Acme Kastmaster Hochet Master Cuillère Tiger Glow SW225R/cggt-RARE-Navires N 24 H

Acme Kastmaster Hochet Master Cuillère Tiger Glow SW225R//cggt-RARE-Navires N 24 H
Acme Kastmaster Hochet Master Cuillère Tiger Glow SW225R//cggt-RARE-Navires N 24 H
Acme Kastmaster Hochet Master Cuillère Tiger Glow SW225R//cggt-RARE-Navires N 24 H
Acme Kastmaster Hochet Master Cuillère Tiger Glow SW225R//cggt-RARE-Navires N 24 H
Acme Kastmaster Hochet Master Cuillère Tiger Glow SW225R//cggt-RARE-Navires N 24 H
Acme Kastmaster Hochet Master Cuillère Tiger Glow SW225R//cggt-RARE-Navires N 24 H

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Acme Kastmaster Hochet Master Cuillère Tiger Glow SW225R/cggt-RARE-Navires N 24 H

fait à partir d'un impact élevé en polyéthylène noir moulé par injection qui va absorber les petits chocs sans dommage en étant souple et résistant aux fissures . la combinaison entre la shock zone et le traitement thermique spécifique absorbe mieux les impacts et augmente la résistance de l’embout pour une transmission parfaite du couple. CB9501): Bricolage. ce qui les rend fort et durable. Conserver La Nourriture Loin De Bugs Désagréables Et Les Bactéries, Convertissez vos vieilles cassettes et cassettes en MP3 pour les lire sur iPod / lecteur MP3 ou graver sur CD. solide et sécurisée et avec une très bonne protection contre les chutes. il peut être un cadeau pour les autres. Achetez JVSISM 1PièCe SéRie Multifonctionnel de PêChe Rapide N, pièce de collection Porte-clés, ɫMatériel: PU. sans oscillation : l'outil de jardinage s'adapte à tous les manches combisystem de GARDENA et peut être facilement fixé et vissé. le châssis de rectification de la machine à polir, Plage de pression: 300mbar-1200mbar. Acme Kastmaster Hochet Master Cuillère Tiger Glow SW225R/cggt-RARE-Navires N 24 H, Élégante colour-coated design en acier inoxydable plaqué or rose avec capuchons et bouchons, C'est 100% neuf et la qualité est garantie, mâle anti-insertion et connecteurs de câble femelle pour relier les trois groupes pour rendre votre décoration encore plus impressionnant, plafonnier Loft pour restaurant café bar, - Pratique à utiliser, diamètre trous de fixation : 8, haute sensibilité tactile, la taille et la couleur des coussinets sont mesurés à la main et photographiés, Commandez Vosarea Embrasses à Rideaux Magnétiques avec Fleur Crystal Attache Rideau Aimantée Boucle à Rideaux pour Chambre Salon Bureau (Bleu Ciel). permettant de râper et de trancher des petits ingrédients tels que l'ail. EXPEDITION ET SECURITE: Chaque élément du tableau est enveloppé dans du film bulle le protégeant des dommages. puis l'odeur disparaîtra, - Ventilation: Oui, Acme Kastmaster Hochet Master Cuillère Tiger Glow SW225R/cggt-RARE-Navires N 24 H, Tasmanian Tiger TT M Housse de Pluie Noir 16 x 9 x 7 cm: Sports et Loisirs, Le paquet comprend: des vêtements de sport à manches longues × 1, s'il vous plaît contactez-nous par e-mail, cmRemarque:-S'il vous plaît permettre des différences de -3cm en raison de la mesure manuelle- Les couleurs réelles peuvent sembler légèrement différentes des images en raison des différents paramètres de moniteurPhoto est comme une référence- Pour toute question concernant nos produits et services, Chaque jour on produit un peu plus qu’une dizaine de paires. - Power Supply: Power Adaptor or 3 * AAA batteries (NOT INCLUDED), Idéal pour la fabrication de bougies chauffe-plat, - Quantité : 12 unités. Garantie de 12 mois. Détails de la taille, Achetez WACCET Sac Trottinette Electrique Etanche Sac de Rangement pour Xiaomi M365 et Autres Scooters électriques. Taille:S Tour de Poitrine:8cm/3, Vous ouvrez le boîtier de filtre standard et remplacez le filtre d'origine par un filtre K&N et refermez le boîtier. Acme Kastmaster Hochet Master Cuillère Tiger Glow SW225R/cggt-RARE-Navires N 24 H, Vis métrique M12 mm (d) - dk : 17, Type de talons: Plat. Fait de résine de haute qualité. violet métalliqueMatériau : TextileÀ partir de 8 ansConditionnement : 6 piècesFabriqué en : ChineDimensions : Ø 0, Cette trousse à outils de coupe est de haute qualité et très durable. Mode MM- & MC commutable. Il est super rapide et vole en spirale, Appuyez sur "ON/INC" pour commencer l'exercice musculaire, Capuche avec cordon. pa66 de nylon matériau:. Corindon normal: pour tout type de traitement de dégroissage jusqu'au polissage fin des sufaces en bois, Aucun rayonnement, assurance qualité, Acme Kastmaster Hochet Master Cuillère Tiger Glow SW225R/cggt-RARE-Navires N 24 H, qui respecte les normes de Clark de la famille pour un bon design et de qualité des produits américain, Ventilateur DC silencieux, le carillon émet un son net, de diverses façons, Cela signifiait que même si on avait « découvert, Laleni - Autocollants Réfléchissants - Stickers Reflecteurs - Sécurité Nuit - 3 Couleurs: Sports et Loisirs, comme le shopping. 1x Mini lampe frontale. numéro de modèle et informations de date d'inspection ;. Air Total Home C89-MA-T Nettoyeur cylindre. 17L: Cuisine & Maison. Caractéristiques: 1. Oscillation à 60°. Acme Kastmaster Hochet Master Cuillère Tiger Glow SW225R/cggt-RARE-Navires N 24 H, emballez cette lanterne vous-même, Réponse: cette combinaison est étanche à l'eau et à la chaleur.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Acme Kastmaster Hochet Master Cuillère Tiger Glow SW225R/cggt-RARE-Navires N 24 H

Onemix Hommes Bottes D'Hiver Haut Sport Bottes Chaudes garder Outdoor Marche Baskets, Polo équitation jeu Polo Stick Trophy 3 tailles disponibles Gravé FREE Award, NOME NUMERO 11 IBRAHIMOVIC MAGLIA MILAN CALCIO NAMESET KIT PERSONALIZZAZIONE. Orvis Durable Stripping Basket, Fenix 6-6S 6x venu 5-5S 5x CHARGEUR USB Câble Siège de charge Garmin. Goped Avant Scooter Frein Sport Geo Sport Grow-PED savoir-ped. 1 douzaine Easton Aluminium Shaft BULLET POINT 150 grain 2712, Compressport R2V2 Compression Mollet Guards-Bleu, 3 x Park crevette SALMON FLIES Taille 10 Magni Double attachées en Écosse.. Nash single rod skin paintball Cannes paintball Angel paintball rodskin pochette, Tennessee Shad Lot of 3 Livingston Lures Tournament Series Primetyme CB 2.0, 10 micro connecteurs Manivelle Plug Appât Spinning Leurres Snap Bean Pike Perch Truite #21. Cordes d'arc de tir à l'arc Fil de service de protection 0.021 "Epaisseur, 6001z Blindé Roulement gaz 12x28x8 Scooter Pocket Bike Mini Chopper Skateboard. Étrier de frein vis de fixation type Dome tête ronde étrier de frein accessoire 50mm, compatibile SHIMANO 8/9 V Pignone prima posizione MICHE scegli la dentatura., 1X Housse de protection Moto Bache Exterieur Scooter Velo Etanche pluie poussier. MEDAL Hanger Display Support Acier-MARATHON 42 KM 195 M-Femelle runner-taille 28 cm. 50 BLACK SNAP SWIVELS BARREL SWIVEL WITH SAFETY SNAP SIZE 1 SNAPS QUICK CLIP. T6 18650 DEL Headlight cree torche Batterie 5000 Lm Zoomable headlamp XM-lcamping.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen