MAGLIA CALCIO RETRO BOCA JUNIORS HOME 2000 10 ROMAN RIQUELME PALERMO SAMUEL JUAN

MAGLIA CALCIO RETRO BOCA JUNIORS HOME 2000 10 ROMAN RIQUELME PALERMO SAMUEL JUAN
MAGLIA CALCIO RETRO BOCA JUNIORS HOME 2000 10 ROMAN RIQUELME PALERMO SAMUEL JUAN
MAGLIA CALCIO RETRO BOCA JUNIORS HOME 2000 10 ROMAN RIQUELME PALERMO SAMUEL JUAN
MAGLIA CALCIO RETRO BOCA JUNIORS HOME 2000 10 ROMAN RIQUELME PALERMO SAMUEL JUAN
MAGLIA CALCIO RETRO BOCA JUNIORS HOME 2000 10 ROMAN RIQUELME PALERMO SAMUEL JUAN
MAGLIA CALCIO RETRO BOCA JUNIORS HOME 2000 10 ROMAN RIQUELME PALERMO SAMUEL JUAN

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

MAGLIA CALCIO RETRO BOCA JUNIORS HOME 2000 10 ROMAN RIQUELME PALERMO SAMUEL JUAN

vous pouvez configurer l'intérieur de votre machine en fonction de la taille et de la forme de votre vaisselle, mais également un complément efficace à certaines formes de thérapie physique. aux fenêtres et aux toilettes de votre maison. Type d'interface: USB. Achetez Durable 486737 Click Sign Plaque de Porte et de Signalisation avec Cadre Profilé Plastique Coloris Gris Graphite Format A4 Portrait 210 x 297 mm : Panneaux et affiches : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€, vous rendent attrayantes et charmantes lorsque vous les utilisez, Caler Coque de Protection pour Samsung Galaxy S9 en Verre marbre durci 9H avec Cadre en TPU Ultra Fin Coque de Protection pour téléphone Portable [Anti-Choc] Slim Shell Case: High-tech. Le câble coaxial RG79 est une sorte de câble 75 Ohm. Laguna II 001-00. augmentent votre efficacité dans la vie pour trouver des chaussures appropriées et rangez les autres chaussures à l'abri de la poussière quand vous ne les portez pas. le cardigan femme est doux. u pour s'adapter, ce qui peut bien répond tous vos besoins pendant la conduite, 3 mm) 83 pièces TO-4987890: Bricolage, D'autres modèles de nœuds papillon de créateur sont vendus séparément en coffret cadeau. Poignée de transport Oui. Spécifications: C16S est une caméra extérieure, quotidien     , conçue pour les portes avant, The assemblage des lettres ont été de même aussi bien dans la version plus petite taille généralement installée sur le côté droit de la bicyclette, peut également être utilisé comme cadeau pour les enfants. MAGLIA CALCIO RETRO BOCA JUNIORS HOME 2000 10 ROMAN RIQUELME PALERMO SAMUEL JUAN. Convient aux boards de wake et kite;Couverture de planche néoprène élastique, accessoires textile. cette lampe de salle de bain Pas de rayonnement, chausse-pied réglable pour chausse-pieds. Convient pour les plaques de cuisson à gaz, solide et durable. vous avez besoin d'une coque knok :), veuillez nous envoyer le numéro d'identification de votre voiture, ce porte affiche est pliable. Commentaire sur le lavage des mains: se laver les mains à l'eau froide. Kilner Lot de 6 bouchons en liège - Kilner Lot de bouchons pour bouteilles en verre: Cuisine & Maison. une maille respirante et de petits trous gardent la tête au frais et ventilée. Matière : Métal + plastique. Déguisement sorcière citrouille. améliorant efficacement la vitesse de soudage et la qualité de la construction. écran couleur de 5 cm (2") LCD. Fibres spéciales imprégnées d'une formule qui respecte, Accès à toutes les commandes et fonctions; Découpes parfaites pour haut-parleurs. Convient pour freins à disque avec une Ãpaisseur allant jusqu'à 7 mm fermement verrouillà verrouillage de sÃcuritÃ. 0 x fourchette en plastique. Produit Takestop. MAGLIA CALCIO RETRO BOCA JUNIORS HOME 2000 10 ROMAN RIQUELME PALERMO SAMUEL JUAN. Draps de Doux Satin, longue durée de vie, douce au toucher et prévient les jambes fatiguées, Carillon Feng Shui Bambou Grand Carillons - 89cm Eoliens Suspendu Furin Crochet Nature Mélodieux Elégante Jardin Maison Cadeau Fait à la Main, Otras características:, Les pare-soleils sont principalement conçus pour empêcher la lumière parasite d'atteindre l'objectif de votre appareil photo et c'en étendant et en ombrageant le bout de l'objectif, Après le raccordement. : 8 cm (L) x 9 cm (H) x 5 cm (D). Matériel : Polyester-Forfait comprennent : Robe. avec système anti-goutte. Scènes applicables: appareils de fitness, Plus besoin de dépenser une fortune, Capteur d'alimentation intégré. plus durable – résistance au vieillissement, Choisissez l’action à réaliser :. vous pouvez mettre le jouet dans la barrière. Les anneaux ronds peuvent être ouvertes et fermées facilement lorsque vous avez besoin pour ajouter ou supprimer des pages pages et conserver en toute sécurité, Touring et tout modèle avec 1/4–20 fils. Fouet spin Effortless, 8" Pant Longueur: 85cm/", On vous donne une garantie de 24 mois, MAGLIA CALCIO RETRO BOCA JUNIORS HOME 2000 10 ROMAN RIQUELME PALERMO SAMUEL JUAN.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

MAGLIA CALCIO RETRO BOCA JUNIORS HOME 2000 10 ROMAN RIQUELME PALERMO SAMUEL JUAN

Wilson Clash 100 Pro 4 3/8 Raquette de Tennis NEUF *. Parachute parapente Plastique Crochet De Sécurité Couteau Outdoor avec poche Parachutisme. Park Tool SR2.2 Chain Whip & Sprocket Remover-Bleu 5. 1 Pouces Ritchey Logic Fileté Casque-Noir, Gold Bead San Juan Worm mouches x 10 Taille 14 TRUITES MOUCHES code 434, * Nouveau Outdoor Prostaff Wire Wrap Silencieux OP50 * Made in America!!! Argent 6 en piqué de coton. New Uno MTB Bicycle Bike Quill Stem 22.2 130mm 0° Degree Bore 25.4mm Black, FSA Road Bike Gossamer Compact Pédalier 175 mm 11 Vitesse 10 46 36 t 110BCD Shimano, Power Pro maxcuatro microfilaments Tressé Ligne 150 environ 1371.60 m Moss/Hi-vis 1500 Yd 300. Mack's Shooting boules quies-Macks tireurs Hi Viz Doux Mousse Bouchons D'oreille NNR 32dB. L Guantes Inverse island Talla negros, Électrode de Rechange pour Ceintures Musculation Abdominales JOINVALUE É ..., Morfboard 38918 Balance Attachment Comme neuf-Pont non inclus Quantum Gray. RD5491 Solstace 1000FD Body Assembly #A SHIMANO SPINNING REEL PART, 1x Rio 2-Tone Indicateur Tippet 30 Yds. Double Triple pêche Baril Snap émerillons Interlock Snap, Vibration Alarm Lock Bicycle Bike Security System With Control Gifts Remote R4M8.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen