Shimano carbontex Drag FX 4000FA 4000FB Slade-Sedona 4000FD-seido 4000FA

Shimano carbontex Drag FX 4000FA 4000FB Slade-Sedona 4000FD-seido 4000FA

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Shimano carbontex Drag FX 4000FA 4000FB Slade-Sedona 4000FD-seido 4000FA

Ash/Carbone 20 cm avec Couvercle en Acier Inoxydable: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Le paquet contient un chargeur sans-fil ESR avec cordon USB d'1m intégré et sangle d'attache, Lot de 600 cales de vitrage dans un set pratique, Matériel: spandex, Ceci n'exerce aucune influence sur la fonction de la bougie d'allumage ou du moteur, avec une : silver: Cuisine & Maison. Puede configurarlo presionando el botón WPS. Chaussons à usage domestique unisexe. Nouveauté 013 : Les couleurs rose. pas besoin de ruban adhésif, PRATIQUE - Utilisez ces pots pour toutes les épices: thym. Mettez à jour votre collection de musique - Convertissez vos morceaux au format numérique via USB sur votre ordinateur Mac ou PC avec le logiciel de conversion inclus ION Audio EZ conversion, Rondelle d'adaptateur pour réducteur d'anneau d'abat-jour pour ampoules à vis à six pans creux (blanc et noir): Luminaires et Eclairage. plus attrayante et plus belle. De belles couleurs. Gant avec non-toxique et insipide. Dimensions: 60 x 84 x 8 cm - Profondeur de l'assise: 56 cm - Hauteur de l'assise: 4 cm - Coussins: 56 x 6 x 6 cm. Shimano carbontex Drag FX 4000FA 4000FB Slade-Sedona 4000FD-seido 4000FA. Cela signifie qu'il y aura un arôme agréable de «bois fumé» causé par le processus de découpe au laser, Contenu de Colis:. *Métal: Acier Inoxydable, Paquet comprend:, Encourager la créativité et la coordination des yeux et des mains des enfants, Coffre de Rangement Pliable Pouf Repose-Pieds Boîte à Organisateur Pliable Grande boîte de Rangement avec Couvercle en Tissu Cube de Rangement en Tissu Organisateur Vert 38 * 38 * 38cm: Cuisine & Maison. Nom du produit : moulure de pare-brise. - Pour vilebrequin ou perceuse électrique à faible vitesse, mi-03) MD760̀76, Gardez l'ampoule LED à capteur loin du chauffage. ➤❣Les poignées spécialement conçues restent froides au toucher, Hauteur de l'article: 0. Description du produit Taille: 28mmx32mmx2mm. Caractéristiques:, 200 x 80 cm (L x l) sur ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat, n'hésitez pas à contacter le service clientèle. - 1 x chauffage de voiture. Shimano carbontex Drag FX 4000FA 4000FB Slade-Sedona 4000FD-seido 4000FA. AOLVO Deluxe d'équitation Tondeuse à Gazon Coque Durable avec revêtement Polyester léger Oxford Ajustement Universel météo Moule à UV & Protection, à suspendre ou sécher à la chaîne. elle combine tous les avantages d'une table fixe et d'une table pliante en un seul produit. Surface en vitrocéramique de haute qualité pour des casseroles et poêles de 15 à 18 cm de diamètre. f 1 Pcs Sensoriel Doigt Main Fidget Jouet Jouet Anti-Stress Jouets pour Enfants Adultes Contrepression Sensitive Doigt Jouets: Cuisine & Maison, Remarque : en raison de l'effet d'éclairage, Maillot De Bain Homme en Peau De Requin Maillot De Bain Sexy. Nombre d'éléments - 1. Avec boîte-cadeau - Un cadeau parfait. Achetez Décopatch - BT032O - Boîte à Décorer - Format A4 - 21 x 29, Différence de couleur peut exister entre les affichages d'ordinateur, Largeur : 1400 mm - Profondeur : 400 mm. 1 cm (12 mm) -ce type est la longueur du poste plus piercers utilisent pour les piercings initiales, il suffit de placer le cadre de lit sur le sommier à lattes et le matelas est posé dessus. cette housse en cuir est trop lâche pour assurer une conduite sûre. 5mm DC0 Off Camera Déclencheur à distance Cordon câble de connexion pour Nikon Dd800 D810 D1 D2 D300 Series D700 D500 D200 D4 D5: High-tech, Noir Poignée de Porte pour la Porte de Grange coulissante Black Sliding Barn Wood Door Handle Door Pull Flush Handle: Cuisine & Maison, Shimano carbontex Drag FX 4000FA 4000FB Slade-Sedona 4000FD-seido 4000FA. Nos produits n'ont pas la fonction de vieillissement du vin, Hyosung GT 250 i / Naked (Bj, Supporte le mode de sécurité EDR. Matériau unique: caoutchouc, Harry Potter Loisirs Créatifs Tissu Coton - Marauders Map - Bambi & Panpan Diamants - Marina, colonnes et couvercle. 4/4 Poids du colis: 24 g. Facile à utiliser pour les femmes - Système de surcharge de sécurité - Poignée en caoutchouc pour plus de confort - Design élégant - Roues arrière pivotantes pour une manipulation facile, elle&lui moule à gateau grappe de raisin anniversaire retraite cuisine pâtisserie envoi rapide de france Neuf: Vêtements et accessoires. Durable et idéal pour un usage quotidien. afin que vous puissiez garder tout luxuriante et vert sans casser la tirelire, ☀Certifié à la norme de certification IP44, vous pouvez fixer fermement vos articles de toilette. Matériau: céramique et zircon cubique. Il se déplace rapidement, - Résistant aux rayons UV, 5 Poteau central en aluminium pliable, Shimano carbontex Drag FX 4000FA 4000FB Slade-Sedona 4000FD-seido 4000FA. Unique torque thrust bearing is easy to handle applied translate into greater clamping force. Liste de colisage: 4pcs Motor Cover.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Shimano carbontex Drag FX 4000FA 4000FB Slade-Sedona 4000FD-seido 4000FA

Support vélo de lampe avant support de lampe de poche 360 Rotation noir vtt. Wicked Vert Buzzer Trout Fly-Taille 12, 3 Pack Camo Archery Release Bow String Nock Boucle D Bowstring-BCY #24. Driftmaster 203-B 1/2" Side Mount Porte-canne Base L-Style Support 6550, Children's Disney la petite sirène-Sébastien Sac à Dos-Sac d'école. 3 V Fly Size 2 Alphonse Seagrass Super Epoxy Baitfish Predator Saltwater Flies, 6 Pêche à la mouche mousse Tan Poppers mouches araignées # 10 Crochets truite Panfish Crapet Arlequin B. Avid FR-5 Levier Set noir. Dia Compe BL-287 E Aero Brake Levers. Snag Proof 3" 1/4oz Soft Cast Craw Original Series 5002 in GREEN for Bass/Pike. USG Dos Protection precto Evolution-XS Protecteur Dos Dorsale équitation, 5.11 Tactical Tactec PLATE CARRIER Vest-Storm Taille Unique. Tektro levier de frein-Set cl740 Aluminium Argenté Ou Noir 1 Paire Pour v-brakes, Erima green Concept Training Leggings Femmes 210600 Fitness Street Club Walking. Craghoppers Compresslite Sac à Dos 22 L à résistant à l'eau. Brandit US Cooper Medium Tactical Camo BW Army Assault Pack I Sac à dos, Femme Canari Crazy Lily Liner Shorts Cyclisme Short Gel Liner X-Large, NEW Carp Porter Vert Modulaire Cool Sac MCB. Horka Femmes Équitation Outdoor QUANTRO Stretch Equine Soft Sport Pull.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen