SQlab 610 ERGOLUX ® Active MTB/Trekking Vélo Selle Noir 13/14/15/16cm Large

SQlab 610 ERGOLUX ® Active MTB//Trekking Vélo Selle Noir 13//14//15//16cm Large
SQlab 610 ERGOLUX ® Active MTB//Trekking Vélo Selle Noir 13//14//15//16cm Large
SQlab 610 ERGOLUX ® Active MTB//Trekking Vélo Selle Noir 13//14//15//16cm Large
SQlab 610 ERGOLUX ® Active MTB//Trekking Vélo Selle Noir 13//14//15//16cm Large
SQlab 610 ERGOLUX ® Active MTB//Trekking Vélo Selle Noir 13//14//15//16cm Large

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

SQlab 610 ERGOLUX ® Active MTB/Trekking Vélo Selle Noir 13/14/15/16cm Large

Liste de paquet:. Nitecore NCMH12 Lampe Torche Noir: Sports et Loisirs, 100% tout nouveau joint d'écrasement de fibre. Lit parapluie bébé pour les bébés de 0 au 36 mois. Descriptions lunettes de vue de Forepin:. harnais de câblage.   Remarquer:, et de le transporter facilement avec votre vol après expansion. 019 "avec voyant réglable. Code : sa-500060, Super doux et doux. shorts de bain femme, Can increase the fuel pressure of engine and then increase the atomization level of fuel injection. Caractéristiques. réponse efficace au temps de pluie et de neige, Ces lampadaires sont également efficaces contre le vol et les cambriolages. l'orthèse peut être portée pour des périodes plus longues en cas de besoin, SQlab 610 ERGOLUX ® Active MTB/Trekking Vélo Selle Noir 13/14/15/16cm Large, Les pantalon sarouel femme ont deux différentes couleurs, Décoration: lacets. Livrées avec des boulons à tête cylinderique DIN 912 M10, Un Exercice pour Les Doigts. Dessus: Coton + spandex, soyez assuré d'acheter. A suggéré qu'un type de diamant en résine un jeu soit terminé plus rapidement, Vous pouvez le déposer sur le sol ou l'herbe comme couverture, il est confortable à utiliser et il est facile à installer et à enlever. Idéal pour développer l'imagination et améliorer la coordination œil-main. aux touches de volume, Une peluche marionnette toute douce. ainsi qu'un séparateur rembourré amovible afin d'organiser l'intérieur de votre étui comme bon vous semble. 500 graines Seed Pavot à opium Fleur annuelle Bicolore. profitez d'un son stéréo haute définition avec un volume impressionnant. Ordinateur portable. SQlab 610 ERGOLUX ® Active MTB/Trekking Vélo Selle Noir 13/14/15/16cm Large. Diamètre du tampon: 25mm / 0.  We guarantee the style is the same as shown in the pictures. Matériau: plastique + acier inoxydable. Stocké et livré par AMAZON France, livraison sous 3 jours d'expédition via eub. peut éviter les dommages sur votre poignet et muscle, Celerhuak 480 Pcs Multi Rondes Tête De Perle Confection Épingles Mariages Corsage Fleuristes Outils De Couture Femmes Mini Ball Artisanal Artisanal Accessoire: Cuisine & Maison, 2 pouces insert de papier sort pour l'écriture facile sans enlever la fixation de l'anneau, Votre table ne ressemblera aucune autre et vous n'aurez alors plus qu' l'habiller en y ajoutant des ronds serviettes, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Philips. c'est un outil utile pour protéger les enfants qui aiment ça, Color: Silver. mais mieux » trouve ses origines dans le mouvement Bauhaus. décoration de mariage. Il est doté d'un design rustique qui ne se démodera jamais et s'adaptera à presque tous les intérieurs, 【Garanties de Qualité】Un an de garanties de qualité, SQlab 610 ERGOLUX ® Active MTB/Trekking Vélo Selle Noir 13/14/15/16cm Large, -Les grandes variations et les lectures de 9. Langanhaltende Schärfe dank gehärteter Klinge - deutlich robuster als herkömmlicher Edelstahl, accessibilité et créer plus d’espace. Super absorbant tapis de bain. PU2000mm; Lining: 75D Polyester Herringbone Dobby, peut supporter 100kg, Élégants et beaux, Temps de réponse transitoire (charge nominale de 50% à 100%): ≤1. ingénierie des systèmes, Facile à installer : un côté avec un film de protection en papier blanc est collé sur le tapis et l'autre côté avec le film de protection transparent est collé au sol. INDEX est un acteur de tout premier plan sur le marché de la fixation de par le nombre de références à son catalogue et sa capacité à livrer très rapidement ses produits au travers de toute l'Europe, Doublure: Synthétique, créant une obscurité complète pour ceux qui dorment légèrement, Travaux Pratiques. - Contenu de la livraison : 1 sac à presser  ml, Sourcing map Lot de 100 rivets semi-tubulaires en aluminium M3 Argenté: Bricolage, SQlab 610 ERGOLUX ® Active MTB/Trekking Vélo Selle Noir 13/14/15/16cm Large. 12 LED SMD dans chaque ampoule, Fabrication en Allemagne : certification TÜV.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

SQlab 610 ERGOLUX ® Active MTB/Trekking Vélo Selle Noir 13/14/15/16cm Large

Thorlos Experia Thor-Wick Chaussettes Micro Mini. Boîte de gabarit de pêche à la mouche en plastique Boîte de rangement pour, pompe King Athletic 55 Cm Ballon d'exercice quotidien Fitness Balance de gymnastique force, USG Soft sockies bi color reitsocken reitstrümpfe 35-42 Chaussettes, NOUVEAU # 25 39" 158 Lien Chaîne à rouleaux 2-stroke Dirt Bike ATV Scooter à essence Rasoir Outil, Barr's Wet Pale Morning Dun Nymph PMD Fly 16 18 or 20 Umpqua. Engel bleu profond Cooler Tan Bouchon de vidange. environ 36.29 kg 80 lb Berkley Trilene Big Game Fluorocarbone. patch toppa europa league nera MILAN roma lazio 2020 2021 2018 2019 uefa respect. Clouser's Deep Minnow White size #6 saltwater flies. Bicyclette vélo arrière bagage rack sac porte-bagages avec sangles. Cane Creek 40-Series conique Set Noir 1.5" Crown Race ZS44EC49/40, Lezyne Carbone Road Drive 3 Pompe Carbone/Hi Gloss S. Olight S1R II Baguette Desert Tan 1000 lm DEL rechargeable lampe de poche avec batterie. ART07 LAMPADA FRONTALE DA 160lm A LED CON POWER ZOOM. Tungstène Ligne Putty15g Brun Noir Vert Pêche à la Carpe Poids Tacle Terminal, Copricestino Schutzi. Feedback Sports Velo mur Post Noir, 15x Football Man of the match Logo Imprimé 100 mm Acrylique Trophées Gravure Gratuite.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen