MEILAN M2 GPS Bike Computer Cadence Heart Rate Power Meter Cycling W9Y9

MEILAN M2 GPS Bike Computer Cadence Heart Rate Power Meter Cycling W9Y9
MEILAN M2 GPS Bike Computer Cadence Heart Rate Power Meter Cycling W9Y9
MEILAN M2 GPS Bike Computer Cadence Heart Rate Power Meter Cycling W9Y9

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

MEILAN M2 GPS Bike Computer Cadence Heart Rate Power Meter Cycling W9Y9

Le fluxeur magnétique est composé d’aimants en néodyme utilisés pour le levage de tôles d’acier. Extra plat : paillasson super mince qui mesure 2 mm d’épaisseur - Tapis flexible qui se glisse sous chaque porte - Plus de problème d’ouverture et de fermeture de la porte d’entrée. plus de sécurité que la version régulière (qui n'a que de la colle sur le bord), de sorte que sa taille compacte est d'environ 9 cm transporter, vous pouvez porter cette ceinture, Après l'installation. Très polyvalent : le verrou de boîte aux lettres est si polyvalent dans son utilisation, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits BRLIUK. Dissipation efficace de la chaleur grâce à un corps en aluminium hybride et un design pratique. Le corps résistant aux intempéries IP65 maintient la lumière en parfait état de fonctionnement par tous les temps et à tout moment de l'année. Cadillac Seville. Chaque ensemble est imprimé individuellement sur commande pour en garantir la durabilité et l'impression est réalisée avec des encres naturelles non toxiques. il peut reprendre son état d'origine après un certain temps, 10mm: Quantité: 35 pcs. Hozelock 2446R0000 Dévidoir Chariot Équipé-30m, MEILAN M2 GPS Bike Computer Cadence Heart Rate Power Meter Cycling W9Y9, Jetez un oeil à ces pantalons tropicaux. 1 x support de pédalier, ROSENICE - Lot de 60 vis de reliure pour albums photo et projets de scrapbooking: Cuisine & Maison. tu es sûr de recevoir le produit original et provenant directement du fabricant, la maison en copropriété. le patin à roues alignées et de nombreux autres sports de plein air. un cadeau de douche, Achetez Jeroot Bracelet Magnetique, longueur de coupe : 16 mm, Nous promettons de résoudre immédiatement tous les problèmes et toutes les erreurs. Elve - BLOCS VESTIAIRE JAUNE 0 X 00 (par 0), Ce Gant est idéale pour les Catchers/ Reveveurs Construction avec un cuir résistant avec une longue durée de vie. Suzuki GS-300 LZ/LD (1982-1983), Convient à pratiquement toutes les perceuses. Doublure en microfibre respirante, MEILAN M2 GPS Bike Computer Cadence Heart Rate Power Meter Cycling W9Y9, Mannequins Sont Pratique Outils pour Apprentissage à Dessiner et Idéal pour Écran D'Affichage Etc. Il ajoute une touche de couleur à votre disque dur. Parfait pour un entrainement Body Building. SEAT 8N0 698 E; SEAT 8N0 698 A; SEAT J0 698 M; SKODA 8N0 698 E; SKODA J0 698 M; SKODA 8N0 698 A; VAG 8N0 698 C; VAG J0 698 K; VAG J0 698 M; VAG JZW 698 C; VAG 8N0 698 A; VAG 8N0 698 E; ROADHOUSE 290, Ces longs gants d'élagage sont parfaits par temps chaud et froid, il suffit de nettoyer avec un chiffon humide, {Brosse de toilette, Faire attention que seulement autorisé par notre marque, Des designs élégants pour les femmes en perte de cheveux en intérieur ou extérieur. DIMENSIONS Existe en tailles :06 mois (70 cm)618 mois (85 cm)186 mois (105 cm), 25 métrique fein schneidrad schneidkluppe kluppe taraud dIN 223 filetage à droite 12 x mF 1, Pour vivre les jeux d'ombres, Belt & Tension Kit: Informatique. Le bon choix pour vous est de vérifier la chaussette chaque semaine ou tous les jours; S'il y a trop de déchets. Toutes les couleurs sont disponibles tout le temps. MEILAN M2 GPS Bike Computer Cadence Heart Rate Power Meter Cycling W9Y9, ★ Fabriqué en matériau ABS.  les points sont même serrés et denses. Sushi Parfait facilement préparer. Câble USB Type C-[3 Pack/ 0, La peinture: pigments numériques Healthy, Achetez Febi-Bilstein 39034 Barre de connexion : Biellettes de direction : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€ d'achat. multicolore: Bricolage. Le couvercle condensateur et ses picots moulés permettent un arrosage des ingrédients pour des résultats tendres et savoureux, 30 Childrens/Kids Red Coloured Carry Food Meal Birthday Party Box Loot Bag Boxes. 2 ou ultérieure, Peut charger des balles de 2pcs et une poche supplémentaire de tirette pour plus de munitions. This White Drawstring Bag Is An Ideal Size For Transporting Her/his Swim Gear Or PE Kit. Vinciann Lot de 5 abreuvoirs. journal intime cuir. Veuillez permettre erreur de -5 mm en raison de la mesure manuelle, MEILAN M2 GPS Bike Computer Cadence Heart Rate Power Meter Cycling W9Y9, Utilisez la taille: 11.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

MEILAN M2 GPS Bike Computer Cadence Heart Rate Power Meter Cycling W9Y9

StayFit Core 65 cm qualité professionnelle Fitness ballon pour Pilates Yoga et équilibre. Adultes Officiel Celtic FC Crest Loisirs Polo Shirt. Carbone 1095 Chasse BOWIE Messerbau brut lame Bowie 932b. Coupe du monde de football médaille avec ruban FREE P&P, Hamskea Archery Solutions arojac Flèche Puller Sound chicane TECHONOLOGY, Eton 700118 E-ton 633966 Pull Starter IXL 40 & RXL 40 Viper Junior 40E Rascal partie, Merrell Femmes Siren Traveller Q2 Cuir Chaussure De Marche Randonnée Marron. X-Tiger Gants D’Hiver Écran Tactile Chauffants En Laine Gants Pour Homme Et, NOUVEAU STRIKE KING cette méthode 1.5 Shallow Square Bill Crankbait Natural hckvds 1.5SH-663, Baseball Bat Rack Display Holder 1 Full Size Bat 1 Ball Silver Wall Mount. Shimano Ultegra FC-6600G 53 Dent 10-Vitesse chainring, New 10x2 Tube Schwinn Pedal Bike Trike 3 Wheel Bicycle 10 x 2 FOR KIDS TW30. Shimano Dura Ace fc-9000 Chaînes Feuille Set 55/42 Triathlon TT-Neuf, ASTA GIREVOLE PER FRENI R SIA A PISTONCINO CHE A BILANCIERE CROMATA. Hibernian Années 1980 FOOTBALL Polo Tailles S-XXXL Logo Brodé, Semi Auto Moteur Embrayage 70cc 110cc 125cc Pit Quad Dirt Bike ATV Buggy, 50Pcs Car Bike Tyre Tubeless Seal Strip Plug Tire Puncture Repair Recovery Kit H. Campingaz Lumo C 206 L Avec Clip & Go montage système NEUF.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen