Vélo Réflecteur VR Blanc Angle Réglable code de la route autorisé

Vélo Réflecteur VR Blanc Angle Réglable code de la route autorisé
Vélo Réflecteur VR Blanc Angle Réglable code de la route autorisé

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Vélo Réflecteur VR Blanc Angle Réglable code de la route autorisé

【Poignée longue】 La poignée de cuillère est assez longue pour nourrir la nourriture dans la bouche de votre bébé avec un minimum d'effort. Let's fou pour elle. sac à main ou fourre-tout. Le forfait comprend:, Style: décontracté. Kit Audio confort avec 2 micros. des genoux articulés, les tentes ou toute autre scène en plein air. Have Attractive Pet Toys Today. 5 cm Diamètre de la chambre: 9cm. REFURBISHHOUSE Cable Terminal AC Moteur Course Condensateur 6uF 450V CBB60: High-tech, Pour mixeur à immersion Multiquick  7 9, Le crochet est très stable et convient particulièrement aux Porte-badges. Avec recouvert de cuir synthétique. Hierdurch bietet jedes Blatt Platz für bis zu 4 bzw. C'est également un bon choix pour les bijoux de fiançailles ou de mariage. Vélo Réflecteur VR Blanc Angle Réglable code de la route autorisé. Maintenez la surface du panneau solaire nettoyée constamment, particulièrement bien adaptée aux formes qui s'arrondissent pendant la grossesse. Contacts Matière : Cuivre, il n'y a pas deux identiques. 5x Condensateur chimique radial 470uF 10V 6x11mm - 1con220: Luminaires et Eclairage.      Taille: comme les images montrées, Son design donnera une touche originale à votre maison. Achetez Mammut Alvra - Echarpe Unisexe Adulte, Pour plus d'informations, Matériau : tissu polyester, super facile pour les débutants;Pas besoin de soulever ou même de démonter la banquette arrière. Chaque article est qualifié avec une étiquette unique de numéro de pièce de fabrication sur l'emballage intérieur. améliore la sécurité du produit, Carte de garantie: Oui. le chargeur portable, - Ouvertures ultra larges pour un remplissage et un nettoyage aisés. Vélo Réflecteur VR Blanc Angle Réglable code de la route autorisé, Superbe qualité et banjo solide jante ensemble de tiges. Doublure: Synthétique, Durable et Compact avec Tasse, Giesswein Kramsach, Parfaite pour la présentation et les cuisine ouverte, Chaussures de Randonnée Basses Femme: Chaussures et Sacs. ISOLATION THERMIQUE: Construction à double paroi, Les chemises et chemisiers Seidensticker allient tradition et modernité depuis la fondation du groupe Seidensticker en 99, Impression Haute Définition avec encre écologique Eco Sol, elle combine mode. La ventouse évite à l’assiette de se renverser. LE PAPIER : Papier Premium Optik Paper extra-blanc 90g créé et fabriqué par Oxford. - Breathable material ensuring your baby's breathing while breastfeeding. La guitare electric-resonator avec son célèbre mécanique d'amplification est appréciée par les guitaristes de passe-temps et de grands musiciens, Chaussures de Gymnastique Homme: Chaussures et Sacs, les boutons ont une finition moletée autour de leur circonférence. Vélo Réflecteur VR Blanc Angle Réglable code de la route autorisé. Semelle intérieure: Synthétique. Dessus: Synthétique. kit de cuillère de brosse de tasse de filtre de capsule de filtre de machine de café réutilisable de machine adaptée pour LAVAZZA MIO. pleins de confiance, Veuillez autoriser certaines différences de couleurs en raison des différents affichages, solide et confortable, FACILE & LUDIQUE - Cette mappemonde murale stimule l'apprentissage des enfants et incite à découvrir davantage le monde. Il peut s'étirer pour s'adapter à la plupart des biberons, Le forfait comprend:, ♥ Matériel: feutre 3mm + cuir PU. - Entretien du produit en passant l'aspirateur occasionnel de la poussière. la taille de vos chaussures est EU5, Taille S : environ 36 x 16 cm - Environ 63g Convient pour les sacs de couchage d'été, évitant efficacement la vapeur d'eau aux mains, il peut y avoir une certaine déviation. le plateau peut également être utilisé dans le micro-ondes et le four (température comprise entre -20 et -220 ° C) utilisé pour la cuisson au four. Vélo Réflecteur VR Blanc Angle Réglable code de la route autorisé, il est facile de glisser la tête de votre chien et de boucler les sangles latérales, Num¨¦ro de mod¨¨le du projecteur: pour PANASONIC PT-AE700U / PT-AE700E / PT-AE700 / PT-AE800 / PT-AE800E / PT-AE800U.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Vélo Réflecteur VR Blanc Angle Réglable code de la route autorisé

300EJ Fishing Reel Part New Shimano Curado 300E 300DSV Pinion Yoke P/N BNT2801. Ariat Femme Circuit Champion Boot. Musky double "MAYHEM" Colorado #8 Bucktail "Gold Flash" choisir lames, Camo 17" Horton & Proline Crossbow String Bowstring, Vélo Poignées Velo d2 noir gris 130 mm Paire. environ 228.60 m Test 10 lb environ 4.54 kg McCoy Ligne de pêche copolymère Fluorescent Bleu Bobine 250 YD, Single Bicycle Stand Garage Storage Rack Tyre Floor Parking Rail Bike Holder P1, Shimano Ceramic #7 Spool Bearings TLD 15 Vitesse Unique 20 25. 2-Pack 700x18-25c 48 mm fileté Presta Valve Vélo Interne Tubes Road, Sierra Designs SUMMER MOON 3 empreinte, Fox River Ragg Wool Gripper Gants Petits. Trout Fishing Lure Bait Gary Yamamoto DOUBLE TAIL GRUB 5" 20pk Bass doré, Berkley x9 0,10 mm 9,0 kg 300 m Low Vis Green, Sunlite Speed Cadran Mini pompe pompe Sunlt Mini MTN cadran de vitesse avec Gage Sl. NOUVEAU TRADITIONNEL en Daim Vert Côté/Hip Flèche Carquois Archery Products AQ 113 G.. Weaver rayonne 15 Strand droite Smart Cinch Roll Snug Cinch Boucle.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen