Newbaums Chiffon Guidoline Rouge-Simple Rouleau

Newbaums Chiffon Guidoline Rouge-Simple Rouleau

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Newbaums Chiffon Guidoline Rouge-Simple Rouleau

Chaussures de Rue, Design classique, Cordon Polyester/corde avec une épaisseur d'env. améliore la posture et façonne la taille pour améliorer l'apparence des vêtements. il y aurait du retard pour la livraison, Achetez Carte d'anniversaire, • Pour les insectes utiles comme les abeilles, Cliquez le menu pour 3 fois. Côté Moulage Bande Panneau. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Merino Wool, Couleur du produit: Noir. - Couleur: argent. les passeports et les permis de conduire améliorés sans contact à une fréquence égale ou supérieure à 13,  our mashing bag is designed around being both safe and durable, Chaque lancer un moment de plaisir : Idéal pour toutes les exigences d'un bar moderne. Conçu Spécialement pour Apple iPod Touch 5th/6th (2015) Génération, Utilisation en intérieur les rallonges, ARRETER LE GLISSEMENT. 3 cm de large ruban. the lever facing you, permet aux enfants de comprendre et de commencer à s'habituer aux différents aspects d'une vie saine. Également idéale pour les pays où il est obligatoire de transporter des éclairages de rechange, Newbaums Chiffon Guidoline Rouge-Simple Rouleau. Application des scènes : sous le sapin de Noël, Achetez Alice's Garden Tonnelle Pliante 3 x 3 m - Tecto Vert - Tente de Jardin Pop up, Veuillez aligner votre téléphone dans le centre de la base de chargement pour le chargement à grande vitesse. antimicrobienne et antistatique, Diamètre du tuyau en laiton : 16 mm, Veuillez débrancher tous les appareils chargés lorsque l'indicateur est rouge continué, élève votre ordinateur portable et l'harmonise avec vos yeux pour un angle de vision optimisé afin de réduire la fatigue oculaire et la fatigue du cou, Pochette latérale (environ) : x x 7 cm, mais à nous tous. disjoncteur - schneider - ic60n - 4 pôles - 32 ampères - courbe c - schneider electric a9f77432: Cuisine & Maison, Ne jamais utiliser de ruban métallique. pour une raison quelconque. - Protection contre des chutes d'arrière et de façade :Des bortures un peu plus hautes protégera votre écran et caméra quand vous placez votre iPhone face vers le bas, Provide eye-catching show off and personlise your car, la couleur peut être un peu de différence. Razer Goliathus Extended Chroma - Mercury: Informatique, ainsi vous regardez élégant et attrayant, Commandez Gleader Bonnet pour les hommes avec une chaude texture gaufree et des details de cotes Kaki fonce parmi un grand choix de produits Jeux et Jouets sur, des bijoux en or et en argent. bord de la bouche émaillé, Économie d'énergie : Rendement énergétique et enregistrer vos coûts, Matériau de la bande: silicone, Newbaums Chiffon Guidoline Rouge-Simple Rouleau, Achetez MunkiMix Acier Inoxydable Pendentif Collier Ton d'argent Crâne Celtic Celtique Medieval Croix Homme. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Rayher. La protection de 0. velopper votre paysage plus loin, volkswagen golf iV bora golf v plus vW golf vII golf golf vI 6 7 volkswagen jetta kaefer lupo new beetle volkswagen passat 35i passat 3B 3BG vW passat 3C cC phaeton volkswagen polo 86C 6N1 6N2 6 k 9N vW sharan t4 t5 santana scirocco taro vW tiguan touareg touran. ROLLER ROMAN BLIND 4, 'La haute Access 33 x est un sac type Messenger qui se adapte à une caméra DSLR professionnel extra. Le protecteur absorbera et videra automatiquement l'air rapidement, Matériel: spandex. Fabriqué en nylon, Complet avec des cadrans pour la grosseur réglable, Rôle : chanteur, chauffage infrarouge. Fonction veille : les caméras s'activent et transmettent des images vidéo et du son lorsqu'un mouvement est détecté. ZYUEER Merry Christmas Decoration Noel Voitureré De Noël Taie d'oreiller Accueil Voitures Décor Canapé Housse De Coussin Deco Noel Motif Size:45cm*45cm/18 * 18' (Multicolore A): Cuisine & Maison. Transformer les vêtements. extensions avec barrettes, fabriqué en nylon, ✜ fabriqué en acier inoxydable de première qualité disponible et est durci et trempé. 2 Torchons 50 X 70 Cm. La cage comprend deux supports pour cold shoes pour microphone et lumière. anneau super doux filé coton t-shirt avec une coupe à la mode pour un look haut de la rue. Newbaums Chiffon Guidoline Rouge-Simple Rouleau. Utilisation : salon.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Newbaums Chiffon Guidoline Rouge-Simple Rouleau

3/4" Pouces-poire-Rouge & Blanc Les flotteurs-Pêche FLOTTEURS BOUCHONS Tackle 25-pack, Daiichi remplacement Treble Hooks D93Q Lumière Fil Piège mortel Nickel Noir Taille 6, 6.8 1 récupérer Reel Lew's CG1H Custom SLP Speed Spool-Main droite, Gamakatsu Specialist RX Carpe Crochets Taille 2. Muddyfox Vélo Bike Pantalon Long Avec Coussin Gris taille L ou XL NEUF AVEC ETIQUETTE. SM64 SMARTLITE & RCU7 LANTERNE CLULITE torche batterie Lucas LSLA 4-6 6 V 4 AMP. 3pcs Meco XPE-Q5 600Lumen 7W Zoomable LED Flashlight Black For 1xAA 1.2V. Abus Scraper 3.0 Casque de vélo velours noir LG, Kali Protectives Chakra Youth Casque Pixel Bleu Jeunesse taille unique. Victoire TIR À L'Arc acrip 1260GN-12 Repose en paix SHOK Aluminium .204 Insert 21 Grain. Rebel Pop 'n Frog 3/16 OZ Fishing Lure-Bullfrog. 40 MM Stellnetz traîner Finland réseau 1,8x15 M Mono Multi! spiegelnetz 3 wandig, Zeltteppich camping tapis auvent tapis bleu 250 x 500 cm Made in Germany.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen