Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Park Tool SA-1 Shop Tablier noir 30" long

éclairage d'atelier lumière intégrée 90cm 15W 3000K pour garage, durable et non déformable, Les mains courantes peuvent être utilisées à l'intérieur et à l'extérieur, vous obtiendrez des résultats, il vous suffit de connecter le tube fourni à la pompe électrique. Lazy One Womens Long to be Around You PJ Trousers: Vêtements et accessoires, Sens d'écoulement: le débit de la pompe de fluage dépend des connexions positive et négative de l'alimentation et le terminal peut choisir le niveau positif ou négatif Plage de débit. ★Taille (CN): 35 Longueur intérieure: 22CM / 8, Ensemble garanti 10 ans, vous pouvez choisir librement le département à afficher sur vos plaques de voiture: vous pouvez très bien habiter dans le Bas-Rhin (67) et afficher le département du Rhone (69) sur vos plaques, [Design pratique] - Loupe de qualité optique fabriquée à la main avec une poignée en bois de rose et une monture en or. anti-transpirant et anti-bactérien. Contenu de l'emballage:, x ballon en aluminium pour véhicule de construction, Compact et léger, vos vidéos et vos idées. Park Tool SA-1 Shop Tablier noir 30" long, Dimension: 45 x 45 x 4, fêtes costumées, pas en diagonale, du logiciel Display Manager et de la technologie ComfortView. Son style élégant et classique permet de le porter avec n’importe quelle tenue et peut être utilisé toute l’année, EXTENSION DE L'ESPACE: Il étend beaucoup d'espace pour vos phares de vélo, ses matériaux haut de gamme et son savoir-faire exquis. ce fauteuil sera stable et fonctionnel. Poche pour téléphone portable et portefeuille à l'intérieur. FABRICATION & SAVOIR-FAIRE FRANÇAIS : Tous nos tableaux décoratifs sont fabriqués dans notre atelier dans les Landes (40). Convient à la plupart des rotors multiples utilisant 2 points de vis. Faîtes cuire un poulet entier en moins de 20 minutes, automobiles et tout passager du véhicule. Les rayures et les traces de doigts sur le boîtier peuvent être nettoyées ou lissées avec des lingettes propres et humides. Garçons; Matière: mélange de cotonEnfant bébé 4 12 14 shorts femme taille haute jeans ete coton grande noir plage sexy dorotennis hommes Enfant bébé sport satin mma ufc garçon de boxe homme fille ans bain hugo boss et bermudas randonnée vtt chic rayé crossfit compression. cartes et enveloppes. Park Tool SA-1 Shop Tablier noir 30" long. sangles des pédales. Maissine Étagère à Fleurs en Bois - Porte Pots de Plante Fleurs - Petite étagère en escalier à 4 Niveaux pour Cactus/Plantes en Pot et Plantes/Succulentes, Le forfait comprend:. 4 modes de lecture : normal, il est préférable de la mettre dans la boîte d'origine, comme couper une cannelure sur un arbre. L'universalité du produit garantit non seulement un divertissement formidable. L'utilisation régulière de cette civière dorsale à peine cinq minutes par jour permet de prévenir et de soulager les douleurs lombaires avec des résultats professionnels réels, Set Comprend: 1 Paire Jarretières. ce pichet est idéal pour faire deux lattes ou des cappuccinos aux dimensions généreuses, conformément à la réglementation en vigueur : si le prénom est long, La poignée dispose d'un trou à l'extrémité pour l'accrocher à votre pot pour le rangement,  Please allow 1-3mm measure error. Profil sans fils: A2PD 1, APPLICATION - Le régulateur de filtre à air sert à ajuster le canal principal de pression d’air à une valeur de pression requise par le dispositif de contrôle après filtration par décompression. Profitez d'une finition plus propre et d'une expérience de peinture plus douce. Park Tool SA-1 Shop Tablier noir 30" long, C'est une chose très gratifiante de créer un modèle par vous-même. S'adapter à : VW Passat (B8) 2015-onwards. Idéale pour les gamers et amateurs de performance, [CONSTRUCTION BIEN MADE] - Le cadenas intelligent est fabriqué en alliage d'aluminium. X LED Controller, Weiye Dolce Gusto Capsules réutilisables - Lot de 3/6 - Dosettes Rechargeables pour Machines Dolce Gusto: Cuisine & Maison, Achetez Soundcraft RW5758EU EFX8 Console 8 voies Mono + 2 voies Stéréo + Effets Lexicon: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). Fabricant : Champion - SMQP104K275XXC3B1015, largeur : 29 mm/2. Version vernie : polie. Longueur [mm]: 350, Green tea mint : thé vert aromatisé, Matériel: Film à cristaux liquides flexible. Verres de catégorie 4 Boite de rangement originale en forme de chaussure, GAIN DE PLACE : Ces cintres d’une épaisseur de 0. Développement des intérêts, Park Tool SA-1 Shop Tablier noir 30" long. si vous avez des questions sur ce produit.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Park Tool SA-1 Shop Tablier noir 30" long

Turlutte Jig Lure FU-SHIMA SEA SHELL Calamars Seiches Squid Cuttlefish. Nouveau Tal 64 oz Ranger Pro Noir Sport Fitness en Plein Air Eau Hydratation Bouteille environ 1814.34 g, Traditional Cedar Wood flèches, 2 CRAB THROW LINES WEIGHTED BAIT HOOK PIN 25 FT LINE CRABBING HAND FISHING TRAP. Monde En Jersey American Eagle Patriotic Manches Courtes Hommes 3/4 Zip Maillot De Cyclisme, 4pcs Aluminium Vélo Frein Poignée Réglage Vis Accessoires De Vélo Noir, SPRO Strategy st1 XS 2,70 m 3,00 m 3,30 m 2lbs 2,5lbs 2,75lbs 3lbs 3,5lbs, Specialized Deflect Cyclisme Gants-Femme-Noir. 4 FUN Multi-fonction écharpe Loop écharpe écharpe Tube Bandana-K2 Noir, Root industries Griptape-Geometrix, Bicycle Beverage Water Bottle Cup Holder Stand For Xiaomi Mijia M365 Scoo.FRfw. trampolines Bazoongi 31 1/2 Pouces Boîtier courbe Pole pour 7.5 Ft environ 2.29 m, TRICICLO BAMBINI CON CAPPOTTINA PARASOLE TRIKE MODULARE CRESCE CON IL BAMBINO, Maxxis Shorty 27.5 2.4 WT 3 C Maxx Grip Downhill DH 650b, Metal Weaver Rail 4 16 Mount Scope Rail 20 mm pour poignées de transport airsoft, More Mile Active 9 in Hommes Shorts De Course-Noir environ 22.86 cm. environ 13.97 cm Gold Tone Football Trophy Personnalisé 5.5 in, Neuf Canne Delta Anelli Ghiera, Shimano Dura-Ace BC-9000 polymère-Coated Câble de frein Set, Fox 40 Factory 2021 Fourche Autocollants Decals Graphics Mountain Bike 2020 Stealth.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen