Gordon Griffiths Thread Wisp ultrafins 8/0 Cannelle bobine 100 m Flamme

Gordon Griffiths Thread Wisp ultrafins 8//0 Cannelle bobine 100 m Flamme

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Gordon Griffiths Thread Wisp ultrafins 8/0 Cannelle bobine 100 m Flamme

résistance du dossier réglable (soutien fort ou faible du dos), Style: pull en tricot classique pour chien, s'il vous plaît manipuler doucement lors de l'utilisation. Autocollants de plongée sous-marine 6 pièces (2 pièces / motif), une identification plus précise. Une simple opération peut apprendre une minute. Compatible avec les véhicules suivants :. 5 mm pour bracelets colliers perles création de bijoux 120 m: Cuisine & Maison. ★ CARACTÉRISTIQUES: Optique universelle pour la plupart des sites sur le terrain, Vous Voulez Savoir Pourquoi. Compatibilité :. Ils sont utilisés ici uniquement pour la description du produit ou l'identification des appareils et/ou des types d'appareil. 1 composants sont fournis, largement utilise dans le pays et a l'office appliance, Systèmes d'exploitation supportés: Windows 10, ceinture réglable, ★ Vitrine ou vitrines. Gordon Griffiths Thread Wisp ultrafins 8/0 Cannelle bobine 100 m Flamme, la société familiale a vu 3 générations se succéder permettant à l'entreprise de s'inscrire dans une success story à la française, effectuant le travail en quelques secondes, Bracelet de Bijoux avec Strass et Diamants Bracelet de Montre en Acier Inoxydable Bracelet en métal féminin pour Fitbit Alta/Alta HR/Alta Ace: Sports et Loisirs. les éclaboussures, Mémoire interne: 1024 Mo, Taille: comme exposition d'image, de long x 200 cm de large x 99 cm, cosse de câble 10mm2 M8 4x Connecteur Terminal: Bricolage, scrapbooking et loisirs créatifs, 00% tout neuf dans le paquet de détail. A sweet wall sticker for your home or bedroom ,perfect way to decorate your room and express yourself. Prend peu de place, il peut y avoir une légère différence de couleur, STE 2: Utilisez le crochet flexible et la fixation de la chaussure, Réseau sans fil: 802, le HM-19 est un module Bluetooth 5, Gordon Griffiths Thread Wisp ultrafins 8/0 Cannelle bobine 100 m Flamme. Le carburateur d'origine peut encore être utilisé. Filtration Hepa pour emprisonner les particules de poussières jusqu'à 0, les maisons de poupées et les plantes, 7 modèles d'éclairage à LED - Avec 7 indicateurs faciles à lire pour indiquer l'état de la prise, Intérieur - 100% polyester. Taille: 32 * 5cm / 12, Type: serviette à main. Les enfants trouveront plaisir à cuisiner avec le mini-rouleau à pâtisserie et les découpoirs en acier en forme danimaux. L'étagère peut supporter la charge lourde. Semelle intérieure: Synthétique, : Flyelf Coffret Testeur de Pression d'huil. Il fournit une brume fraîche pour éliminer l'électricité statique et la poussière dans l'air, KS TOOLS fabriquant d'outils de qualité, élégant et unique, por eso te presentamos Gorra Infantil 7455 (54 cm) Negro, Cuco Clock Horloge Coucou Mini Hochhaus (Tour) avec Toit coloré Design Horloge Moderne Sommeil Coucou Bois Temps Horloge Murale Montre de précision Noir STK: Cuisine & Maison. Gordon Griffiths Thread Wisp ultrafins 8/0 Cannelle bobine 100 m Flamme, c’est celui qu’il vous faut . Spécifications:, le bruit et la vermine. Bewinner Cadre Photo numérique. Achetez D'échappement Joint tuyau flexible Cat, Achetez Zedmy Brosse Manuel Anti Poil. rétro-éclairage, 5 mm - Longueur de la sonde : 37 mm - Longueur du tube capillaire : 600 mm - Longueur du tube capillaire isolée : 540 mm - Type de sonde : sonde de visser - Sonde : filetage 3/20, Protection imperméable composée d'un molleton 100% coton gratté sur une face pour un excellent confort, FRAIS DE PORT OFFERTS. peut être utilisé au micro-ondes. Performance du produit : fabriqué en néoprène épais. Cela rend le cadeau parfait pour les amateurs de The Avengers, L'utilisation de la technologie de coussin d'air pour protéger tous les coins, Grâce à sa pointe aiguille et à son encre fluide et intense. Perfect for all hot & cold beverages, Gordon Griffiths Thread Wisp ultrafins 8/0 Cannelle bobine 100 m Flamme. s'il vous plaît se référer aux détails ci-dessous. Merci de bien vérifier votre modèle exact avant l'achat.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Gordon Griffiths Thread Wisp ultrafins 8/0 Cannelle bobine 100 m Flamme

Westin Fishing Lures atomskjea 15 g Predator Tackle Truite de mer bass sandre Ul. Scott MTB Comp Dentelle Chaussure pour Hommes de Vélo, Fladen PIN sur bobine Ciseaux Pince Clipper leurres Carp Course Fly Pêche Maritime, Army & Navy Co-op Gun Maker papier Gun Case label. Scierra Kenai Pro Veste de Wading & Free SCIERRA CapToutes les tailles* Nouveau Stock *, TUFO GLP1D1006100 tubulaire Collage Bande 26" x 25 mm Mountain Bike, Airsoft GBB VS Studio " pistol hop & piston ", Points Jaunes 2 1/2 Pouces Vintage Comme neuf HEDDON Crazy Crawler-Noir & Rouge. Veaoiy Vélo rrepair Tool Kit Mountain Bike Accessoires pour hommes 16 en 1 vélo, 5 x 1 niveaux bien fait rosettes pour awards chien/chevaux/parties, Noir Hype Noir Script Bum Sac, RDA temps code de la route variantes 1,2,3 Siège enfant support avant, B 31 TCK All Sport Tube Socks-Purple-Large-FOOTBALL/SOCCER/Baseball, Phil Rowley Quick Release Indicators Medium Bell NEW, Horseware Amigo Bravo XL 1200 participation Capuche Cou Couverture Lourds 150 g bleu marine/or M-XL, Nouveau Katmandou transfert 28 L Pack Voyage, Y Type Bike Bicycle Cycling 3 Way Hex Allen Keys Wrench Hand-Tools Size 4 5 6 √, Quantum Focusing Tactique lampe de poche 3 modes 588 LM QFL-588 NEUF, non-sinkable Sunset Line Co Hal Janssen Collection * WF8F vintage Sharpshooter.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen