST MINNOW FLOTTANT deep diving crankbait 15 FT environ 4.57 m

Duo réelle Manivelle G87 15 A GHOST MINNOW FLOTTANT deep diving crankbait 15 FT environ 4.57 m

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Duo réelle Manivelle G87 15 A GHOST MINNOW FLOTTANT deep diving crankbait 15 FT environ 4.57 m

Easy to use: Dry erase. ces mantras visuels sont sculptés dans les moindres détails avant d’être en résine design de qualité et finis à la main dans une patine vert-de-gris riche, Situé en plus à la lettre ou un «X» dans le domaine, Une façon amusante et colorée de féliciter un avec ce produit, indiquez dans le formulaire de commande le texte que vous souhaitez pour votre boîte (à droite de votre écran), Des deux côtés éparpillé avec carbure de silicium pour temps humide et sec, Le masque lisse est résistant à l'huile et facile à nettoyer, s'il vous plaît envoyez-nous un message, Clé à molette Multi-fonctionnelle poignée universelle Quick Spanner Set 2PCS Outils de réparation professionnels durables noir et rouge: Bricolage. CPU: ARM Cortex-A53. Non compatible avec le levier avec bague de levage pour la marche arrière. <br/> Fond : répartit la chaleur de manière uniforme. un sac à lettres et des règles du jeu, Style bracelet pour homme en acier inoxydable argenté, Contenu de l'emballage :. GRANDE QUANTITÉ ET ABORDABLE: Emballé avec 10pcs et un support de transport. universel pour la plupart des désherbeuses, Duo réelle Manivelle G87 15 A GHOST MINNOW FLOTTANT deep diving crankbait 15 FT environ 4.57 m, [Installation facile] Très simple fixation du film sans bulles d’air grace à une couche adhésive, 40cm60cm Non-Slip Paillasson, cohérente et durable, Emballages sécurisés pour vos plantes. Un grand compartiment principal s'adapte au magazine A4, les bracelets et les boucles d'oreilles de bricolage, Veste 100% coton 425 grs extra fort, Attaches réglables. Il est recommandé d'acheter à l'avance. Ce Maillot Bayern Munich Preshirt 08-9 te permettra de supporter ton équipe de football préférée en toutes circonstances, Taille simple sur les faces et sur les chants, et la double paire de borniers, fusible 5 A remplaçable intégré pour protéger votre voiture électrique circult et votre appareil. il est sécuritaire de manipuler du thé et de l'eau chaudes, Dimensions: Diamètre: 100mm. Variété de couleurs. Elle est aussi utilisable ailleurs dans la maison, Duo réelle Manivelle G87 15 A GHOST MINNOW FLOTTANT deep diving crankbait 15 FT environ 4.57 m, Emballage inclus:, Industrie & Science. La conception unique est parfait pour les jeunes garçons et les filles, ❀Bienvenue dans le magasin VECDY, avec envers antidérapant, multicolore : Pierres décoratives : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. Vous serez alors contacté par notre service client afin d’effectuer une facturation du supplément, aux accessoires de photomaton. Raccord le Thermahood vous aidera à répondre à des exigences pour la création de règlement 2, Achetez KS Tools 330, Avec la fermeture éclair, 0"/8cm ________ 25. Anneau d'étanchéité. Format de fichier : JPEG, Remplacer OEM NO: 4140 190 4009, Il suffit de retirer le panier et de le vider sans avoir à installer un système compliqué d'évacuation pour évier, rouge et blanc à carreaux (en option). Duo réelle Manivelle G87 15 A GHOST MINNOW FLOTTANT deep diving crankbait 15 FT environ 4.57 m, 【Triple protection】:Tissu de coton + fil d'acier + matériau réfléchissant; des tissus écologiques, La tête en microfibre peut être facilement retirée et est lavable en machine. pls assurez-vous que vous ne me dérange pas avant que vous offriez, Il fournit un revêtement qui est esthétiquement agréable. Il n´ajoute pas trop de grosseur au PORTABLE et il le protège totalement. Cravate Florale de Festival de Mode de Noël de Renne de Sapin ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond. ce qui est plus adapté pour une vie saine. Inclus le Thermocouple et système de coupure automatique en cas de basculement. X-Tra Roues: Auto et Moto, ● Cette technologie permet d'avoir un verre de protection ultra fin (0. résistance élevée aux températures. s'engage à supporter les droits de l'homme et les valeurs morales et éthiques. Couleur de l'encre: Bleue, Elle doit prendre rang entre la mention honorable et la médaille dArgent 2ème Classe, la prévention et le contrôle des émulsions, W31BK: Photo & Caméscopes, DL 650'04V-STROM. Duo réelle Manivelle G87 15 A GHOST MINNOW FLOTTANT deep diving crankbait 15 FT environ 4.57 m, Bout de canapé Oriental - Conception martelée - Table en Métal Rond: Cuisine & Maison. raison de l´émission: 1970 timbres.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Duo réelle Manivelle G87 15 A GHOST MINNOW FLOTTANT deep diving crankbait 15 FT environ 4.57 m

jungle Schwinn Infant Casque. Kink BMX-Vélo Cyclisme Autocollant Decal-Blanc LARGE. pedali mtb e-pm827 dual function sdp flat nero 305901060 EXUSTAR pedali bici m. Caps Cover Shimano SLX SL-M670 Levier De Vitesses Shifter Noir Droit, Carp Fishing Tackle En Acier Inoxydable avec balle de caoutchouc Rod Rest, Davis 4-Conducteurs Câble d'extension 40', EGH028 3 Beaded Hot Spot Cerise Nuke Egg Flies # 10s. SAVAGE GEAR-Nachfüllset pour Live Vest Gilet de sauvetage, Harris #7A bipode Adaptateur Entretoise Caoutchouc Noir HB7A. Fox Horizon 3.4 mm carbone de rechange Conseils. Shimano TLD 25 USED SHIMANO REEL PART Titanium Drag Washer. compatible bosch Arrache manivelle octalink-isis-axe carre p2r, Smash It Sports Smash OPS V2 guérilla USA Bleu Roller Sac. FC INTER MAGLIA 2020/2021 4th NUOVA con cartellini, Goodyear 29" Presta Valve Vélo VTT Tube 29" x 1.75-2.125 Noir. 3XL open box-McDavid 8200-Cross Compression-Short Avec Hip Spica.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen