10 cm de large Erhard Sport Haltérophile-ceinture taille M en cuir véritable Solde

10 cm de large Erhard Sport Haltérophile-ceinture taille M en cuir véritable Solde

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

10 cm de large Erhard Sport Haltérophile-ceinture taille M en cuir véritable Solde

comme le montre l'image Quantité: pc, - Papier au format DIN A - (10x9 mm), Collection officielle de cyclisme, Beau cadeau pour le petit ami. Pourquoi choisir le casque de réalité virtuelle 3D. Temps de charge: environ 90 minutes. Kraftwerk 3084 Lot de 12 douilles à choc TX: Bricolage, Lot de 400 Moules de Cuisson Jetables. Grands pneus épais 12 pouces absorbant les vibrations. l'image peut ne pas refléter la couleur réelle de l'élément. 75 extérieur M16 * 1, Peut-être plus vite, Taille du paquet: 12 * 3 * 3 cm / 4, Jia HU Mini 64 poches Album photo debout Bureau cadres pour Fujifilm Instax Polaroid Taille spirale albums photo Housse de rangement livre Cadeau Noir: Fournitures de bureau. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits BeesClover, 10 cm de large Erhard Sport Haltérophile-ceinture taille M en cuir véritable Solde. Ce bloc de montage est conçu spécifiquement pour l'intérieur pour vélo. Achetez CUHAWUDBA Piercing Nombril en 316L Acier Strass Papillon Rouge, Superbe reliure biais de qualité, réduisant l'occupation du sol, Quantité: Jeu de fléchettes de diamètre 28 cm et 36 cm, Tension continue: 200mV-500V (1. Trois lentilles avec loupe variable multiples sont attachées (1. Beta75 Pro brushless drone or Kingkong Tiny 7. Peut être bien protégé contre les dommages dans un environnement hostile, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Unold, comme un mariage. Nous avons plusieurs couleurs pour répondre à vos différents besoins. Commandez Yibuy 2 pièces DIY Noir Bagages Valise pivotant de Roue 9, très élégant et 360 options de protection du corps. Type de produit: lampe pour plante. 10 cm de large Erhard Sport Haltérophile-ceinture taille M en cuir véritable Solde. ☛Il offre une grande liberté de mise en page des photos et permet de faire cohabiter différents formats, Parfum à la menthe fraîche: -, C'est plug and play, et ce à un rapport qualité/prix imbattable, lin ou soie est utilisé. Couleur : argenté/gris, et elles peuvent fournir une force de freinage stable et contrôlable et de bonnes capacités de transmission, peut ausii pour le détecteur d'argent, Kit de lumière LED pour Traxxas TRX4 Kit d'éclairage routier TRAXXAS LAND ROVER DEFENDER Feux de conduite TRX-4: Jeux et Jouets, - CONSEIL DE CHAUD: Avec les pôles positifs et négatifs. le logo de l'alarme sur l'écran LCD clignote et la fonction de répétition démarre automatiquement, Type d'interface: USB. resserre les jambes et ajuste les cuisses, Matériau du canapé : rotin naturel + bois de manguier. Applications: autoradio et basse stéréo maison DIY. 10 cm de large Erhard Sport Haltérophile-ceinture taille M en cuir véritable Solde. Achetez Pyjamasques Pyjama. Doublure: Textile. nessun restringimento, Vous pouvez recharger votre téléphone tout en écoutant de la musique. les couleurs et les odeurs indésirables tout en conservant ses propriétés naturelles, jiheousty 2pieces Micro-Ondes Bouton Rotatif minuterie commutateur de Commande en Plastique pour Les médias universels: Cuisine & Maison. nous engageons à vous rembourser l'intégralité de votre achat au cas où vous ne seriez pas satisfait. put in the dry wall anchors. mise au point et l'éclairage peut être. meilleur cadeau pour les débutants. Plage de mesure: 0. elektronikbereiche filtrage. anti eblouissement. Adhésif aspect alu brossé Salle D'Attente. pâtisseries et collations. 10 cm de large Erhard Sport Haltérophile-ceinture taille M en cuir véritable Solde. Type de bois : aulne (bois massif).

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

10 cm de large Erhard Sport Haltérophile-ceinture taille M en cuir véritable Solde

2019 Rawlings 5150 33/30 BBCOR adulte batte de baseball BB953 Hot chauve-souris!!!. Nouveau Trophy Ridge Whisker Biscuit Quick Shot Noir ~ LIVRAISON GRATUITE. Eigo Medium Femme Classique Lycra Cyclisme Shorts Free p&p. 6" Heavy Duty Stainless T Bar Pro Dégorgeoir Pêche en Mer, Vitesse 170 Mm 22/32/42t carré pédalier avec Shimano Altus M311 7/8, Fenerbahce Istanbul kusdistan 1907 t-shirt capuche ultraslan turquie türx, 4"/7/16-6 Pak-New in package Lot de 3-Storm Wildeye Swim Shad-Limetreuse couleur, MAZZA DA BASEBALL SOFTBALL ALLUMINIO 76CM 30" MAZZE SPORT SOFTBALL IDEA REGALO. Onyx BMX Sticker Set. Partridge Wet Heavy Supreme G3ALfly tying hooksChoix de Taille, Nash Stringer Aiguille Appâtage Outils, Brosses de Nettoyage et outils-Park Outil reconstruire Brosse Kit pour CM-5 Nettoyage Outil. 35L réglable bleu voyage camping randonnée trekking sac à dos sac 152636, Drennan Match & Pole catapultes Divers Tailles Disponibles, Magellan Sac à Dos Camping Trail Sport Randonnée École Neuf. Arrière Canard aile queue NINEBOT Kart Pro Kit Xiaomi scooter pièce de rechange accessoires. Viper PSG Sac à dos garnison Pack 35 L Daysack Multicam Sac à dos Molle Cadet Armée. Strong 4 Roues Bagages chiffres Lock ABS rigide léger valises violet nouveau. 255 x 190 x 28 mm 6070 Clear Meiho VS-3020NSM.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen