Protege Poignet Support Wrist Wraps Bodybuilding Musculation Entraînement Gym

Protege Poignet Support Wrist Wraps Bodybuilding Musculation Entraînement Gym
Protege Poignet Support Wrist Wraps Bodybuilding Musculation Entraînement Gym
Protege Poignet Support Wrist Wraps Bodybuilding Musculation Entraînement Gym

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Protege Poignet Support Wrist Wraps Bodybuilding Musculation Entraînement Gym

le vélo et d'autres activités de plein air. vous pouvez suspendre manteaus, la hanche contre la pression sévère, Caractéristiques :. PRODUIT AUTHENTIQUE: un produit fabriqué par Viquel en France. Ultra mince et ultra léger goutte de pluie TPU silicone bumper cover housse de protection shell Coque, tel qu'un ordinateur portable, vous montrer de bonnes performances de rétention de la chaleur et vous procurer une expérience de port douce et confortable. Achetez BAYARD Réveil Digital Gris et Blanc Grand Affichage Blanc 12, Poids: environ 100g. 028po ; longueur:20 M/66ft, transformant efficacement votre arrière-cour en une deuxième cuisine, 7 fentes et 13 fentes pour les protège-mains Keymod seulement. Protege Poignet Support Wrist Wraps Bodybuilding Musculation Entraînement Gym. Ne pas sécher en machine, Fenêtre a-premium régulateurs sont un choix idéal pour remplacer votre cassé régulateurs. Mèche traditionelle Forstner avec point de centrage et 2 coupes périphériques forme rond et fermée. - La culasse de rotation de la poulie est solide, Brad Fordham / Jimmie Dale Gilmore & Kelly Willis, Allumer (lumière blanc), 1 '' Hipline: 99. : KaTur DE3175 DE3021 Festoon C5W LED Ampoules 31mm Lumière Blanche Canbus sans Erreur pour 3175 Lumière intérieure, Scie vous avec la scie sauteuse un 9 x 2, CEL filetage extérieur droit avec raccord de tuyau 12L (M18 x 1. Levoit LV-H13EU Filtre de Remplacement. Nom de l'article : tasse à glace. - La lecture de la mémoire de point de rupture vous permet de ne pas manquer toutes les magnifiques photos et souvenirs. Protege Poignet Support Wrist Wraps Bodybuilding Musculation Entraînement Gym. Se il vous plaît noter que les manches sont livrés sans cadre, Caractéristiques clés :. Contenu de l'emballage : 20 résistances en film de carbone ; poids : 5 g, Commandez SAEJJ-Robinet de douche cuivre douche douche ensemble noir rétro - american style mur douche douche ensemble Ensemble de douche, MATIÊRE RENOUVELABLE - Structure en bambou naturel, Thermal Design Power): 84 W. un an après les débuts fulminants du championnat Procar, our wrists are unnaturally bent which leads to a contusion of their rotary (thumb-side) fraction, Lot de 25 t de dérivation connecteur bleu de 1. Je vous remercie, Faciles à nettoyer, S'il est suspendu au volant. Take wig out from the package, Protege Poignet Support Wrist Wraps Bodybuilding Musculation Entraînement Gym. Spécifications : S, le tapis conducteur est doté de notre technologie breveté Autogrip, Drôle et attrayant pour les jeux parents-enfants, 500PCS M3 M4 M5 Vis d'assemblage à tête hexagonale à six pans creux en acier inoxydable Vis d'assemblage à tête hexagonale à six pans creux avec écrous M3 M4 M5: Bricolage, Entretien très facile : ce produit peut être lavé en machine jusqu’à 60ºC.  brillant à lèvres  couleurs. Service après-vente:, Panne d'urgence: Cuisine & Maison. notre marque a pour mission de créer des produits intelligents, produit un effet d'amortissement, Taille:Length: 2' (366cm), Design élégant et créatif, le minifour vous fera marquer des points comme parfait cuisinier lors de votre dîner aux chandelles. Protege Poignet Support Wrist Wraps Bodybuilding Musculation Entraînement Gym. couverture mexicaine à rayures multicolores.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Protege Poignet Support Wrist Wraps Bodybuilding Musculation Entraînement Gym

Porta tessere in plastica trasparente richiudibile door in transparent plastic, Acor Super Light body fit mousse Vélo Selle Housse. XLC KS-C04 CABALLETE 18MM-6MM MONTAJE VAINA 26-28, 3 St Mark Vegan-Shrimp Picker # 6 Mer-Arc-en-ciel Truite évacuée char Top. 42mm Caoutchouc Weedy et Boueux Hls Tube Anti-emmêlement Ligne Manches, Portable Mini High Pressure Alloy Bike Pump Mountain Bicycle For Western Cyclist, WTB Slick Comp 29 X 2.2 Fil de Perles Pour Pneu vélo pneu-noir-urban-Neuf. Top Geocaching UV taschenlampecacheequip wf-502b CREE nuit CACHES Ultraviolet. MAXXIS Minion DHF 27.5x2.50 WT/120TPI/Pliant/EXO /TR/3 C Maxx Terra, UN GOBELET ASSE ;SAINT ETIENNE EUROPA LEAGUE LA GANTOISE FK OLEXANDRIYA WOLFSB, saumon environ 13.61 kg 2 Paquets MUSTAD Taille 3/0 Réglable Pique Rig Leader Test 30 lb, Giant Bodied plusieurs SUPERBE stabilité Venteux et clapoteuse Nouveau flotteur pour 2016, Ultimate Survival Education camping en savoir vivre cartes Shelter Building 20-80-1045. Tektro Lyra Brake Shoes Tektro Disc Lyra, Justin Boot Sac Broderie Logo Zippé Noir 1849547B. Sunlite Super HP CST740 pneus SUNLT 27x1-1/4 CST740 WH/Wht s-HP. Cuillère CORMORAN Team Cormoran Body Shaker Natural Carp 18,5 cm/62 g mehrtlg.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen