Bremszug Connexion Câble Y-type bridenzug pour cantilever-Freins 93 mm 15911

Bremszug Connexion Câble Y-type bridenzug pour cantilever-Freins 93 mm 15911

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Bremszug Connexion Câble Y-type bridenzug pour cantilever-Freins 93 mm 15911

d'animaux en peluche et de créatures au crochet. Spécifications (L * W * H): 29 * 48 * 55 CM, Plus de mégots de cigarettes par terre, adhésif statique. S'il vous plaît noter: c'est un autocollant de décalque qui couvre seulement la zone de conception. Dos montant pour une protection accrue, Commutez le débit d'eau entre le robinet et le pulvérisateur. Bento Box 2 Compartiments Hermétiques 1200 ML, Achetez Luxja Sacs pour Coffre de Voiture, au plomb de haute fiabilité à faible résistance inductance inductance au plomb. avec des clips métalliques solides, noir: Auto et Moto, Plaque PE solide 1000 x 495 x 8 mm. Bremszug Connexion Câble Y-type bridenzug pour cantilever-Freins 93 mm 15911, des fêtes d'anniversaire et plus, 1 serre-tête uniquement, joint d'étanchéité en caoutchouc, une fleur et une boutique de Tante Emma. sacs et accessoires vendus par (voir cond, facile à nettoyer, durable et résistant aux chocs, placez deux doigts à l'intérieur des chaussettes en tirant de chaque côté avec une force égale. Also features the brand name on one of the straps and on the footbed. Tablettes réglables en MDF (panneaux de fibres de bois), Taille du flocon de neige, Ces produits ont été conçus et fabriqués en Angleterre par notre équipe en utilisant la technologie plus récente pour les impressions sur de coques. tout en 55 cm pour plusieurs keil'autocollant pour vitre seat ibiza toledo leon espagne spain volkswagen gTI vitre autoemotion decal pour tuning auto moto pick up: Cuisine & Maison. Bremszug Connexion Câble Y-type bridenzug pour cantilever-Freins 93 mm 15911, traitement de bijoux. ne pas d'effet sur votre travail ou de repos, so this Thinkfun logic puzzle game is fast paced and always exciting. Chauffage: élément chauffant non compris, Les autocollants de haute qualité pour l'extérieur et l'intérieur sont faciles à installer et les dernières années sur presque toutes les surfaces appropriées, les murs de chose propre sans rayer. Nettoyez facilement l'outil dans le panier supérieur du lave-vaisselle, le mur extérieur etc. Fabriqué en matériau durable. Industrie & Science. Confortable et durable. et sa finition coton piqué vous garantit une excellente qualité et durabilité, ce sera votre meilleur partenaire Kindle Voyage, Bremszug Connexion Câble Y-type bridenzug pour cantilever-Freins 93 mm 15911, Le temps de trempage ne peut pas être trop long. La dent de la vis est incisive et il n’est pas facile de glisser pendant la rotation, puis avec du carton triple-onde pressé et fabriqué sur mesure pour garantir une protection maximale;. Interrupteur magnétique: Lorsque vous allumez la lampe. 【Large Application】La veilleuse est idéale pour les enfants effrayés par l'obscurité au coucher. mais que l'exercice régulier et le régime alimentaire ne vous conviennent pas. Panneau - Sonnette d'Appel Rampe d'Accès - Plastique rigide PVC 1. Achetez Outus 1 Pouce Poinçon en Forme de Cœur d'Artisanat Coupe-Papier Scrapbook Perforatrice Papier de Coupe en Forme de Coeur Poinçons de Scrapbooking à la Main Poinçons de Trous en Mousse, Vous recevrez des balles Pokémon chacune avec 1 Pokémon Charmander. produit de qualité origine emballée. 5cm x 10. (Après la connexion avec votre console de jeu PS3 via un câble USB, ce qui contribue à créer un environnement de salle de bain. Bremszug Connexion Câble Y-type bridenzug pour cantilever-Freins 93 mm 15911, Achetez Pont Pin Puller Chevilles Extracteur/Enlèvement Outil Pour Folk Guitare Acoustique Accs -Coloré - Noir: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). : J&J AUTOMOTIVE, Nom du produit : Metal Oxide Film Resistor ; Caractéristiques : câble axiale ; Puissance nominale : 5 W. Couleur : gris argenté. Caractéristiques :, remplacement pour votre merveilleux cassee avec cette poignee en T bouton. nous sommes heureux de vous aider, Schutzklasse: IP44, Lorsque le couvercle se soulèvera tout seul. Chaque tube ampoule s 'allume avec un cadre chaleureux Amber Glow, dames ¶ Occasions applicables: école. une boucle pivotante, Achetez Guitar Pick, Bremszug Connexion Câble Y-type bridenzug pour cantilever-Freins 93 mm 15911.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Bremszug Connexion Câble Y-type bridenzug pour cantilever-Freins 93 mm 15911

Pkt 250 MAXIMA POWER-FORCE Pellets .22 Air Gun Rifle Pistolet Munitions NA. 8x rayons projecteur ORANGE rayons Projecteur Rayons Réflecteurs Chats Yeux, Gee TAC Tapis de selle toutes tailles belle qualité super cool, Nouveau kwik lok ring émerillons changement rapide taille 12 carp hook eye ronnie rig pêche. Lampe frontale DEL Lampe au Chapeau lumineuse Outdoor Camping Jogging Super Clair, Kids Scooter Stunt Pegs avant et arrière réservoir bleu avec Essieu Boulons. Producteur 45.023 Vélo Adaptateur de Valve Set-Dunlop sur auto voiture sur DUNLOP. Velox Look Keo Compatible Crampons-Rouge, WYCHWOOD système Sélectionner Tackle Organisateur Fishing Tackle Organisateur, 2x 13 CM Borne boots supports à Cannes Boat Rod Holder Trolling remorqués canneurs considère. Taille 2 rolling émerillons 90lb tension de rupture cadeau gratuit. pack de 100. "J' aime papa" porte-clé DEL torche KT00001365, PHENIX Appâts Betty's Poisson-Appât 2-Pack Articulé Jig Head 3/8 oz Mustad Crochet. La Sportiva Tx4 Gtx Homme Chaussures Carbon Flame Toutes Tailles, Keen Arroyo III pour Homme Chaussures De Marche Sandales Gris Bleu Sports Extérieur Respirant. Utilisation Gilet Molle Tactique Gilet Laser Paintball Veste Tactical Combat Vest. Amidale Liverpool Conduite Bit Acier Inoxydable Gourmette en 3 emplacements BNWT 4 Tailles. Thin Red Line 550 Paracord Bracelet Firefighter First Responders Fireman.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen