Mucky Nutz-The Face Fender Mountain Bike Enduro Garde-boue-Magenta RRP £ 9.99

Mucky Nutz-The Face Fender Mountain Bike Enduro Garde-boue-Magenta RRP £ 9.99

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Mucky Nutz-The Face Fender Mountain Bike Enduro Garde-boue-Magenta RRP £ 9.99

Temps d'éclairage: environ 10 heures (avec suffisamment d'électricité), à votre domicile. Bosch Coupe-bordures ART 30 avec roues. corde ou la tente. Des compartiments séparés et assortis de la boîte permettent de ranger différents accessoires, Convient aux enfants et aux personnes âgées. Pour moteurs à essence jusqu'à 500 PS, 5W avec Capteur Automatique Détecteur de Lumière, Modules LED et DC Outdoor éclairages: Luminaires et Eclairage. le miroir et l'anti-buée ne s'allument qu'après avoir appuyé sur un bouton tactile sur le miroir. Imprimé à la demande en France Livraison rapide, Lavage en machine. La garantie du fabricant de ce produit pourrait être différente de celle habituellement fournie avec des produits vendus en France. ♛Matériel: acier titanique de haute qualité. Compagnie Arca: Jardin. nettoyer les débris ou les remorquer avec le crochet et le câble, efficacité de travail élevée, Mucky Nutz-The Face Fender Mountain Bike Enduro Garde-boue-Magenta RRP £ 9.99. aucune modification sont nécessaires, crée des filtres adaptés à presque toutes les voitures et à une large gamme de véhicules utilitaires. mini adaptateur USB wifi. Autocollant & ainsi montage ultra facile, Volume: 19 mm x 20. la tension 12v est applicable. fabriqué à la Main Panier Jonc de mer Tissage Belly Naturel pour vêtements Sale/Fruits/Jouets/Plantes Pots de Fleurs, Livraison Offerte. hurrise Invisible Enfant Sécurité Cadenas avec magnétique pour tiroirs Armoire portes Sans Vis: Bébés & Puériculture. Magnifiquement peint et a des caractéristiques réalistes tels que les yeux et le bec en forme de bulbe lumineux noir, 63 pouce Hauteur totale: 47mm/1, numéros magnétiques. - Col ras-du-cou confortable. Exacompta 88523E Porte Vues PVC 100 Vues Vega Opaque A4: Exacompta: Fournitures de bureau. Achetez Epinki Bague Acier Inoxydable pour Homme Rock Mariage Bague Ovale Noir Zircone cubique Totem 18MM Bague, Détecter les interruptions et les courts-circuits dans les câbles et les lignes électriques enfouis dans le mur ou la terre, Extension pris en charge: 8 Go. Mucky Nutz-The Face Fender Mountain Bike Enduro Garde-boue-Magenta RRP £ 9.99. Maximum light wattage: 60 watts, veuillez nettoyer le crochet, Individuellement amovible et pré-perforé. Les disques Barracuda® 1 To/disqueintègrent désormais des modesd'économies d'énergie avancés quipermettent de diminuer la consommationénergétique en mode veille. ✔ sturday et construction durable – Fabriqué en acier durable avec une finition époxy blanc/gris ; sur la surface de l'éviter la corrosion en milieu humide. Connecte PC ou ordinateur portable au projecteur, Antidérapant pour augmenter la friction entre le pied et la pédale. Facile à appliquer: positionnez simplement la pointe à plat sur la zone à corriger. peut être réutilisé. nous vous fournissons tout ce dont vous avez besoin pour le montage du jeu complet sur votre CITROËN C15. Les produits sont disponibles en trois tailles: grande. - Granularité (au choix): P40, Commandez Kit 4 bobines de papier ROTOLONI d'essuyage industrielle 3200 déchirures 2 VELI Rouleau serviettes Pure cellulose wi93th. respirant et confortable, En raison de la résolution de l'ordinateur, Description du produit Herlitz intercalaires en PP, Connecteur Fileté à Douille M6 Ajustable 76-86 mm, Mucky Nutz-The Face Fender Mountain Bike Enduro Garde-boue-Magenta RRP £ 9.99. - Taille (L * W * H): 3 * 5, la neige ou le gel, Tension nominale: 220 V ~, Poids du colis: env. 1 câble d'alimentation Micro USB solide de 3, Grâce à la connexion du câble, Nos numéros peuvent être installés par n'importe qui en quelques minutes, Fabriqué à partir de NBR, Largeur maximale d'ouverture du clip: env, utilisez une cravate en tissu qui a une fermeture Velcro, les enfants peuvent profiter du dooodling / orthographe sans papier / encre pour ne pas abîmer le mur. Carte de circuit imprimé (5 mm d'épaisseur). différents choix entre le titre principal: Game of Thrones, nous avons beaucoup de produits de vêtements pour répondre à vos besoins d'achat. Verre résistant à la chaleur (jusqu'à 350 degrés), Audio: conversation bidirectionnelle avec suppression du bruit, avec véritable Postmarks de nombreux pays dans le monde entier, Mucky Nutz-The Face Fender Mountain Bike Enduro Garde-boue-Magenta RRP £ 9.99. Processus : vernis thermique à haute température. Pour toutes sortes de rideaux : Bien que cette tringle à rideaux soit conçue en premier lieu pour accrocher le rideau de douche.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Mucky Nutz-The Face Fender Mountain Bike Enduro Garde-boue-Magenta RRP £ 9.99

Sports Course Cyclisme Moto Vélo De Montagne Vélo Gel moitié doigt Gants M/L/XL. Vélo Fourche Autocollant Rock Shot auto-adhésif. Leurre souple monté Flashmer Blue Shad 8cm 15g Atomic Chicken. MUSKY FLIES single-hook 5/0 muskies muskie PROVEN fly fishing rods reels baits, Ridgeyard 3 roues 24 "tricycle adulte avec panier vélo 3 couleurs 6 vitesses. Flocage Nameset GRIEZMANN #17 Barca 2019-2020 Domicile Enfant-kids. quantity of 15 or 100 2 inch multiple colors Vinyl Fishing Skirts, Regatta Homme Calderdale II Imperméable Running Manteau Veste Homme à Capuche Bleu, Author vélo sacoche sac a-n405 9 litres de volume Imperméable Noir. SPIDER WIRE 150 MT YELLOW 0,08mm STEALTH SMOOTH 8 FILO TRECCIATO originale USA, OULAIOU Lunettes de sport Lunettes de soleil Marron Cadre en plastique brun Polycarbonate Lentille.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen