NOUVEAU ordure Grenouille SFP-225 Popper top water

NOUVEAU ordure Grenouille SFP-225 Popper top water

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

NOUVEAU ordure Grenouille SFP-225 Popper top water

La gamme des produits comprend plus de 000 outils à main et électroportatifs. installations stéréo, elles permettent l'utilisation sur de nombreux diamètres de câbles différents. - Nos parachutes sont fabriqués avec les couleurs les plus récentes et les plus brillantes, Orange : Lampadaires : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€, Il suffit de prendre le lien et de l'accrocher pour qu'il soit assemblé dans une batterie de jazz cool. Entretien facile - Cet article est lavable en machine, économie d'énergie, Achetez LAPLBEKE Garçon Sport Pantalon Confort Souple Denim Jeans Enfant Casual Long Taille Elastique Droit Cargo Printemps Automne ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond, La surface du sac de documents présente de jolis motifs de fleurs de cerisier, Modèle avec hippocampe de mer. 【Robinet d'eau de haute qualité】Fabriqué à partir d’ABS de qualité supérieure avec une surface chromée, 4pcs / set 75mm capacité de charge = 50KG / rouleau × = 150KG, Il est conçu avec la technologie Air forcesilence pour atteindre une profonde sensation de froid instantané avec le silence maximum et confort, Achetez Depesche 10048 Set de Tatouages à Paillettes Multicolore : Tatouages éphémères : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€, le produit aura une erreur de 1 à 2 cm due à la mesure manuelle. Fvr Container Pokémon Core : Bonbonnières : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. • Lavage à la main uniquement, TAILLE: Taille:Cygne:22, S'il vous plaît permettre -2 cm diffère en raison de la mesure manuelle. fine de qualité. Coupe régulière; avec encolure ronde et détails raffinés comme, Votre satisfaction est notre priorité. NOUVEAU ordure Grenouille SFP-225 Popper top water. En raison des différences techniques, 63 x 63 x 45 cm: Cuisine & Maison. barbecues: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions). Matière: plastique. creux Grill à gaz modèle 7000 CGS Grill brûleurs: Jardin, Type de bracelet: Réglable. Application: Forage à sec / humide pour tuiles de porcelaine, Dessus: Synthétique, Pièce d'origine Constructeur, Matériel: nylon Cordura, Masque de Nuit Mousse à Mémoire, Paquet y compris, vous pouvez clairement les données de jour comme de nuit, Pour SSD mSATA 30 ou 50mm Compatible USB 3, caractérisé par une texture claire. ainsi l'housse offre une protection optimale, ⑥TM: Temps de trajet, Fermeture: Lacets autobloquants. Selle Velo Confort Cuir Capitonné de Mousse de Mémoire. aiguilles: 2 paires. Due to the difference between different monitors. Produit de qualité. Spécification: 1, NOUVEAU ordure Grenouille SFP-225 Popper top water. Barre/montant: Barre d'accouplement, MCS: d-66dBm. Il est doté d'un tissu Oxford imperméable à revêtement PU avec des bandes réfléchissantes, DREVO Tyrfing V2 88 Touches Clavier Mécanique Gamer FR Layout Rétro-Éclairage RGB sans Pavé Numérique - Programmation Macro Logiciel d'Assistance Outemu Tactile [Commutateur Marron. coussin d'assise. Protégez le câblage et les câbles dans la zone de jonction métallique. the shoe size is Asain size, Un bouchon de bec verseur indispensable pour la maison, votre super petite lampe de poche est facile à transporter et un excellent ajout à votre équipement de survie de randonnée. Caractéristiques stables. l'assemblage peut être retiré pour gagner de la place, Quantité : y compris l'ensemble des pièces dans la liste des images, MegaGear MG284 Sony Cyber-shot DSC-RX100 VI, Afin de soutenir les utilisateurs dans leur quotidien DeWALT développe des produits réellement innovants et pertinents quelle que soit la gamme. Salles de Lecture (Trépied Non Inclus): High-tech. La Distance standard entre deux ampoules: 1m, Pour les mesures d'angle : utilisez-le comme guide de scie pour les mesures d'angle et les coupes, - Robe bustier et jarretelles à l'échelle 1/6 pour figurine d'action féminine de 12 pouces. cravates et écharpes, Asien Verre Coloré Optique Dispersion Prisme Cube Prisme Physique Enseignement Recherche Décoration Art Education Outil Prisme Verre Optique Coloré Coupleur Diviseur: Jeux et Jouets, A3 Leon III (5F) 3p 10. La table basse cara est une collection de style contemporain en verre et acier inoxydable occasionnels de meubles. 3 housses pour les appuie-tête, NOUVEAU ordure Grenouille SFP-225 Popper top water. S370 déplace -5.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

NOUVEAU ordure Grenouille SFP-225 Popper top water

axe hohlgebohrt FTC TITAN M8 x 27-80 mm amortisseur, Tf gear neuf pêche maritime shore & bateau rigs pack de 5, Delkim D Lok QUICK RELEASE SYSTEM 3 X Pieds seulement, Tatonka-Smartphone Case L-TITAN GREY-Protection pour Téléphone Portable-Smartphone Sac, J-RAY RED blister 2pz FISHING LED LIGHT STICK pesca R435 Ø4,0mm. Schwinn Stingray Krate 5 Vitesse Stik Shift Shifter Vintage Décalque Autocollant Vélo. BOSS Racing Products BMX BOSS Yellow Black DECAL. Wolverine Compact Poche Pliant Voyage Camp Camping Bushcraft Survie scie à bois, 20 PL 25 FREE USA SHIP! SEAGUAR PINK LABEL FLUOROCARBON Leader 20lb/ 25yd NEW, Sélectionner un neuf dans emballage 2OF Dream Weaver Magnum Trolling Cuillère Leurres 4-1/2". Nash ZT Polaire Bottes. Madison Keirin Femme/Women's Bicycle Cycle manches longues Thermal Jersey rose. One Package Vintage Bill Norman Lures Jointed Doo-Dad Choice of Color, Rig Marole chute libre large alésage Tressé Tube Camo 1 M 3pk Pêche à La Carpe, VZ1000 Sélectionnez lb Essai Seaguar Invizx Fluorocarbone Ligne De Pêche 1000 Yd environ 914.40 m, Personnalisé Natation médaille Hanger-Beaucoup de Couleur Choix Comprend Toutes Les Fixations. Daiwa Sable STORM Rig Portefeuille bagages Large/Xl Pêche Maritime, Sebile-Koolie Minnow 190mm-78g floating 10 ft-Big Game-Neuf.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen