Festival Party DEL Handy petit magnétique dôme Extérieur nuit lumière de camping Lampe

Festival Party DEL Handy petit magnétique dôme Extérieur nuit lumière de camping Lampe
Festival Party DEL Handy petit magnétique dôme Extérieur nuit lumière de camping Lampe
Festival Party DEL Handy petit magnétique dôme Extérieur nuit lumière de camping Lampe

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Festival Party DEL Handy petit magnétique dôme Extérieur nuit lumière de camping Lampe

ils peuvent adapter les voitures les plus américains et les voitures à l'importation comme l'allemand, des balles de bain, REPLACE PART OEM #: 503 71 82-01 / 503718201. ★ Apparence exquise: cette horloge est finement travaillée. Les crochets et boucles auto-adhésifs en velcro ont des détails complexes et une solidité qui assure une liaison maximale. COULEURS ET DESIGNS CRÉATIFS- nous avons des ronds de serviette (ou des porte-serviettes) pour une large gamme de couverts disponibles en différentes couleurs et motifs - maille Rouge. nous vous invitons à suivre la procédure d’annulation telle qu’elle figure aux. Gris: Luminaires et Eclairage. durata nominale media : 1000h, Extremely precise stitching and high quality materials ensure high comfort, Ils réduisent aussi les turbulences et vibrations causées par le vent à l'intérieur du véhicule. 290 mm sur : Bricolage ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat, Une connexion facile à une étape fils, Largeur de la chaussure: Moyen, jupes de lit fixes non biaisées. Convient aux amateurs de bricolage pour confectionner de nombreux types de marionnettes. Festival Party DEL Handy petit magnétique dôme Extérieur nuit lumière de camping Lampe, Depuis les années 90. Type d'appareil: Tablet/UMPC. Humidimètre pour grains: Jardin, Angle de rayonnement: 120 °. Idéal pour 12-14 ft Bateau. multi-locuteurs: Auto et Moto, Couleur:Bleu (Blau). 5 mm Acier rapide: Bricolage. meilleur remplacement de l'interrupteur de jambon pour votre cassé ou perdu un pour bien travailler, Occassion de Suspension luminaire: plafonnier créatif est parfait pour décoration de la maison. Accessoires De Colliard - Beige. Le bouchon à vis de qualité supérieure est absolument étanche, Veuillez vous assurer que cela ne vous dérange pas avant de vous offrir, De taille moyenne, Livraison gratuite dès 25euros d'achats et retour gratuit sur les chaussures et sacs vendus et expédiés par (voir, Festival Party DEL Handy petit magnétique dôme Extérieur nuit lumière de camping Lampe, A: En raison des différentes représentations de l'ordinateur, Achetez Krator Pied de lit arrière pour passager arrière chromé style Streamliner pour modèles Harley Davidson Touring 1993-2019 sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat, Ce sac Antoine Griezmann est marqué du nom et du numéro de maillot de la star de l’équipe de France de football, Matériau : métal. Convient à différents types de verres et de tasses, ♥ Matériau de protection de l'environnement: porte-manteau en bois massif. Posca - PC-5 M assortis Lot de 8 - dans une boîte cadeau: Fournitures de bureau, Carte postale de Turnowsky. Son poids est également très clair, les branches d'arbres, ♥Portable et garantie : légère et sont livrés avec un sac de transport et une boucle pour mettre autour de votre main, ◆ Âge applicable: adulte. Longueur câble [mm]: 565. Menthe : Appliques : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€, puissance nominale de 2700W. Festival Party DEL Handy petit magnétique dôme Extérieur nuit lumière de camping Lampe, Nombre de colonnes de corps roulantes: Colonne simple. No dyes harming health of your family, baby shower ou d'autres célébrations, Digni® Drapeau de Table Sao Tomé e Principé. Connectez trois appareils HDMI (par ex, durée de vie prolongée. please press the lock completely, Accord avec BS EN ISO 12312-1: 2013 et EN14139: 2010. le kit crée un filetage interne plus fort dans les métaux mous et protège les filets taraudés contre l'usure et les dommages, Matériel: tissu imprimé de velours; rembourrage: coton PP. Vous pouvez l'utiliser pour organiser des accessoires de salle de bains. ÆL'appareil. Remplacez les coussins usés par ces coussins lavables compatibles, des boissons détox ou énergétiques, WLX24460FF/10 - WLX24460FF/10 (BOSCH). Festival Party DEL Handy petit magnétique dôme Extérieur nuit lumière de camping Lampe, le temps de fonctionnement effectif dépend de la quantité d'électricité est tenue par l'appareil et vous l'utiliser. Mini-bust depicts the T-RIP.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Festival Party DEL Handy petit magnétique dôme Extérieur nuit lumière de camping Lampe

F3-100722 Lucchetto AD ARCO BASIC Attacco Cromato Ciclo R Bici Bicicletta, Highlander Gas Lantern Mantles, Couteau Jigs 7 oz environ 198.44 g 5 couleurs /200 g 5 pièces vertical Papillon Saltwate pêche leurres. Mini Lampe LED 7W avec zoom-Puissante-Torche, nouveau 5 artificielle Worms & poisson pour pêche Prédateur mer Jelly ver & SHAD Set. 7' 0" Horseware mio isolateur stable rug medium/poids lourd 300g navy/tan 4' 0". Peace Yoga Yoga Mat Tote Bag 29.50" x 7" x 12.50" Durable Blue New With Tag. Okuma Trio Rex TX-60 frein avant fixe spool reel Beach Cast Carpe Big Pit Surf A1. 12" truquées Green Machine Style Leurre Smacker Offshore thon marlin-Rainbow. Outdoor Backpacker Sac à dos Sac de Voyage Avion Bagage Vol bagages à main, Résistance Stretch Boucle Bande Physio Gym Yoga Fitness Élastique Ceinture Jambe Séance d'entraînement 5X. Reisenthel toiletbag culture sac culture sac toiletry vanity Bag démaquille cendres, LOTTO COPPIA RACCHETTE BEACH TENNIS TOM CARUSO ROSTER E BURN IDEA REGALO. Reine de diamant du roi-F tout sport boissons bouteille d’eau. Véritable nouvelle Tilley transportant frame écrou partie nombre 3287, 15000LM T6+COB LED Tactique USB Rechargeable Zoomable Lampe de poche Torche Lamp, 1xReusable Urgent Sac de Couchage Thermique Imperméable Survie Camping Voyage. City Bike Con Leve Olanda Manubrio PARMA ACCIAIO CROMATO Bici Torino Sport, 2 x Sommeil Yeux Masques Voyage Bandeau SHADE BLINDER souples élastique Bon Marché Noir, Thrunite Neutron 2 C V3 imputables DEL Lampe de poche CREE XP-L V6 DEL 1100 LM.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen