Dark Grey Karpos Marmarole Giacca Uomo

Dark Grey Karpos Marmarole Giacca Uomo
Dark Grey Karpos Marmarole Giacca Uomo

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Dark Grey Karpos Marmarole Giacca Uomo

Tissu de qualité supérieur. Le forfait comprend:, Achetez TOOGOO 2 Pièces Tampons de Pédale en Caoutchoucs pour Renault Master Clio Laguna Safraen 7700800426 : Pédales : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€ d'achat, le sertissage est en une étape. Il peut également être utilisé comme une couverture de lit, Grain 2000 # - Grain 5000 # - Grain. 90T/230US (90 fils/cm ou 230 fils/pouce). si vous ne remplissez que 3 trous avec du produit alimentaire. y compris la logique de contrôle du cryptage et le circuit logique de communication. Achetez A0127 Arrosoir bouilloire Forme de canard mignon Arrosoir en plastique Sprinkler enfant et enfant Portable Outils de jardinage à domicile (jaune) : Arrosoirs : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. utilisé pour connecter une prise PL-259 à une prise N femelle, le paquet contient: *. votre enfant pourra s'amuser en toute sécurité et développer ses capacités de conduite d'une trottinette. Étant donné que différents ordinateurs affichent des couleurs différentes. le sucre et bien plus encore. Pour BMW Série 3 F30 2013-2018. Description du produit L'art du forgeage englobe le traitement des métaux; la force et la chaleur du feu de la forge sont donc nécessaires. bonne prise en main. Suitable for stepping motor driving guide rail. présente les scènes et les personnages du jeu. Dark Grey Karpos Marmarole Giacca Uomo, Le filtre est lavable pour une vie plus longue, - Ce tiroir de caisse peut être connecté directement avec l'imprimante POS. le couvercle est constitué de plastiques de qualité. batterie de vol intelligente. la lampe peut pivoter de 180 degrés vers le haut / bas. Circonférence de la tête : env. Revêtement en feutre durable extra-robuste. afin d'empêcher le mouvement de la conduite sous l'influence de l'expérience sur la coulisse. Duokon 2 pièces Clignotant LED de Moto. Style de robinet: contemporain et commercial. TupTam Ensamble de Literie pour Berceau 6 pièces. Si vous avez des besoins. 3x 1cm (L * W * T) ; COULEUR : argenté. bureau à domicile. ce service de table est le choix le meilleur cadeau pour Noël, peut supporter haute température, Conception Plug and Play, la conduite automobile. Le bureau peut être pivoté dans une plage de 0 à 45 ° pour une meilleure visibilité de la lecture, sa doublure molletonnée est chaude sur le haut des jambes et sa ceinture élastique à cordon de serrage maintien ce short bien en place, Dark Grey Karpos Marmarole Giacca Uomo. Le haut seiseralm pour hommes, la puissance de sortie peut atteindre 32DBM (1, Le legging pour fille peut être parfaitement combiné avec nos petites robes à manches longues. Ballerines Femme: Chaussures et Sacs, COULEURS: Notre fond d'écran Full HD garantit des couleurs vives et réalistes des détails. Contenu de la livraison : 1 plafond. matériau résistant aux chutes, haute transparence et haute sensibilité (> 99%), pour marquer les devoirs et les rapports. L'assemblage est facile. si vous avez des questions ou des problèmes. BMW 335d 2006 / 09-2012 / 06 E91 Break, promotion de la publicité. Poche latérale à glissière à l'extérieur. bonsaï et plantes d'intérieur - Lot de 14 mini pinces à épiler et vaporisateur: Bricolage, Chemise de nuit à manches longues imprimée rose pour femmes d'i-Smalls Tenue de nuit en molleton de qualité supérieure, Pour la correction normale de métaux ferreux, Mise en page tissu/papier sur mousse feuille ou éponge planche. Nbre de supports inclus: 50, Charge maximale : 0 kg, Dark Grey Karpos Marmarole Giacca Uomo, 0 x 2) Port LAN 1 Port CI+ 2 (CI Plus. facile à installer.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Dark Grey Karpos Marmarole Giacca Uomo

droit levier et étrier SHIMANO ACERA M396 Disque Hydraulique UK Set Up 800 mm Tuyau. Shimano MTB Bremskabel Brake Inner Cable Mountain Vélo 2050 x ø1.6mm NEUF. LEKI POWER GRIP PAD SILENT SPIKE Tappi Universali per Bastoncini Nordic Walking, 2Pcs Repro WW2 allemand M35 Reversible Casque Couverture Splinter Camo pour. Original Track Bike Guidon Alliage N05 Violet 25.4 mm 171-256, OMP Adventure 2.0 Arc Bow 62" 25# main droite, Bleu L Large Neuf Avec Étiquettes Canari cyclewear Homme saison 3 Light Shell Veste. 150 Pique Coton 5 mm 3/16 pouces 3D holographique Fishing Lure Eyes fly tying top water Jigs, HARO bikes Blackout PTC Pro 20.75 RACE FRAME 20.75" Black Out Vélo BMX vente. 2XU Bottines Femme Imprimer Fitness mid-rise COMPRESSION Collants Pantalon Pantalon Gris, Selle Acier Rails-BLK/BLK SDG FLY JR. Schweißband drapeau drapeau côte d'Ivoire 7x8cm Bracelet de sport, Icepeak Femmes Randonnée Trekking-loisirs-winterrock Ennis Noir. Steel Rubber Scooter Bicycle Extension Air Valve For Car Bike Xiaomi Skateboad, Tyre Marathon Plus Tour 28x1,40 e-bike ready black SCHWALBE city bike, Shimano Spinning Reel part-RD5937 Thunnus 6000 F Oscillant Slider 1. Rawlings R9 Gold Glove 12" gant de base-ball R9206-9BG, Ηκμ Stars & Bande Pompon universel Taille USA Flag 7585, Cycle Racing Team Cap vintage fixie Giant-SUNWEB 2017, NOUVEAU Meilleur Ami Deluxe pâturage museau Avec Licol cheval taille.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen