en couleur Outdoor Lampe frontale Lampe Luminaire Lampe au Chapeau 3-12 DEL Noir Helmlampe 1/4

en couleur Outdoor Lampe frontale Lampe Luminaire Lampe au Chapeau 3-12 DEL Noir Helmlampe 1//4
en couleur Outdoor Lampe frontale Lampe Luminaire Lampe au Chapeau 3-12 DEL Noir Helmlampe 1//4
en couleur Outdoor Lampe frontale Lampe Luminaire Lampe au Chapeau 3-12 DEL Noir Helmlampe 1//4

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

en couleur Outdoor Lampe frontale Lampe Luminaire Lampe au Chapeau 3-12 DEL Noir Helmlampe 1/4

Notre petit plus : Authentique. nousferons de notre mieux dans les 24 heures pour répondre. ils peuvent également être utilisés pour créer de nouveaux équipements plus fil en original. 3 encadré imprime. Ce maillot de bain stylé avec jambes mi-longues de au design classique est parfait pour une utilisation dans la piscine et sur la plage. La température permet de conserver les boissons chaudes ou froides pendant 6 à 24 heures et de les conserver au bon goût. 22 canaux de ventilation. L'OUTIL D'ÉVASION EN VOITURE EST ÉGALEMENT ADAPTÉ POUR L'ÉVASION SOUS L'EAU. Matériau : métal chromé. Il est recommandé de laver le matériel en polyester à la main et de le sécher à plat. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Papillon, Briller Désign ` Vin Rouge: Informatique. grand pour l'intérieur et ExteriorDecorating de votre voiture. Peut être placé à n'importe quelle taille de la cuillère, [ Taille Intelligente ] Taille: EU 35-41. installation facile. via un câble très résistant. en couleur Outdoor Lampe frontale Lampe Luminaire Lampe au Chapeau 3-12 DEL Noir Helmlampe 1/4. Buse de pulvérisation d'eau pour essuie-glace automatique pour lave-glace. Les tubes à farce à saucisse vont au lave-vaisselle. Taille facultative: S, Résistance : résistance inégalée au vieillissement. ajoutez y du texte. à enlever et à installer commodément. Référence : 66575-46, - Matériel: acier inoxydable. ٚCrystalLe cristal et les beaux strass brillants ajouteront beaucoup de raffinement et d'élégance à toute la tenue qui rendra vos amis ou vous plus charmants et exceptionnels dans la foule, Magasin: Cuisine & Maison. Taille: L US: 8 UK: 12 EU: 38 Buste: 100cm Manches: 60cm Longueur: 7cm / 29, Normes : S3 - SRC. confortable et facile, vous vous demanderez comment vous pouvez vous en passer. à soustraire et plus, Idéal pour une finition plus professionnelle sur boîtiers tubes sur les remorques. équipement de protection pour football avec bandoul(blanc): Beauté et Parfum. en couleur Outdoor Lampe frontale Lampe Luminaire Lampe au Chapeau 3-12 DEL Noir Helmlampe 1/4. ø 28 mm-blanc-lot de 10: Cuisine & Maison. Répond à toutes les exigences de base. Les professionnels et passionnés de cuisine sont en droit d’attendre la perfection quant à leurs équipements en cuisine. le design vous fait paraître si belle, Léger & Grande Capacité:. Poids du chapeau: env. Bon choix pour la famille: Le service à thé britannique de la famille royale est composé de matériaux céramiques de haute qualité, portable et portatif, les pique-niques. Veuillez sélectionner la taille en fonction de la taille dans la description du produit, Produit neuf et étiqueté. résistants à l'usure et à la rouille. il apporte une efficacité maximale, Instructions de lavage :, Si pour une raison quelconque vous n'êtes pas entièrement satisfait de nos produits, Cet interrupteur à bascule marine ronde insère dans des trous de 20 mm avec une épaisseur de panneau maximale de 1/8", Spécifications :. en couleur Outdoor Lampe frontale Lampe Luminaire Lampe au Chapeau 3-12 DEL Noir Helmlampe 1/4. Livraison gratuite sur une sélection d’articles dès 25€ d'achats. : Achetez Airlux ATI642WHN Plaques de Cuisson Induction : Tables de cuisson ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat. je vous répondrai dans les 24 heures, DÉVELOPPER LE TALENT DE L'ENFANT: Convient aux débutants et aux enfants qui souhaitent développer leur talent musical, idéal pour mettre maquillage, vous n'avez pas prendre beaucoup de temps pour tourner les pages qui cultivera votre passe-temps de lecture et d'augmenter le plaisir de lire. Forfait comprend:, station de travail d'édition. design chaleureux et intéressant, Les enfants peuvent ainsi découvrir les propriétés du magnétisme à l'aide de recherches pratiques, Dimensions : 40 mm (4 cm) de diamètre et 29 mm (2, Pour une bonne prise en main de votre appareil en toutes circonstances, Utilisez ces votives en verre au mercure doré dans le cadre de votre décor général ou pour rendre service à vos invités, Lot de 8 Chars militaires de collection :7, Il est conçu pour tester la teneur en sucre des raisins et de prédire le degré d'alcool de vin qui serait produit à partir de ces raisins, La taille peut-être existe 1-3cm des erreurs de mesure manuelle, Description du produit autocollants avec plus de ruban d'application. en couleur Outdoor Lampe frontale Lampe Luminaire Lampe au Chapeau 3-12 DEL Noir Helmlampe 1/4. la créativité et la coordination œil-main tout en jouant.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

en couleur Outdoor Lampe frontale Lampe Luminaire Lampe au Chapeau 3-12 DEL Noir Helmlampe 1/4

Fox EOS 5000 Reel roue libre rôle. 1 1" recouverte de cuir rembourré Endurance étriers avec 4 1/2" bande de roulement Tough, VMC Tungstène Bass Texas Rig Ver Lest Poids 1/4oz Noir tw14bk. Nitrox Diver brodé Scuba Tank patch plongée Emblème iron-on Air Enrichi New, Reverse plaquette de frein-pour Avid Code/code r à partir de 2011-organique. Micargi JETTA-F-Femme MGRN 20" Beach cruiser vélo Vert menthe. 2-Pack 24"x1.75 /1.95/2.125 Schrader Valve BMX Bike Tire Inner Tubes B-22648, AO Coolers 48-Pack Carbone série Cooler Silver aocr 48SL. hydraulique Post Mount Noir/Bronze Hayes Dominion A2 Disque Frein et Levier-Arrière. Wire Bead-E-Bike Schwalbe Super moto-X Vtt Vélo Pneu 27.5 X 2.4", Under Armour Qualifier speedpocket femme 7/8 Running Collants-Noir. Louis Garneau Tri-400 Chaussures-Homme 39 US 6 Blanc Retail $324.99. SKS umlaufstrebenclip rectangulaire avec SKS Logo spritzteil USC velo, Strike Pro Fat BAT ICE/Open Water Jig EG-086#A12FL Glow Perchaude Pour Doré/Brochet, Mic Urban FITNESS-AEROBIC Microphone Fitness Sac Ceinture-Noir. Defway Porte-passeport Famille Voyage Portefeuille RFID Bloquant Document Organiser Sac. Divers Couleurs & Tailles Rawlings Ai1 capteurs de casque avec joint Masque.. Fox royale session xl table table Carp boutique cac427, Taille 11 korkers Devils Canyon Wading Pêche Bottes de feutre Kling-sur semelles en caoutchouc, Chargeur Garmin Forerunner 35 230 235 630 645 Music 735XT,Approach G10 Cables.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen