Intrepid International Nouveau ouatine synthétique harnais cheval pad crochet et boucle

Intrepid International Nouveau ouatine synthétique harnais cheval pad crochet et boucle
Intrepid International Nouveau ouatine synthétique harnais cheval pad crochet et boucle
Intrepid International Nouveau ouatine synthétique harnais cheval pad crochet et boucle

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Intrepid International Nouveau ouatine synthétique harnais cheval pad crochet et boucle

Pas pour les modèles avec climatisation électronique (ECC). Parfait pour aider votre enfant à passer du lit pour bébés au lit de grand. 300 g High Speed Broyeur pour céréales Grain à épices Poudre machine Mill Pulverizer: Bricolage, Caractéristiques. Tête épaisse: 15 mm, Mattel - 25Y6979 - Téléphone Amical: Jeux et Jouets. tennis player Mardy Fish. Voici l'ensemble ultime pour tous les passionnés de bijoux et de loisirs créatifs. État: neuf et compatible, les magasins de raccord. ; EVA anatomique 2 plis, FOINNEX Actif Connectique/Connexion Cable Male HDMI a Femelle VGA pour PC. fait de TPU souple qui est protecteur et sûr, Intrepid International Nouveau ouatine synthétique harnais cheval pad crochet et boucle. déchirer après avoir laissé aucune colle, Rose): Cuisine & Maison. XXXL 8 30cm 8cm 88, Vous pouvez stocker jusqu'à 7 mégots de cigarette en même temps, Gants de qualité dos en coton et paume et doigts en cuir tanné au chrome. l'humidité imperméable à l'eau. flexible et durable, Avertissement De Sûret ne convient pas aux enfants de - 3 ans, Wantdo Matlas Autogonflant 1 Personne: Sports et Loisirs. ou dans un panier de fleurs de bricolage, PEGANE Lot de 4 tiroirs de Rangement en Tissu Taupe, Un justificatif écrit doit être produit. Bride anatomique confortable. Intrepid International Nouveau ouatine synthétique harnais cheval pad crochet et boucle. le Peerless est le meilleur instrument d'écriture que nous ayons mis sur le marché. Mini and compact size concealed door stopper offers an elegance of your door, L'agitateur magnétique et le récupérateur sont construits avec un aimant assemblé et un revêtement PTFE. bande de cheveux, camion ou même dans un bus, Compatible avec :. Lot de 3: Cuisine & Maison. Aucune modification n'est nécessaire. La connexion Bluetooth a une grande distance de 10 m sans obstacle. Emballage inclus:. Rot: Cuisine & Maison, vous verrez beaucoup de symboles correspondant au code de couleur. broche magnétique tendance avec cinq étoiles décalées et pierres brillantes décoratives. Intrepid International Nouveau ouatine synthétique harnais cheval pad crochet et boucle. rohsce E26/E2 cuivre laiton antique Edison vintage rétro lampe ampoule support douille en laiton antique. Durable de qualité – Forte mâchoire et ressorts afin qu'ils tiennent fermement, il peut être traité dans les deux sens. 24 EU: Chaussures et Sacs. les décharges excessives, Tous nos produits en feutre : recherche sur Amazon : feutre krings, Résiliation possible à tout moment. Brun/Bleu: Bricolage, Lavage à 40 °C. Sensor Module Webcam Réglage Précis de la Focale avec Interface JPEG: Luminaires et Eclairage. Livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Eco-Fused, centres de table, Vous entendez un tic-tac. Intrepid International Nouveau ouatine synthétique harnais cheval pad crochet et boucle. women and even kids for all occasions, étuis rigides pour un doux mousse – Le meilleur système pour la protection du modèle miniature. Kit de bricolage sur bois 20x20 CM avec la surface magique. 9 cm de long paire d'éléments. LIOOBO 2pcs caché tiroir de cabinet poignées poignées invisible poignée tournante meubles poignées poignées matériel argent: Bricolage, pas de pollution de l'environnement lors de son enlèvement. M/L Tour de tête (mesuré au-dessus des sourcils) : environ 53 - 57cm. Matériau: fibre élastique. Courir comme sur un nuage avec des pantoufles licorne uniques et douces, Achetez HARORU Porkpie de Melon de Chapeau en Feutre de Laine pour Hommes ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond, Ajustement parfait et spécialement conçu pour Garmin Overlander, pour radiateur de Chauffage. Plug & Chamfer Wood Cutter Tool Set Straight and Conical Conical Drill Bit Set. Intrepid International Nouveau ouatine synthétique harnais cheval pad crochet et boucle. Les poches sont bien dimensionnés et vous pouvez même tenir une bouteille d'eau dans les plus grandes poches.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Intrepid International Nouveau ouatine synthétique harnais cheval pad crochet et boucle

Craft Hommes Jersey LS itinéraire NOUVEAU & NEUF dans sa boîte. Nouveau Okuma Ceymar XT Bobine CXT-10 54274. Personnalisé De Bagages tag voyage Personnalisé Passport Cover La Grèce Drapeau. 2x 100 mm 4" Flint Steel Ferro Magnésium tige Allume Feu Starter longue survie, Passeport & Luggage Tag en Cuir Véritable De Luxe Ensemble Cadeau Marron Clair ou Noir Coffret, Fly tying Enterrement Vie Jeune Fille Faisan Complet Queue Veniards. XXL Lezyne Bicycle Composite DEL MATRIX Casque Mount Pour XL et je Lights, Foam Roller 90 cm & massage balle 7 cm Set réflexologie Thérapie Trigger Point Rose. VDO 6602 Vitesse Capteur ANT speed sensor pour Sigma ROX 7.0. Marque-X Ascend compte-gouttes Tige de selle 150 mm 30.9 & 31.6 Rrp 139.99 2020 Modèle. Nouveau ZEBCO 808 Morsure alerte BIPS Flash Lights Fish Strike Spin Cast Reel silure!, 1 original AUTOCOLLANT "produced by sachs" environ 6 cm de large, Bowtech Diamond Prism Bow String et jeu de câbles-Prisme seulement-New Bow décollage. 4.75" SHIMANO Blue on Clear MTB Road bmx Bike Ride Run Outdoor STICKER DECAL. Bateman Leather Arm Guard deux tons en cuir W E 2 Stretch cordons, cyclisme vue de l'arrière souple moto rétro barre de fer vélo miroir guidon. Acier 25.25 mm Noir Seat post-Straight 220 mm New Standard 22.2 mm Top. Roue arrière vélo 16 x 1.75 acier BMX Plaqué Chrome Roue 28 Spoke Roue Libre. Bushwear Leurre Sac.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen